HP G85 All-In-One Printer Soft

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cyberted, 8. Januar 2002.

  1. cyberted

    cyberted New Member

  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ah, Du bist also auch so ein "armes Sch....", was versucht einen HP Druckertreiber für ein OfficeJet Gerät zu installieren?...
    würde mich interessieren, ob es bei Dir funzt!
    Habe nur einen Treiber für USA/Kanada (englisch) gefunden = 27MB, hat zum ersten mal seit OS 10.1 zu einem Totalabsturz des Systems geführt, hat Bugs, Fehler (schon in der Installation), meint: "OS X native" dürfe einfach mal OS 9 öffnen um den HP Communication Dings zu öffnen, Der SetupAssistant, den man manuell starten sollte bei Problemen läuft auch nicht, ... eine Katastrophe bei mir: (OS 10.1.2, iMacDV, 256MB RAM, HP officejet G55 USB) und das beste: statt über den USB Port im PrintCenter zu gehen, will er über seine AI-Ports ansteueren, fragt dann aber vollidiotischer Weise nach einer IP Nummer!!! (für einen USB-officejet)..

    *ggg*...

    bitt eEHILFE, ich halte diese HP-mania nicht mehr aus! (warte schon seit 7 Monaten auf den 5x versprochenen Treiber, der gestern erstmals erschien, aber obige "Symptome" tätigt..... weiss jemand Rat? (ausser psychologische Hilfe, die werde ich nämlcih auch nicht mehr nötig haben, wenn ich den offi verkaufe und mir was anderes zulege!)

    Dieser Treiber ist die "HOELLE" (wie die HP-Website selbst!!) +würg*
     
  3. Pjotr

    Pjotr New Member

    Hoi tazman

    habe zwar keinen HP, aber auch einen All-in-One (von Epson) ohne ofizielle treiberunterstützung. Was für einen All-in-one würdest du denn für OS X empfehlen?
    Pjotr
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ps: unter uns, ich hab mir die Firma HP mal in letzer Zeit etwas angeschaut, und irgendetwas stinkt da zum Himmel! Wenn ihr mich fragt, wird der nicht mehr lange leben!
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ich weiss es eben noch nicht genau! Jedenfalls keinen HP mehr!!!!!

    hab mal irgendwas gesehen, von Xerox glaub ich, müsste OS X treiber haben, es gab da was, weiss es aber nicht mehr!

    Vielleicht könnte ja ein neuerer offi von HP was taugen (aber meinr ist auch noch nicht älter als 1 Jahr!).... doch, für mich haben sie zuviel Gelende verbrannt, als dass ich denn noch mal zutrauen würde, einen brauchbaren Treiber hinzukriegen!

    (habs schon in der Bude gesehen, als einer von HP einen Printserver installieren wollte (während meinen Ferien), legten die 2 Tage unseren Server lahm! Schlimmer noch, wir mussten ihn komplett neu installieren und die Daten (100GB) von Backups runterbeamen)....

    nein nein, keinen HP mehr für mich, wenn sie es nicht schaffen bis ende dieses Monats (ohne noch einen Einzigen Absturz meines Systems!!!!!!) einen funktionierenden Treiber nachzuliefern, aber auf ihre Kosten, diesmal!)
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    welchen würdest Du empfehlen? :)
     
  7. joop6

    joop6 New Member

    guten abend
    würd mich freuen wenn das ding auch funzen würd.doch diese .cgi datei was soll dass.sind hp typen bekifft oder was ??? hat jemand einen besseren link zur hand ??? würd mich mit euch freuen !!!
     
  8. cyberted

    cyberted New Member

    1. lösche den dateinamen wenn du den DL-link angeklickt hast - du kommst dann in den frp bereich - dort kannst du die datei dann suchen und per ctrl mausclick zum download bewegen!

    2. lass die finger von der datei die funkt NICHT!

    ... ich habs 20 mal probiert und ich habe keine ahnung was die penner von hp da hingebastelt haben... ist ausser dem installer eigentlich irgendwas des schrotts eine X. App? ich glaub nicht, bei mir startet jedenfalls immer das blöde classic nach jedem neustart!

    also - finger weg von dem scheiß und ENTSCHULDIGUNG für meinen SAUDÄMLICHEN tip! :eek:)

    ich werd mein gerät nun gleich bei ebay reinsetzen und nen neuen kaufen!

    gruß
    ct
     
  9. cyberted

    cyberted New Member

    PS: wenn jemand das teil haben will - mein nick by ebay ist mamboben - falls ihr keine x user seid kann ich euch das teil empfehlen, denn außer dem dämlichen treiberscheiß ist das gerät toll!....
     
  10. Pjotr

    Pjotr New Member

    ich bin so klug als wie zuvor...
    Gibt es denn wirklich noch keinen unter X funktionierenden All-in-on-Drucker?
    Pjotr
     
  11. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    nein danke, sitze auch auf einem!! ;-)

    aber, frage, im macosx.com forum behaupten einige amerikaner steif und fest, dass das ding mit einem HP-Printserver via Ethernet funzt! anscheinend wird das teil da drüben nicht mit USB angeboten, sondern mit Ethernet?
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Cyberted:

    mit deinem 2. Tip bin ich bisher voll einverstanden!

