HTML und PHP

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pearljam, 9. Mai 2003.

  1. pearljam

    pearljam New Member

    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Website:
    die Browseroberfläche soll in HTML erstellt werden
    programmiert wird der Inhalt so, daß er über PHP dynamisch verwaltet werden kann

    Meine Frage: wer macht was dabei?
    Gestaltung der Browseroberfläche erledigt der Webdesigner - ist klar

    Inhalte? Komplett in PHP mit Link zu HTML oder teilweise in HTML?

    Werden von den PHP-Leuten die Programmzeilen für die HTML-Seiten zur Verfügung gestellt und kann das ein "normaler" Webdesigner einbinden?

    Welche erprobten Lösungen für (nennt man das so?) Content-Management-Systeme gibt es?

    Wahrscheinlich muß ein solches System angepasst werden. Hat jemand Erfahrung mit Stundensätzen vonPHP-Programmierern bzw. was kostet eine solche Programmierung (natürlich PI mal Daumen gepeilt) für ein mittelgroßes bis großes Projekt?

    Ich habe diesbezüglich null Ahnung.

    Herzlichen Dank für jede Hilfe!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ein CMS auf deine Wünsche zugeschnitten programmiert sollte für ein mittelgroßes bis großes projekt einige tausend EUR (10000 ?) kosten.
    Andere Möglichkeit, preiswerter, wäre auf ein CMS zurückzugreifen. da gibt es einige Lösungen die in der Einzellizenz ab 500 EUR kosten, dazu kommt der programmieraufwand zum anpassen, jeh nach aufwand.

    Im Normallfall liefert der webdesigner (wenn er denn NUR den html kram macht) das komplette Layout, idealerweise mit Platzhaltern und symbolisch funktionierenden Links. Der Php Programmierer sitzt an der datenbank und an der anpassung des CMS und liefert dann am Ende die Codeschnipsel die zur datenbank abfrage in den html code eingebettet werden können.
    Wer die templates erstellt - darüber müssen sich beide einigen. Möglicherweise macht der php Programmierer die templates aufgrund der angelieferten html Dateien, möglicherweise hat er darauf keinen Bock und schreibt nur den php code.

    Die Code schnipsel für datenbank abfragen können im idealfall auch in bestehenden html layouts integriert werden beginnend mit <? und endend mit ?> als bestandteils des html quellcodes.

    Für "light" CMS systeme gibts auch "for free" Lösungen, wie z.B. nukephp hiermit kann ein kleines Redaktionssystem erstellt und verwaltet werden, mit verschiedenen Rubriken, Userlogin ect ... reicht für kleine bis mittelgroße Projekte manchmal aus, jeh nachdem wieweit man sich mit html und php auskennt und in der Lage ist hier und da selber noch was anzupassen.
    mehr dazu hier: http://www.netz-id.de/artikel276.html

    Für professionelle Unternehmungen würde ich auf ein professionelles und bereits bestehendes CMS zurückgreifen
    da gibts wie gesagt in jeder Preisklasse und für jeden bedarf was am markt
    http://www.webedition.de/ => schlägt hier mit nem kampfpreis von ab 159 EUR zu und bietet dafür ne menge das reicht locker für mittelgroße bis große Projekte

    Ein aufs Maß zugeschnittenes CMS welches extra für diesen zweck programmiert wird lohnt sich wohl nur für Industrieriesen bzw andere markgrößen
     
  3. pearljam

    pearljam New Member

    Hi Kawi,
    danke für deine rasche und kompetente Rückantwort! Damit kann ich was anfangen und gebe das auch so weiter.

    Grüße!
    Jo
     
  4. pearljam

    pearljam New Member

    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Website:
    die Browseroberfläche soll in HTML erstellt werden
    programmiert wird der Inhalt so, daß er über PHP dynamisch verwaltet werden kann

    Meine Frage: wer macht was dabei?
    Gestaltung der Browseroberfläche erledigt der Webdesigner - ist klar

    Inhalte? Komplett in PHP mit Link zu HTML oder teilweise in HTML?

    Werden von den PHP-Leuten die Programmzeilen für die HTML-Seiten zur Verfügung gestellt und kann das ein "normaler" Webdesigner einbinden?

    Welche erprobten Lösungen für (nennt man das so?) Content-Management-Systeme gibt es?

    Wahrscheinlich muß ein solches System angepasst werden. Hat jemand Erfahrung mit Stundensätzen vonPHP-Programmierern bzw. was kostet eine solche Programmierung (natürlich PI mal Daumen gepeilt) für ein mittelgroßes bis großes Projekt?

    Ich habe diesbezüglich null Ahnung.

    Herzlichen Dank für jede Hilfe!
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ein CMS auf deine Wünsche zugeschnitten programmiert sollte für ein mittelgroßes bis großes projekt einige tausend EUR (10000 ?) kosten.
    Andere Möglichkeit, preiswerter, wäre auf ein CMS zurückzugreifen. da gibt es einige Lösungen die in der Einzellizenz ab 500 EUR kosten, dazu kommt der programmieraufwand zum anpassen, jeh nach aufwand.

