HP Leserjet 5M reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Urschka, 6. April 2011.

  1. Urschka

    Urschka New Member

    Seit ich OS 10.6.7 installiert habe, reagiert mein HP Leserjet 5M nicht mehr. Er erscheint wohl im Druckerfenster, aber es folgt die Meldung «Drucker offline». Manuell habe ich nichts verändert. Verbindung passiert über Ethernet.

    Eine Idee, was ich tun könnte? Herzlichen Dank für hilfreiche Tipps!
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ein paar mehr Angaben bitte:

    - was war vorher für ein OS installiert?
    - wie ist der Drucker eingerichtet?

    Christian
     
  3. Urschka

    Urschka New Member

    Hallo Christian

    Ich denke, vor dem Update auf 10.6 war's OS 10.5.8

    In den Systemeinstellungen erscheint
    Art: HP Laserjet 5M
    Status: inaktiv (hat «grünes Licht»)

    Treiberversion: 17.5

    Warteliste: HP_LaserJet_3055__944943_

    Drucken ab 500-Blatt-Fach

    Gesamtspeicher 5-11 MB

    Kannst du damit etwas anfangen?

    Nachtrag: In den Voreinstellungen ist «Standard» ausgewählt und Papierformat «DIN A4».
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich hatte beim Einrichten meines neuen iMacs das gleiche Problem mit meinem per Ethernet angeschlossenen HP-Drucker. Entferne den Drucker in den Systemeinstellungen und richte ihn neu ein, dann müsste es eigentlich wieder gehen. Falls das nichts bringt kannst du auch noch das Drucksystem zurücksetzen (Rechtsklick in der Systemeinstellung "Drucken und Faxen" auf den den eingerichteten Drucker und entsprechende Option auswählen).

    MACaerer
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Dan wars wohl nicht das von mir vermutete Problem. Ich hätte drauf getippt, dass vorher 10.4 drauf war und der Drucker als AppleTalk Drucker eingerichtet ist. Oder hat 10.5 noch EtherTalk/AppleTalk unterstützt?

    Warum gibt es einen Wartelisten-Namen?

    Christian
     
  6. Urschka

    Urschka New Member

    Vielen Dank MACaerer und Christian.

    Neukonfiguration hat nichts gebracht. Status immer noch gleich. Bloss die Warteliste ist verschwunden. :eek:) Ich denke, die kam daher, dass der Drucker zwar gefunden wurde, aber offline war. Da wurden die Druckaufträge einfach in die Warteschlange gereiht.

    Ich besorg mir nun ein neues Druckerkabel. Vielleicht machte das ja just mit dem OS-Update schlapp… Sonst weiss ich mir dann wirklich nicht mehr zu helfen.

    Sonnige Grüsse
    Urschka
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Nein. Die Angabe einer Warteliste ist dann nötig, wenn du z.B. einen Printserver mit mehreren Anschlüssen hast. Die habe dann alle die gleiche IP-Adresse und die Drucker-Unterscheidung wird anhand des Wartelisten-Namens (Name des Anschlusses) gemacht.

    Möglich - aber ziemlich unwahrscheinlich. Mit einem kaputten Kabel kannst du den Drucker wohl nicht wirklich einrichten - ich nehme an, du hast den Tipp von MACaerer ausprobiert? Wie ist der Drucker denn eigentlich angeschlossen? Das hast du uns glaub ich immer noch nicht verraten. Und wie du den Drucker eingerichtet hast, auch nicht.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen