HP Officejet unter 10.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beavis, 26. August 2002.

  1. beavis

    beavis New Member

    Seiter der Installation von Mac OS 10.2 geht der HP Offijet d145 nicht mehr.
    Scannen usw. klappt, drucken geht nicht mehr.
    Kennt jemand einen Ausweg?

    Grüsse,
    Beavis
     
  2. Singer

    Singer Active Member

  3. MacMock

    MacMock New Member

    Versteckt suf den HP Support Seiten gibt es den für alle HP All-in-One Geräte geltenden Hinweis:

    QUESTION: What are the system requirements for the HP all-in-one product?

    NOTE: The all-in-one software drivers are NOT compatible with the new Mac OS X v 10.2.

    Deswegen, ich haben einen D135 bleibe ich bei 10.1.5 baw.
     
  4. beavis

    beavis New Member

    Da muss man durch! OS X 10.2 ist zu gut, um es nicht zu installieren.

    Trotzdem herzlichen Dank für die Info - da hilft wohl nur warten und hoffen auf HP.

    Schöne Grüsse,

    Martin
     
  5. beavis

    beavis New Member

    Seiter der Installation von Mac OS 10.2 geht der HP Offijet d145 nicht mehr.
    Scannen usw. klappt, drucken geht nicht mehr.
    Kennt jemand einen Ausweg?

    Grüsse,
    Beavis
     
  6. Singer

    Singer Active Member

  7. MacMock

    MacMock New Member

    Versteckt suf den HP Support Seiten gibt es den für alle HP All-in-One Geräte geltenden Hinweis:

    QUESTION: What are the system requirements for the HP all-in-one product?

    NOTE: The all-in-one software drivers are NOT compatible with the new Mac OS X v 10.2.

    Deswegen, ich haben einen D135 bleibe ich bei 10.1.5 baw.
     
  8. beavis

    beavis New Member

    Seiter der Installation von Mac OS 10.2 geht der HP Offijet d145 nicht mehr.
    Scannen usw. klappt, drucken geht nicht mehr.
    Kennt jemand einen Ausweg?

    Grüsse,
    Beavis
     
  9. Singer

    Singer Active Member

  10. beavis

    beavis New Member

    Seiter der Installation von Mac OS 10.2 geht der HP Offijet d145 nicht mehr.
    Scannen usw. klappt, drucken geht nicht mehr.
    Kennt jemand einen Ausweg?

    Grüsse,
    Beavis
     
  11. Singer

    Singer Active Member

  12. beavis

    beavis New Member

    Seiter der Installation von Mac OS 10.2 geht der HP Offijet d145 nicht mehr.
    Scannen usw. klappt, drucken geht nicht mehr.
    Kennt jemand einen Ausweg?

    Grüsse,
    Beavis
     
  13. Singer

    Singer Active Member

  14. MacMock

    MacMock New Member

    Versteckt suf den HP Support Seiten gibt es den für alle HP All-in-One Geräte geltenden Hinweis:

    QUESTION: What are the system requirements for the HP all-in-one product?

    NOTE: The all-in-one software drivers are NOT compatible with the new Mac OS X v 10.2.

    Deswegen, ich haben einen D135 bleibe ich bei 10.1.5 baw.
     
  15. beavis

    beavis New Member

    Da muss man durch! OS X 10.2 ist zu gut, um es nicht zu installieren.

    Trotzdem herzlichen Dank für die Info - da hilft wohl nur warten und hoffen auf HP.

    Schöne Grüsse,

    Martin
     
  16. kundi

    kundi New Member

    Hallo.

    Wir werden wohl noch bis Mitte September auf neue Officejet-Treiber warten müssen - Leider!!!
    Solange am besten ohne Officejet auskommen, oder mit OS X 10.1.5 arbeiten!

    Mfg, Frank
     

Diese Seite empfehlen