HP 6510 druckt nicht mehr am iMac2 Mac OS 10.5.8

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wessjoh, 21. Dezember 2013.

  1. wessjoh

    wessjoh Member

    Das Problem trat schrittweise auf:
    zuerst druckte der HP vom älteren iMac nichts mehr, außer ich hatte meinen MacBook an(!!), also ich hatte es erst gar nicht bemerkt,
    Dann ging es gar nicht mehr zu drucken vom iMac aus, nur noch vom MacBook aus
    Dann habe ich versucht, den Drucker neu zu installieren über WLAN, was ja immer einwandfrei ging, doch ohne Erfolg. Zwischenzeitlich ging sogar das driucken vom MacBook nicht mehr, als das wieder gelöst war, (x mal gelöscht und neu installiert) den Drucker erneut am iMac Drucker gelöscht und neu installiert, zuerst über USB, dann WLAN.
    Installation angeblich erfolgreich abgeschlossen,
    Drucker ist "verbunden",
    Der Drucker "druckt" auch laut Wartschlange, aber er druckt nicht!
    Drucker vom Netz genommen und wieder eingeschaltet - nutzlos
    Druckerauftrag gelöscht und gestartet - nutzlos
    Kann es an Patronen liegen, die nicht Original sind? Beim macBook macht es nichts aus, auch dort wird der Warnhinweis "Druckpatronen eines anderen Herstellers..." angezeigt, aber es druckt dennoch.
    Was kann ich noch machen oder testen?
    Beste Grüße
    Johannes
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi

    10.5.8 .....
    hast du die Firewall schon mal versuchsweise ausgeschaltet? .... also "alle eingehenden Verbindungen erlauben"

    Möglicherweise wird hier ein Dienst blockiert.


    Gruß yew
    ... und ein Frohes Weihnachtsfest
     
  3. wessjoh

    wessjoh Member

    Leider hilft es nicht:
    Ich habe alle firewall-Einschränkungen beseitigt, Ein- und Ausgehende Verbindungen erlaubt,es hat aber keine Wirkung, Druckertreiber sagt "Druckverbindung wird geöffnet", und dabei bleibt es.
    vg
    Johannes
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Dann fangen wir mal von vorne an:
    • Wie lauten die IPs der beteiligten? Gleiches Subnetz?
    • Kannst du den Drucker anpingen?
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi

    gib mal im Webbrowser die folgende Adresse ein

    127.0.0.1:631



    Gruß yew
     
  6. wessjoh

    wessjoh Member

    @MacS:
    ich sehe den Drucker im Netz und er hat die gleiche IP wie das Fritz.box Netz abgesehen von den beiden letzten Stellen

    @yew:
    ok, ich sehe auch hier den Drucker: "Druckerverbindung wird geöffnet"
    2 active Aufträge in CUPS:
    mein Drucktest-Auftrag mit dem ich immer teste
    und eine 'testpage', die ich hier in CUPS gestartet habe,
    nichts passiert.
    Wenn ich den 1. Druckauftrag anhalte, startet die 'testpage' "Drucken" oder "wird verarbeitet".
    aber nichts passiert ...
    Kann sein der Druckertreiber ist nicht passend?

    apropos passend: schöne Weihnachten an alle, die das lesen!
    Jo
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi

    es schadet definitiv nicht, die Druckertreiber erneut zu installieren.


    Gruß yew
     
  8. wessjoh

    wessjoh Member

    hm, dachte ich mir auch, habe ich gemacht, hilft aber nicht...
    Alles neu installiert, druckt aber nicht.
    Druckfenster sagt 'Drucker ist jetzt verbunden'
    Status 'Drucken'
    Aber es passiert nicht, ich komm mir schon komisch vor hier.
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Hast du irgendeine Firewall installiert. Beliebt in dem Zusammenhang ist Little Snitch. Viele installieren es und vergessen das und wundern sich!
     
  10. yew

    yew Active Member

    Hi

    da du den Drucker ja neu installiert hast, fang mal ganz von vorne an.

    Drucker neu einrichten über USB und drucken über USB.


    Gruß yew
     
  11. wessjoh

    wessjoh Member

    @MacS: nein, ich habe nur Virus Barrier, und die Enstellungen dort alle durchprobiert
    @yew: habe ich auch schon probiert, geht auch nicht (mehr). Über USB-Kabel ging es zunächst, dann aber auch nicht mehr !??
    Welche Sperre kann das sein? Virus? oder HP wegen nicht originaler Druckptronen? Letzteres stört bei meinem MacBook Air gar nicht, damit kann ich drucken über das gleiche Netz an den gleichen Drucker.
    Hm!
     
  12. yew

    yew Active Member

    Hi

    hast du schon mal testweise einen zweiten Benutzer eingerichtet und von dort aus versucht zu drucken?


    Gruß yew
     
  13. wessjoh

    wessjoh Member

    Nun erscheint neue Fehlermeldung: "Operation could not be completed: Client-error-not-possible"
    Ich finde dies für mich nichts-sagend.
    Diese Fehlermeldung erscheint, wenn ich den Druckauftrag stoppe und dann anschließend wieder fortsetze.
    Nur das das klar ist: es druckt nicht.
    Wenn ich über USB verbunden bin, bleibt es bei der Meldung "die Druckverbindung wird geöffnet" .
    Wennnich über WiFi Netz verbunden bin, ist die Verbindung zum Drucker angezeigt, es druckt abe auch nicht.
    Es druckt weiterhin nur über den 2. Rechner.
     

Diese Seite empfehlen