HTML-E-Mails gutes Tool gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bravegirl, 5. Mai 2003.

  1. bravegirl

    bravegirl New Member

    Hallo Ihr Lieben!

    Auch wenn's verpönt ist- ich soll Html-Mails erstellen, deren Bilder online heruntergeladen werden (Damit die einzelne Mail klein bleibt). Habe mir 2 Progrämmchen von Versiontracker heruntergeladen, habe aber keine Ahnung, welches davon das Bessere ist...

    Mail Magic 2.3
    BulkMailer Pro X

    Hat Jemand damit Erfahrung bzw. kann mir ein gutes Programm (vielleicht sogar in Deutsch) nennen?
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Es mag ja den einen oder anderen guten Grund für solche Mails geben, aber insgesamt ist es nicht nur "verpönt", sondern semi-kriminell, Menschen reihenweise Mails zu verschicken, die sie nicht haben möchten. Über kurz oder lang wird das garantiert strafbar sein!

    Ich weigere mich, dazu Tipps zu geben. Außer dem einen, solche Mails nur an Menschen zu verschicken, die sie GARANTIERT auch haben wollen... Und dann auch bitte mit korrekten Absenderangaben!

    Seit etwa drei Monaten führe ich einen wirklich harten "Privatkrieg" gegen meine SPAM-Mails - und es gibt endlich Fortschritte. Aber wieviel Kraft kostet das! Also, bitte nicht!!!
     
  3. bravegirl

    bravegirl New Member

    Hi MacBelwinds,
    Ich verstehe Dich, wenn Du ein Problem mit einer Flut von uninteressanten "Spam-Mails" hast- das habe ich auch. Deshalb trage ich meine Adresse auch nicht überall ein, auch wenn es noch so lockt.
    Ich stehe auch nicht auf diese Art der Werbung, wenn sie sich wahllos an irgendwelche, auf seltsamem Wege erhaltene Mailadressen richtet und/oder wenn Leute Produkte mit fragwürdigem Inhalt vetreiben wollen.
    Auf meine Mails trifft das Beides NICHT zu, da wir unsere medizinischen Produkte nur an Spezialfirmen vertreiben, die vorher telefonisch recherchiert werden.

    By the Way, Thema "Toleranz"...
    Leider ist es nicht jedem freigestellt, sich seinen Job aus hunderten u.A. auch nach allerhöchsten ethischen Ansprüchen aussuchen können.

    Vielen Dank für Deine Antwort,
    Viola
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    <<...Auf meine Mails trifft das Beides NICHT zu, da wir unsere medizinischen Produkte nur an Spezialfirmen vertreiben, die vorher telefonisch recherchiert werden. >>

    Wenn's stimmt, ist das ja sicherlich in Ordnung...

    ;)

    Trotztdem bleibt bei mir ein ungutes Gefühl. :eek:
     
  5. bravegirl

    bravegirl New Member

    Wenn Du es wissen magst:

    Wir stellen Reinigungsflüssigkeiten für Inkubatoren und Sterile Benches her, also wie Du siehst, wirklich etwas, was nicht Lieschen Müller auf den Nerv gehen kann ;-)

    Tatsächlich werden diese Produkte wirklich hauptsächlich in der medizinischen Forschung verwendet.

    Ach ja: Ich hab mittlerweile ein Tool ausgewählt, das ganz ok ist.

    Ciao und weiterhin viel Spaß am MAC.
     
  6. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    ...welches Tool denn? Würde mich interessieren!

    Jörg
     
  7. bravegirl

    bravegirl New Member

    Der Name des von mir gewählten Tools ist "Bulkmailer pro X" und läuft ganz gut auf OS X.

    Du brauchst auf jeden Fall noch einen HTML-Editor
    (falls Du wie ich nicht der geborene Programmierer bist), aber Du kannst da schön den HTML-Code einpasten.

    Die Shareware Version erlaubt nur ein Verschicken von max. 5 mails pro Session, aber für 10$ kannst Du die Vollversion in Amiland erwerben.

    Ciao
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    html mails mit verweisen zu Bildern online?
    Und jedesmal wenn sone mail im Vorschaufenster angezeigt werden soll versuchen sich die jeweiligen rechner ins netz zu wählen... jedesmal legt der mailer jedwelche andere Tätigkeit still weil er erst die netzwerkverbindung erstellen muss.
    Ist jemand offline hängt sich also entweder der mailer auf oder er kann nix anderes machen als zu warten bis der mailer aufhört die Verbindung zu suchen ... oder er hat einen großen Haufen Bullshit in seiner email ... dicke kästchen mit roten kreuzen weil die grafiken nicht geladen werden konnten.

