HP 1220 mag das Xer nicht??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alberti11, 24. April 2002.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Leute,
    habe als 2. Drucker im OS X einen HP 1220 (A3) Drucker dran hängen.
    Mein erster Drucker ist ein Epson; dieser funktioniert unter OSX . Der HP druckt unter dem Classic Modus auch ; nur eben nicht unter X und dabei dachte ich die Epsons sind das Problem (die Bösen) und die HPs sind die Guten ?
    Habe nat. alle Treiber installiert. Das Fenster von HP geht ja auch auf, nur wenn ich nach Vorschau dann auf Drucken gehe passiert nix.

    Für einen HP freundlichen Tip wäre ich dankbar!

    Ali
     
  2. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    also ich hab genau den selben drucker. bei mir funzt er, wenn man auch vollgendes beachten musz:

    erstens: von versiontracker.com die aktuellen treiber installieren.
    zweitens: unter classic kann man nur im "Vordergrund" drucken.
    drittens: um vom illustrator ein A3 zu drucken, musz man zuerst ein A4 Datei erstellen, und diese dann auf A3 ändern. klingt super aber is so.

    ja wenn er unter x nach installation der treiber net geht, mal schauen was er tut. im printcenter sieht man ja ob er den job wegschickt. kann ja auch am usb kabel liegen...
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Leute,
    habe als 2. Drucker im OS X einen HP 1220 (A3) Drucker dran hängen.
    Mein erster Drucker ist ein Epson; dieser funktioniert unter OSX . Der HP druckt unter dem Classic Modus auch ; nur eben nicht unter X und dabei dachte ich die Epsons sind das Problem (die Bösen) und die HPs sind die Guten ?
    Habe nat. alle Treiber installiert. Das Fenster von HP geht ja auch auf, nur wenn ich nach Vorschau dann auf Drucken gehe passiert nix.

    Für einen HP freundlichen Tip wäre ich dankbar!

    Ali
     
  4. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    also ich hab genau den selben drucker. bei mir funzt er, wenn man auch vollgendes beachten musz:

    erstens: von versiontracker.com die aktuellen treiber installieren.
    zweitens: unter classic kann man nur im "Vordergrund" drucken.
    drittens: um vom illustrator ein A3 zu drucken, musz man zuerst ein A4 Datei erstellen, und diese dann auf A3 ändern. klingt super aber is so.

    ja wenn er unter x nach installation der treiber net geht, mal schauen was er tut. im printcenter sieht man ja ob er den job wegschickt. kann ja auch am usb kabel liegen...
     
  5. Yoshi

    Yoshi New Member

    Ich habe das gleiche Problem mit einem HP Laserjet 1200n (netzwerkfähig mit angehängtem hp printserver 175x). In der Classic-Umgebung druckt er wie zuvor unter OS 9 alles. Unter OS X bringt er interessanterweise (und das aus den verschiedensten Programmen) reine Textdokumente ohne weiteres aufs Papier. Sobald aber eine Grafik eingebettet ist, blinkt es zwar noch im Dock, doch das Dokument kommt offenbar nicht mehr zum Drucker durch. Liegt es wohl am HP-Treiber oder am Apple Print Manager? Ich habe übrigens mehrere Neuinstallationen von Druckertreiber bzw. OS X vorgenommen, aber ohne Erfolg.
     

Diese Seite empfehlen