HP AIO D135 (OfficeJet D135)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacKlausi, 30. Mai 2002.

  1. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hallo,

    nachdem ich mir gestern den HP All In One D135 zugelegt habe, und nach Lösung einiger Probleme im Forum gesucht habe, muss ich jetzt meine Erfahrungen berichten:

    1) Die Mitgelieferte Software habe ich nicht intalliert bekommen. Das Programm blieb mit einer Fehlermeldung hängen

    2) Die Software aus dem Web hat sich anstandslos installieren lassen. Ich war nur zuerst zu doof, das Ding zu entpacken. Der Name blabal.sit.bin war meinem Toas zugeordnet und ich dachte zuerst (MacNeuling) ich müsste das Ding brennen. Dann habe ich es doch direkt mit Stuffit entpackt. Anschließend hat alles geffunzt.

    3) Es funktioniert alles außer OCR. Jetzt habe ich in einem anderen Posting aber was gefunden, dass man da noch etwas wie IRIDIS oder so ähnlich bräuchte.

    Wäre toll, wenn jemand dieses Posting bezüglich OCR Softwae ergänzen könnte. Vielleicht hilft das noch weiter.

    MacKlausi
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Bei einigen HP-All-In-ONes wird ReadIRIS als OEM Variante mitgeliefert! Dieses Programm ist allerdings nur (bisher) unter Classic erhältlich, kann aber auch aus X heraus per Script (halt unter Classic) verwendet werden!
     
  3. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Gibt es eine Möglichkeit, die Installprogramme zu entpacken, so dass man festellen kann, wass alles auf so einer Installations CD drauf ist.

    Sorry, dass ich so dumm frage. Aber als MacNeuling ist diese Welt für mich noch recht unerschlossen. Allerdings gefällt mir diese Welt

    MacKlausi
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

Diese Seite empfehlen