HTML Frage: Betrifft Unterstrich bei Links

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan, 14. Mai 2003.

  1. stefan

    stefan New Member

    hi forumistas

    versuche mich als blutiger anfänger in html. nutze vorerst nur den composer von moz. meine frage betrifft die auszeichnung von link- bezeichnung, die auf der hp originär immer unterstrichen dargestellt werden. gibt es eine möglichkeit per hand oder im composer diesen unterstrich abzuschalten oder dies als rollover zu definieren?


    mit besten grüßen

    s
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    ja, funktioniert mit CSS. Schau mal unter selfhtml.teamone.de
     
  3. stefan

    stefan New Member

    derartiges habe ich befürchtet, kenn mich mit dem css kram nicht aus und dachte, ich komme fürs erste drum herum. werde in selfhtml mal nachschauen. vielleicht kann mir aber auch jemand noch nen tipp geben, wie ich das mit dem compser bewerkstellige.

    thx und gruß

    s
     
  4. hawai05

    hawai05 New Member

    Links gehören unterstrichen.

    Alles andere ist nonsens und schwachsinniger designerquatsch.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    na na na.
    Designerquatsch tz tz tz. Man kann auch ohne Unterstrich aber dafür farblich anders. Sieht auch gut aus.
     
  6. Achmed

    Achmed New Member

    Da stimme ich hawai05 voll zu.

    barrierefreies Internet.

    und nicht
    klickibunti mausschubser webseiten.
     
  7. stefan

    stefan New Member

    hi forumistas

    versuche mich als blutiger anfänger in html. nutze vorerst nur den composer von moz. meine frage betrifft die auszeichnung von link- bezeichnung, die auf der hp originär immer unterstrichen dargestellt werden. gibt es eine möglichkeit per hand oder im composer diesen unterstrich abzuschalten oder dies als rollover zu definieren?


    mit besten grüßen

    s
     
  8. wm54

    wm54 New Member

    ja, funktioniert mit CSS. Schau mal unter selfhtml.teamone.de
     
  9. stefan

    stefan New Member

    derartiges habe ich befürchtet, kenn mich mit dem css kram nicht aus und dachte, ich komme fürs erste drum herum. werde in selfhtml mal nachschauen. vielleicht kann mir aber auch jemand noch nen tipp geben, wie ich das mit dem compser bewerkstellige.

    thx und gruß

    s
     
  10. hawai05

    hawai05 New Member

    Links gehören unterstrichen.

    Alles andere ist nonsens und schwachsinniger designerquatsch.
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    na na na.
    Designerquatsch tz tz tz. Man kann auch ohne Unterstrich aber dafür farblich anders. Sieht auch gut aus.
     
  12. Achmed

    Achmed New Member

    Da stimme ich hawai05 voll zu.

    barrierefreies Internet.

    und nicht
    klickibunti mausschubser webseiten.
     
  13. Spanni

    Spanni New Member

    selten so ein quatsch gelesen!:D
     
  14. Spanni

    Spanni New Member


    selfhtml ist sehr gut! damit habe ich auch angefangen. ist sehr gut erklärt.

    hier kannst du es runterladen.
     
  15. hawai05

    hawai05 New Member

    @spanni

    [ ] Ich habe selfhtml durchgelesen und habs aber net kapiert.

    [ ] Ich bin auch so ein designerfuzzi der das Internet revoluzen will

    [ ] Ich habe selfHTML geschrieben
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Nun, CSS ist mittlerweile (seit wieviel jahren eigentlich ??) Bestandteil des HTML Standards und somit ist die Verwendung von nicht unterstrichene Links über die definierung von css absolut legitim.

    "nonsens und schwachsinniger designerquatsch" sind eher die Sachen die in webseiten verbraten werden, nur browserspezifisch funktionieren und NICHT dem html standard entsprechen.

    Jeder vernünftige Browser verfügt über die Möglichkeit "Links IMMER unterstrichen und in Standardfarben" darzustellebn. Per Klick in den Preferences steht es jedem frei "Designerquatsch" zu ignorieren.

    Wer aber legitime HTML Standards als solches leichtfertig aburteilt sollte vielleicht generell nur mit LYNX surfen und auch auf die Darstellugn von Bildern und anderen grafischen Objekten verzichten

    Prost
     
  17. hawai05

    hawai05 New Member

    [ ] Ich hab auch nix kapiert.

    [ ] Hier wird ein CSS Style vergewaltigt der gar nicht dafür gedacht war.


    5.4.3 'text-decoration'
    Value: none | [ underline || overline || line-through || blink ]
    Initial: none
    Applies to: all elements
    Inherited: no, but see clarification below
    Percentage values: N/A


    This property describes decorations that are added to the text of an element. If the element has no text (e.g. the 'IMG' element in HTML) or is an empty element (e.g. ''), this property has no effect. A value of 'blink' causes the text to blink.

    The color(s) required for the text decoration should be derived from the 'color' property value.

    This property is not inherited, but elements should match their parent. E.g., if an element is underlined, the line should span the child elements. The color of the underlining will remain the same even if descendant elements have different 'color' values.

    A:link, A:visited, A:active { text-decoration: underline }

    The example above would underline the text of all links (i.e., all 'A' elements with a 'HREF' attribute).

    UAs must recognize the keyword 'blink', but are not required to support the blink effect.



    [X] Stimme ich voll zu



    geh mal zu
    http://www.macup.de
    und dann
    http://www.macwelt.de

    [ ] überdesignte macweltseite ist absolut übersichtlich

    [ ] macup ist unübersichtlich weil nirgends zu erkennen ist was ein link ist und was nicht
     
  18. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    sei´s drum hier mal paar zeilen code damit ist dir dann denk ich vollends geholfen.
    alles andere hier ist ja (sorry) nur heisse luft.
    <head>
    <style type="text/css">
    a:link { text-decoration:none; color:#73475E; }
    a:visited { text-decoration:none; color:#73475E; }
    a:hover { text-decoration:none; background-color:#ffffff; }
    a:active { text-decoration:none; background-color:#ffffff; }
    </style>
    </head>

    mit text-decoration:none haben die links keinen strich mehr drunter.
    farben anpassen, musst du natürlich selbst

    ansonsten von mir auch heisse luft, der rest steht im selfhtml.

    gruss monster
     
  19. Simonster

    Simonster New Member

    ach übrigens ,

    bin designstudent)

    monster gruss
     
  20. stefan

    stefan New Member

    ups, sollte keine grundsatzdiskussion werden. habe gestern ein paar stunden selfhtml studiert und das gewünschte gefunden. noch mal dank an alle.

    s

    ps: ohne unterstrich is viiiiiel besser!

    *undweg*
     

Diese Seite empfehlen