    Im Normallfall liefert der webdesigner (wenn er denn NUR den html kram macht) das komplette Layout, idealerweise mit Platzhaltern und symbolisch funktionierenden Links. Der Php Programmierer sitzt an der datenbank und an der anpassung des CMS und liefert dann am Ende die Codeschnipsel die zur datenbank abfrage in den html code eingebettet werden können.
    Wer die templates erstellt - darüber müssen sich beide einigen. Möglicherweise macht der php Programmierer die templates aufgrund der angelieferten html Dateien, möglicherweise hat er darauf keinen Bock und schreibt nur den php code.

    Die Code schnipsel für datenbank abfragen können im idealfall auch in bestehenden html layouts integriert werden beginnend mit <? und endend mit ?> als bestandteils des html quellcodes.

    Für "light" CMS systeme gibts auch "for free" Lösungen, wie z.B. nukephp hiermit kann ein kleines Redaktionssystem erstellt und verwaltet werden, mit verschiedenen Rubriken, Userlogin ect ... reicht für kleine bis mittelgroße Projekte manchmal aus, jeh nachdem wieweit man sich mit html und php auskennt und in der Lage ist hier und da selber noch was anzupassen.
    mehr dazu hier: http://www.netz-id.de/artikel276.html

    Für professionelle Unternehmungen würde ich auf ein professionelles und bereits bestehendes CMS zurückgreifen
    da gibts wie gesagt in jeder Preisklasse und für jeden bedarf was am markt
    http://www.webedition.de/ => schlägt hier mit nem kampfpreis von ab 159 EUR zu und bietet dafür ne menge das reicht locker für mittelgroße bis große Projekte

    Ein aufs Maß zugeschnittenes CMS welches extra für diesen zweck programmiert wird lohnt sich wohl nur für Industrieriesen bzw andere markgrößen
     
  6. pearljam

    pearljam New Member

    Hi Kawi,
    danke für deine rasche und kompetente Rückantwort! Damit kann ich was anfangen und gebe das auch so weiter.

    Grüße!
    Jo
     
  7. pearljam

    pearljam New Member

    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Website:
    die Browseroberfläche soll in HTML erstellt werden
    programmiert wird der Inhalt so, daß er über PHP dynamisch verwaltet werden kann

    Meine Frage: wer macht was dabei?
    Gestaltung der Browseroberfläche erledigt der Webdesigner - ist klar

    Inhalte? Komplett in PHP mit Link zu HTML oder teilweise in HTML?

    Werden von den PHP-Leuten die Programmzeilen für die HTML-Seiten zur Verfügung gestellt und kann das ein "normaler" Webdesigner einbinden?

    Welche erprobten Lösungen für (nennt man das so?) Content-Management-Systeme gibt es?

    Wahrscheinlich muß ein solches System angepasst werden. Hat jemand Erfahrung mit Stundensätzen vonPHP-Programmierern bzw. was kostet eine solche Programmierung (natürlich PI mal Daumen gepeilt) für ein mittelgroßes bis großes Projekt?

    Ich habe diesbezüglich null Ahnung.

    Herzlichen Dank für jede Hilfe!
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ein CMS auf deine Wünsche zugeschnitten programmiert sollte für ein mittelgroßes bis großes projekt einige tausend EUR (10000 ?) kosten.
    Andere Möglichkeit, preiswerter, wäre auf ein CMS zurückzugreifen. da gibt es einige Lösungen die in der Einzellizenz ab 500 EUR kosten, dazu kommt der programmieraufwand zum anpassen, jeh nach aufwand.

    Im Normallfall liefert der webdesigner (wenn er denn NUR den html kram macht) das komplette Layout, idealerweise mit Platzhaltern und symbolisch funktionierenden Links. Der Php Programmierer sitzt an der datenbank und an der anpassung des CMS und liefert dann am Ende die Codeschnipsel die zur datenbank abfrage in den html code eingebettet werden können.
    Wer die templates erstellt - darüber müssen sich beide einigen. Möglicherweise macht der php Programmierer die templates aufgrund der angelieferten html Dateien, möglicherweise hat er darauf keinen Bock und schreibt nur den php code.

    Die Code schnipsel für datenbank abfragen können im idealfall auch in bestehenden html layouts integriert werden beginnend mit <? und endend mit ?> als bestandteils des html quellcodes.

    Für "light" CMS systeme gibts auch "for free" Lösungen, wie z.B. nukephp hiermit kann ein kleines Redaktionssystem erstellt und verwaltet werden, mit verschiedenen Rubriken, Userlogin ect ... reicht für kleine bis mittelgroße Projekte manchmal aus, jeh nachdem wieweit man sich mit html und php auskennt und in der Lage ist hier und da selber noch was anzupassen.
    mehr dazu hier: http://www.netz-id.de/artikel276.html

    Für professionelle Unternehmungen würde ich auf ein professionelles und bereits bestehendes CMS zurückgreifen
    da gibts wie gesagt in jeder Preisklasse und für jeden bedarf was am markt
    http://www.webedition.de/ => schlägt hier mit nem kampfpreis von ab 159 EUR zu und bietet dafür ne menge das reicht locker für mittelgroße bis große Projekte

    Ein aufs Maß zugeschnittenes CMS welches extra für diesen zweck programmiert wird lohnt sich wohl nur für Industrieriesen bzw andere markgrößen
     
  9. pearljam

    pearljam New Member

    Hi Kawi,
    danke für deine rasche und kompetente Rückantwort! Damit kann ich was anfangen und gebe das auch so weiter.

    Grüße!
    Jo
     

Diese Seite empfehlen