html shice gesucht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von newby, 18. Januar 2003.

  1. newby

    newby New Member

    hi!

    ich suche irgendeinen (freeware) programm mit dem ich homepages erstellen kann - ich meine nichts kompliziertes wie flash o. a. - nur html - das programm solte so in etwa das bieten, was MS Frontpage bietet
    gibt es so was?
     
  2. mactaar

    mactaar New Member

    ich weiß nicht, was frontpage bietet - aber wenn du dich ein wenig mit html auskennst, ist bbedit das programm deiner wahl. (reiner html-editor)
    es gibt noch freeway-mit wysiwyg.
    aus word kann man auch html exportieren.
    und je nachdem was du machen willst- kann man zb bildgalerien aus acdsee oder iview als html exportieren.

    wenn du genauer erläuterst, was du machen willst, und welche kenntnisse du hast - kriegst du bestimmt mehr hinweise.

    m´taar
     
  3. newby

    newby New Member

    ok, bbedit ist nichts für mich - ich hab keine Ahnung von HTML

    Frontpage ist ein Programm, das viele Assistenten usw. bietet - man erstellt z.B. eine Seite wie wenn man sie in Word schreiben würde, macht noch ein paar bilder, javascripts, links (es gibt auch einen assistent der links erstellt) und nebenbei - wenn man da gestalltet erstellt der im Hintergrund den gesamten HTLM-Code - speichern fertig.

    alles in allem total einfach - da muss man keinen Funken HTML verstehen (so wie ich) - und genau so ein Programm suche ich für den Mac!
     
  4. mactaar

    mactaar New Member

    tut mir leid, da muß ich passen. aber: frontpage gibts auch für mac, und ist glaub ich bei einem der strato-pakete als vollversion enthalten.
    gruß m´taar

    du könntest es auch mit zB Golive probieren, da sind wohl einige templates mit dabei. allerdings muß man sich da einarbeiten . auch bei strato- oder als Tryout bei adobe.
     
  5. macNick

    macNick Rückkehrer

    Vegiss aber bitte nicht, daß WYSIWIG-Editoren (vor allem Frontpage!!!) gerne schrecklichen Code produzieren, Standards ignorieren, fiese Fehler machen (Links auf eigene HD usw.) und deine Website auf allen anderen als dem voreingestellten Browser sehr merkwürdig aussehen können. Ich habe auch FP benutzt, bin dann auf einen Texteditor umgestiegen, da weiß ich wenigstens, was ich tue.
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    versuche es mal mit dreamweaver.
    eine 30tage version gibts bei macromedia.com
    eine hilfe ist auch dabei.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

  8. kawi

    kawi Revolution 666

    *ähem ... räusper
    Wie wäre es mit JEDEM anderen X-beliebigen außer den von netscape oder Frontpage(express) ?
    ... und natürlich auch außer der html Funktion von Word ...
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    es gibt etliche andere html tools und editoren. da muss man nicht einen nehmen der bei bereits vorhanden code einer Seite (die evtl von jemand anderem erstelt wurde, mit einem anderen Programm eventuell) ungefragt ändert und beim sichern seinen eigenen hinzufügt oder vorhandenen gegen eigenen austauscht.
    Wenn man z.B. mal ein Dokument mit Frontpage Express und Composer mal testweise abwechselnd öffnet und bearbeitet. hat man nach jedem mal auch ein anderes Ergebniss in teilen der Seite die man eigentlich gar nicht bearbeitet hat.

    das hat nichts mit Tabubruch zu tun. Eine mit einem von beiden erstellte Seite wird immer Codes enthalten die für den ein oder anderen optimiert und mit dem anderen fehlerhaft angezeigt werden.
    dabei ist HTML eindeutig definiert, was rein darf und was nicht.
    da hat NICHTS Browserspezifisches drinnen zu stehen. Und schon gar nicht für "erste Erfahrungen".
    Die sollte man mit sachen machen die sich an allgemeine Standards halten. Mit spezielle Sachen die Browserspezifisch sind kann man sich später imemr noch rumärgern.
     
  10. vobo

    vobo New Member

    Also, ich arbeite schon jahrelang mit Editoren und finde nichts schlechtes daran. manchmal muss man eben per Hand in den Code eingreifen, aber für Anfänger bieten sie tolle Möglichkeiten.
    Kurze Anmerkung zu macNick: wenn ich das richtig sehe hast Du Deine index Seite mit Frontpage erstellt und in Deinen Flash Movies stimmen die Umlaute nicht. Das sind Fehler für mich, aber ich denke das ist Absicht da Du weisst was Du tust.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    sehe auch grundsätzlich keinen grund NICHT mit einem wysiwyg editor zu arbeiten. Sier erleichtern es doch enorm - nur sollte trpotzdem (und GERADE als Anfänger) man html kenntnisse haben, denn sonst weiß man nie was man macht bzw was der editor macht was man eigentlich nicht will und/oder wie man fehler ausbügeln kann die der editor fälschlicherweise macht.