    Ihr wollt euch so richtig unbeliebt machen oder?
    Wenn html mails (aarrggghhh) dann komplett mit allen Bildern. Es macht schon einen Unterschied ob die mail 100 kb groß ist oder die mail 2 kb groß und der Empfänger JEDESMAL wenn er die mail ansieht sich die 100 kb aus dem netz ziuehen muss weil vorher die ansicht streikt. Das ist nichtmal ansatzweise vernünftig.
    Es ensteht unnötiger Traffic für den server wo die Bilder liegen und es ensteht unnötiger Traffic beim empfänger der mail.
    Ja, es ist ärgerlich sich ne 100 kb html mail ausm Postfach zu ziehen - aber es ist schlicht und einfach unmöglich sich diese Datenmenge JEDESMAL ausm netz saugen zu müssen wenn man die mail auch nur betrachtet

    Du/ihr solltet das nochmal überdenken ...
     
  9. bravegirl

    bravegirl New Member

    Lieber Kawi, die Diskussion möchte ich eigentlich nicht nochmals führen
    -siehe Mails von gestern-

    Ja, es gibt Gründe für und gegen den Versand von Werbemails
    Ja, ich hasse SPAM
    Nein, die Art von Mails versende ich nicht.
    Ja, der Server wird belastet
    Nein, er wird nicht überlastet (weil keine sinnlos-zu-10.000enden-mails-verschickt-werden, sondern einzelne an Leute, die es wirklich interessiert.)

    Aber SIEHE Mails von gestern.

    Für mich steht es leider nicht zur Debatte, ob ich Mails verschicken WILL oder NICHT WILL.

    ... Aber wenn Du ein geniales Marketingkonzept parat hast,
    - das noch keiner benutzt
    - das auf elektronischem Weg (übers web) schnell eingesetzt werden kann
    - das den Server schont
    - das die Empfänger begeistert
    - das Deinen Ansprüchen besser genügt als Mailversand
    - das genauso gut und günstig funktioniert wie selektive Mails

    ..Nur her damit! Ich bin offen für alle Vorschläge :)

    DAS wäre schon eine Geschäftsidee, was :)

    Ciao
     
  10. bravegirl

    bravegirl New Member

    Lieber Kawi,

    -Klar werden die Mails nicht groß (max. 10-15 KB, nein, jetzt bitte nix vorrechnen!)
    -Die Leute, die es bekommen, sind am Arbeitsplatz und haben meist eh eine Flatrate od. Standleitung.

    -Wen der -Download-Versuch stört, der druckt sich das Mail halt aus und löscht das Original.
    -Oder er leitet es weiter, dann werden die Bilder als Attachments angehängt und aus die Maus.

    Ciao
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    war mir schon klar das es für dich gar nicht zur Debatte steht. deswegen habe ich ja EXTRA auch keine grundsatz Argumentation pro/kontra html mails geführt.

    Meine obige Argumentation ging lediglich darum das WENN schon html mails, dann sollte auch gefälligst ALLE dateien dabei sein. Alles andere führt zu unnötig (teuren!) traffic und zwar nicht nur beim Absender/server sondern auch beim empfänger. Und es führt zu instabilitäten des mailclients. und es riecht unseriös weil sich durch diese Art ja mittels eines Referers nachprüfen lassen könnte wer wann welche mails gelesen hat. Aber darum gehst nicht.

    Ich denke ihr solltet darüber nachdenken ob ihr nicht die komplette html mail im Stück raussendet. Dann ist sie zwar einmalig etwas größer aber das ist doch sowieso egal wie du geschrieben hast, da eh überall flatrate oder Standleitungen vorhanden sind.

    Es ist allemal die seriösere, und bessere Lösung als die Bilder und andere verlinkte Daten auf nem server zu lassen. Am Ende preiswerter weil IHR so den traffic kontrollieren könnt (nämlich nur x-mal versendete mail - anstelle unbekannte Y weil keiner weiß wer wie oft auf die Daten auf dem server zugreift)
     

Diese Seite empfehlen