HP LaserLet 2100TN unter Panther?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GKr, 1. Juni 2004.

  1. GKr

    GKr New Member

    Ich versuche verzweifelt, den o.g. Drucker unter Panther ans Laufen zu kriegen. Drucker und Rechner sind per Ethernet-Kabel verbunden (so, wie es unter 9.2.2 funktioniert hatte). Im Druckerdienstprogramm unter Panther kann ich den Treiber nicht hinzufügen (neuester Treiber von HP ist runtergeladen). Wer weiß Rat ...?!
    1000 Dank, GKr
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    2100 TN und Panther geht, nimm mal die OS-X eigenen Treiber, und nicht die HPS's...
     
  3. GKr

    GKr New Member

    Danke, aber ich brauch leider noch ein paar detailliertere Infos, um wie beschrieben vorzugehen. Das hab ich versucht:

    - Im Drucker-Dienstprogramm: Drucker hinzufügen.
    - Druckertyp: hier hab ich die Alternativen Socket/HPJetDirect, IPP, LPD/LPR (was muss ich wählen?)
    - Druckermodell: Hier hab ich "HP" ausgewählt und bekomme dann auch eine ganze Latte HP-Drucker genannt, u.a. der, den ich suche (2100 TN),
    - ABER: Wenn ich diesen anwähle, bleibt der Button "Hinzufügen" grau und lässt sich nicht klicken!

    Hab inzwischen das Teil unter einer neu eingerichteten Umgebung und mit AppleTalk ans drucken bekommen, aber die funktioniert nur ohne PPPoE, was ich aber offenbar für meine Internetverbindung brauche ...
    Alles 'n bisschen complicated für einen Nicht-Spezialisten, aber ich hab hier schon so oft gute Erfahrungen im Forum gemacht, dass ich auch in dem Fall mal optimistisch bin ...
    Danke, Leute!
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Du kannst in der Umgebung Ethernet duplizieren und so gleichzeitig das eine Ethernet für DSL benutzen und das zweite gleichzeitig zum Drucken über Apple-Talk, das geht, OSX kann beide Anschlüsse gleichzeitig nutzen. Hab ich zu Hause auch so laufen, Du mußt nur das mit DSL in der Umgebung an die erste Stelle ziehen, sonst klappt das Internet nicht.
    Unter dem Anschluß mit Drucker schaltest Du Apple-Talk ein, in dem anderen nicht, alles klappt.
    Ich nehme an, Du hast einen Ethernet-Hub dazwischen, sonst hättest Du ja keinen Anschluß für den Drucker frei. Normalerweise sollte das Druckerdienstprogramm den Drucker dann selber finden, wenn er eingeschaltet ist.
     

Diese Seite empfehlen