    Irgendwelchen überflüssigen Müll schreibt fast jeder wysiwyg editor in den code, den kann man rausoptimieren oder stehen lassen. Schlimm wirds nur wenn das kein editor spezifischer "müll" ist, sondern browser spezifisch.
    Und genau das passiert bei composer und frontpage(express). da wird code geschrieben der entweder nur perfekt unter IE oder nur perfekt unter Netscape angezeigt wird.
    dabei gibt es kein "IE HTML" und auch kein "netscape HTML" es gibt ein klar definiertes HTML an das sich alle zu halten haben. fertig.

    Ein WYSIWYG Editor zusammen mit SelfHtml (unerlässlich! -> http://selfhtml.teamone.de) ist dabei eigentlich eine gute Paarung.

    Auf PC gibt es teilweise Texteditoren mit denen man fast wie wysiwyg arbeiten kann und die mit umfangreichen menüsleisten/paletten reines html per klick automatisch einfügen z.B. Phase 5, Proton, Homesite ect
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    *lol nee, nix gegen wysiwyg - editoren. Ein vernünftiger editor + die selfhtml erleichtern einiges. Nur es müssen ja nicht die editoren der jeweiligen browserhersteller sein ... und schon gar nicht vom "Imperium" *lach
     
  13. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Für Image Maps ist HtmlMap Maker das Tool der Wahl. Diese Funktion war lange Zeit der einzige (!) Grund, warum ich M$ Frontpage nachgetrauert habe. Jetzt mache ich das mit HMM:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=16795&db=mac

    Das Programm schreibt m.E. lupenreinen HTML-Code für Hot Spots in beliebigen Bildern (Navigationsleisten, Auswahlmenüs etc.)! Die Maps laufen auf allen bisher von mir getesteten Browsern (einschl. Windoofs).

    Herrliche Buttons (Aqua, Brushed Metal u.a.) für Menüs samt Quellcode (MouseOver und andere Schikanen) erstellt Button Builder Extreme 3.x:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=15369&db=mac

    Ansonsten, klar: BBedit. Ideal in Verbindung mit Netfinder (FTP-Anwendung), denn dann kann man die Dateien direkt auf dem Server bearbeiten.
     
  14. Spanni

    Spanni New Member

    es gibt einen sehr guten editor von ulli meybohm! PHASE 5 ist alle4rdings nur für windows!
    dafür brauchst du aber auch html kenntnisse!
    ansonsten bieten doch webspaceanbieter
    homepagefertigbaukästen an!
    du hast ja keine ansprüche! ;-)
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Phase 5 rockt die Hölle ... gib mir sowas fürn mac *seufz ...

    Aber stimmt schon, entweder "richtig" mit entweder HTML lernen (ist echt nicht schwer) oder aber gleich nen professionellen editor -> dafür gibts 30 Tage Trials
    oder wenns eh nix besonderes sein soll die homepage fertigbaukästen der webspace anbieter ...
     
  16. Spanni

    Spanni New Member

    <Phase 5 rockt die Hölle ... gib mir sowas fürn mac *seufz ...>

    einer von vielen gründen warum ich mir jetzt auch noch einen pc zugelegt habe!

    der phase5 ist tierisch praktisch, nimmt dir ne menge tipparbeit ab und kostet nischt!!
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    naja aber deswegen gleich nen PC zulegen .. *NEVER* :)
    ja ich hab ja auch einen, aber den hab ich mal gewonnen :)
     
  18. Spanni

    Spanni New Member

    weißt du, ein g4 war finanziell nicht drin!
    außerdem wollte ich einen großen,guten monitor und einen schnelleren rechner haben und da kam nur ein pc in frage!

    is doch auch garnicht so schlecht windows und mac auf´m tisch zu haben!
     
  19. newby

    newby New Member

    hi!

    ich suche irgendeinen (freeware) programm mit dem ich homepages erstellen kann - ich meine nichts kompliziertes wie flash o. a. - nur html - das programm solte so in etwa das bieten, was MS Frontpage bietet
    gibt es so was?
     
  20. mactaar

    mactaar New Member

    ich weiß nicht, was frontpage bietet - aber wenn du dich ein wenig mit html auskennst, ist bbedit das programm deiner wahl. (reiner html-editor)
    es gibt noch freeway-mit wysiwyg.
    aus word kann man auch html exportieren.
    und je nachdem was du machen willst- kann man zb bildgalerien aus acdsee oder iview als html exportieren.

    wenn du genauer erläuterst, was du machen willst, und welche kenntnisse du hast - kriegst du bestimmt mehr hinweise.

    m´taar
     

Diese Seite empfehlen