HTML bzw. GoLive6-Problem!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 23. Juli 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hossa!

    Auf einer HTML-Seite habe ich Thumbnails. Beim Klicken auf eines der Bilder möchte ich ein neues Fenster öffnen lassen, das das Bild in Groß enthält.
    Die Größe des neuen Fensters soll dabei exakt die Größe des darin enthaltenen Bildes haben.

    Dies stellt mich vor ein gewaltiges Problem:

    Wenn ich in GoLive als Link die entsprechende Seite angebe und "_blank" als Ziel, öffnet sich das Bild zwar in einem neuen Fenster, dieses hat jedoch nicht die Größe des Bildes sondern irgend eine x-beliebige.

    Gebe ich als Link "#" ein (wie im Handbuch beschrieben) und setze eine Aktion, die ein neues Fenster mit dem Bild öffnet, klappt alles zwar ganz prima, jedoch zu meinem Erstaunen nur in manchen Browsern. Eine IE 5-Version beispielsweise, die ich zum Testen hernam, erkannte nicht einmal, dass es sich um einen Link handelt!

    Hat jemand eine gute Idee?

    Semmelberg
     
  2. typneun

    typneun New Member

    setze mal dieses nummernzeichen nicht per hand, sondern klicke einfach das kästchen für hyperlink an und setze dann die aktion...

    hast du es eigentlich schon mal auf nem pc probiert? da klappt das meiistens, beim mac mich immer...
     
  3. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wenn du nicht gegen Java skript bist, könntest du auch mit einem Java skript das neue Fenster öffnen.
    z.B. so:

    In der Seite wo die Kleinen Bildersind, baust du folgendes Skript ein:

      <script language="JavaScript">
    function musikervorstellung ()
    { open("vollbild.htm","Mitliedervorstellung","width=670,height=560,screenX=0,screenY=0");
    }
    </script>

    Dem Bild hinterlegst du den Link:
    <a href="javascript:OnClick=musikervorstellung()">

    Wenn du das ganze variabel halten willst, baust du einen Parameter ein.
    Dann müsste es so aussehen:
      <script language="JavaScript">
    function musikervorstellung ()
    { open(bildseite,"Mitliedervorstellung","width=670,height=560,screenX=0,screenY=0");
    }
    </script>

    Dem Bild hinterlegst du den Link:
    <a href="javascript:OnClick=musikervorstellung(bildseite)">

    MacKlausi
     
  4. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hm, dann steht doch bei LINK "Leere Referenz" drin...

    Ist DAS das non-plus-ultra?
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich werd´s mal testen. Die Nacht is ja noch jung... ;-)
     
  6. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Hab grad noch was ausprobiert:
    Wenn man bei Link die HTML-Seite angibt, die neu geöffnet werden soll und als Aktion NOCH EINMAL (hier mit Maßangabe), dann klappt´s zumindest in dem IE, in dem´s vorher nicht ging. Aber ob das so astrein ist???

    Es muss doch eine einfache Möglichkeit geben, einen Text bei Betätigung eine Aktion ausführen zu lassen, OHNE einen Link angeben zu müssen, oder? Im Handbuch hab ich halt nur das mit dem "#" gefunden.
     
  7. typneun

    typneun New Member

    mmmhhh, ok, den einand versteh ich...

    wenn du allerdings dafür den link der seite eingibts, die eh grade im fenster zu sehn ist, dann sollte doch das neue fenster aufgehn, und im vorigen fenster die alte seite nochmal laden - wobei das meiste gecacht ist und deswegen nicht lang brauchen sollte.

    vielleicht gehts auch noch anders, aber im ersten moment würd ich es so machen...
     
  8. typneun

    typneun New Member

    aber dann lädt der browser die seite doch 2 mal, oder? 1 x im neuen fesnter, 1 x im alten...

    ich hab mal bei meiner seite nachgeschaut - da hab ich es so gemacht, wie du am anfang beschrieben hast - kannst ja gerne mal schaun, obs bei deinem browser klappt. schick dir den link... ist dann gleich auf der welcome-seite...
     
  9. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Is auch nichtmal so dumm! Ich hab jetzt grad 2mal das neue Fenster (das zu öffnen ist) angegeben, einmal bei LINK und einmal bei AKTION, scheint auch zu klappen, zumindest im IE.

    Aber Dein Vorschlag erscheint mir da doch logischer und ich könnte mir vorstellen, dass es auch in anderen Browsern eher klappt.

    Mein Hauptproblem ist, dass ich mich für EINE MÖGLICHKEIT entscheiden muss, mit der ich dann ca. 500 Bilder verknüpfe. DAS nachträglich nochmal alles zu ändern wär echt übel...!
     
  10. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Komischerweise wird die Seite nicht zweimal geladen. Im Fenster, in dem sich der Link befindet, bleibt die Ursprungsseite erhalten. Aber mir isses halt wie gesagt nicht so ganz geheuer!
     
  11. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    ES MUSS doch (gerade in GoLive) eine SIMPLE Möglichkeit geben, einem Text beizubringen, ein neues Fenster in einer bestimmten Größe zu öffnen, ohne mit "#" rumhantieren zu müssen oder die Ursprungsseite nochmal dahin zu laden, wo sie eh schon ist?!
     
  12. typneun

    typneun New Member

    und wenn du mit musterseiten arbeitest? vielleicht gehts dann einfacher...
     
  13. graphitto

    graphitto Wanderer

    Zu GoLive-Aktionen kann ich dir zwar nicht helfen, weiß aber, das du im Javascript die zu öffnende Fenstergröße pixelgenau definieren kannst. Siehe auch hierzu Selfhtml. Nein, ich werd nicht gesponsert, greife aber seit ca. 6 Jahren immer dann zu dem Teil, wenn ich ein Prob mit einer Seite habe.
    gruß
     
  14. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich seh schon, werd mir mal Self-HTML ausgiebig zu Gemüte führen müssen!

    Danke schon mal für die Tipps!
     
  15. graphitto

    graphitto Wanderer

    Mach nur, mach nur.... Kannste echt was bei lernen...*ggg*
     

Diese Seite empfehlen