Howto: Router mit Printserver - welche Warteschlange

Dieses Thema im Forum "How to..." wurde erstellt von MacBelwinds, 30. April 2004.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Während man Router normalerweise gut in Gang bringt, hapert es manchmal bei der Inbetribnahme des zugehörigen Printservers.

    Symptom: der Drucker ist zwar installiert und scheint bereit zu sein, bricht Druckaufträge aber unverhofft ab und meldet "Druckauftrag gestoppt".

    Ursache: manchmal ist's eine falsche IP, meistens aber eine fehlerhaft benannte Druckerwarteschlange.

    Die Standard-Druckerwarteschlange sollte in der Regel nicht verwendet werden. Stattdessen muss man, je nach Router die Kürzel lp (=LP), LP1, LPT1 o.ä. durchspielen. Beim SMC7004AWBR ist es z.B. LPT1. (Es könnte auch noch weitere Kürzel geben, die mir aber nicht bekannt sind).
     

Diese Seite empfehlen