    Aber ungeachtet dessen, funzt Dein 1. nicht! ... der DL Bereich existiert gar nicht, das ist ein CGI-Script, welches den Download veranlasst!.... kannst Du mir bitte mal die URL geben, von dem vermeintlichen FTP-Bereich, inklusive korrekter vorwahl? (ftp:// oder http://?)
     
  13. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    HAb grad selbst was gefunden, sieht gut aus, bloss könnte es sein, dass das nicht der OS X sondern der Classic Treiber ist. Er wurde gestern nachmittag noch aufgespielt. (dass der erste download nicht funzen konnte ist mir jetzt klar, nicht ein .dmg file direkt per IE laden, wenn drüben nicht auch ein Mac ist, und den hat HP sicherlich nicht! ;-)

    Die haben effektiv den "falschen" Treiber verlinkt, mit ihrem eh fehlerhaften .cgi-script / wie man sich's von der HP-Website ja gewohnt ist /) Und zwar deshalb, weil das "HP all-in-one communication extesion", welches diese Installation mitliefert, eine eh fehlerhafte Version für "Classic" ist!
    Ich weiss zwar nicht, welches der richtige ist, (dieser wahrscheinlich noch nicht, aber offensichtlich ist der FTP-Bereich von HP doch ergiebiger als ihre WebSite!

    ftp://www.hp.com/pub/all_in_one/softare/
     
  14. mellOX

    mellOX New Member

    Download und Installation haben noch funktioniert, Aber den Assi nach Neustart aufrufen ging nicht. Sind auch alles die alten Icons. Da geht garnichts. HP eine Mail zukomen lassen war auch nicht möglich, der Server wollte keine Nachrichten annehmen.
    Steffan
     
  15. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hüptf denn bei Dir nach dem Aufstart auch die "HP all-in-one Communication extension" und versucht unter "Classic" zu starten, meldet dann aber, dass die "SystemErweiterung" aus unbekannten Gründen crashte?

    Wenn nein, dann beam mir das Ding mal bitte per email rüber, ja?
    gestufft an tazmandevil@mac.com

    Weil, ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, diese Extension ist "Classic". Nicht Mac OS X nativ!

    Falls sie es doch sein sollte, und aus welchen gründen auch immer, irrtümlicherweise einen Meta/File Tag haben soltle, der sie auf Classic verweist, kann mir dann mal jemand erklären, wie ich dem Trottel beibringen soll, unter OS X zu laufen? .... ich meine, das ist ja keine "Datei", die ein Programm zugewiesen haben muss, wie "Classic"... sondern soll angeblich ein OS X-Nativ Programm sein!
     
  16. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    siehe meine Anfrage nach PSC950 . . .

    *dickerfetterseufzer*
     
  17. mellOX

    mellOX New Member

    Nach dem Starten passiert nichts. Classic startet auch normal. Darunter solte es ja eigentlich auch funktionieren. Aber von X aus kann ich nicht in der Classic Umgebung drucken.
    Egal, ich schick dir das zu. Aber erst morgen früh, liege mit dem iBook im Beet äh Bett und will nicht mehr ins Büro.
    Steffan
     
  18. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Danke :)
    Aber, wieso startet Classic bei Dir normal? meinst Du, Du startest es, und es läuft "normal" oder startet es autoomaitsch auf und läuft? *wunder*...

    ach, ich glaube HP liebt Apple nicht! ;-( *seufz*....

    (die üben wahrscheinlich heute immer noch Rache an dem vor 18 Jahren begannenen Delikt Apples, in Palo Alto deren entfernte Entwicklung mit Xerox eines 1. Graphischen interfaces mit Maus "geklaut" zu haben... oder so.... und wahrscheinlich sind sie so erbost über Adobe, die Ihren schönen tollen HPGL-Standard *würg* mit ihrem Postscript zerstört haben, dass sie selbst noch nicht mit Apple reden können, dem Hauptkunden für professionelle Adobe-Programme *tztzt*).... soviel Hass zerstört auf längere Sicht ihr eigenes Unternehmen.... oder liegts an der bürokratischen Führung dieser Direktorin, die kein Ahnung von Tuten und Blasen in der Entwicklerabteilung hat, aber nach eigenem Gusto naivegoistisch schaltet und waltet?.... etwas ist da jedenfalls total am wackeln... jedenfalls kotzt es dort an allen Ecken und Enden!
     
  19. mellOX

    mellOX New Member

    ja, Classic ist so eingestellt, das es unter X automisch hochfährt. Die HP Applikation für 9.2 somit auch. Manche Sachen funktionieren auch, wie faxen oder kopieren. Die wichtigen allerdings nicht.
    Ich bin aber optimistisch, das es bald klappt, auch unter X. (Muß ich wohl, da ich das Gerät erst im November gekauft habe)
    Steffan
     

Diese Seite empfehlen