HTML und Rahmen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankwatch, 13. Oktober 2004.

  1. frankwatch

    frankwatch Gast

    wie kann ich einen farbigen rahmen mit der von mir gewünschten breite um eine webseite bauen ?
     
  2. ab

    ab New Member

  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Nicht schlecht gedacht, leider gilt das hier beschriebene border-Attribut nicht für den body-Tag.
    Wenn frankwatch also einen Rahmen um die gesamte Seite bauen will geht das am besten über das margin-Attribut. Vorausgestezt, es sollen alle Elemente der Seite innerhalb dieses Rahmens gestellt werden.

    Näheres zu margin:
    http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/randabstand.htm

    Zu beachten ist dabei unbedingt der Hinweis auf notwendigerweise vorhandene CSS- und HTML-Grundkenntnisse.

    gruß
     
  4. ab

    ab New Member

    Oops ... da war ich ein wenig zu schnell. Natürlich hast Du Recht. am besten läd er sich das ganze Ding sowieso vollständig runter. Damit haben ja Abertausende HTML gelernt.


    ab
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Schon richtig. Vor allem sollte er dabei gleich mit den Grundlagen von XHTML und CSS beginnen, dann lernt er nicht erst eine Menge veraltetes Zeug. Dazu dann noch ein paar ordentliche Tutorials zu CSS2 (leider in selfhtml kaum vorhanden) und dann wird es auch was mit dem Webdesign. ;-))

    gruß
     
  6. frankwatch

    frankwatch Gast

    danke erstmal für die tips, also den rahmen habe ich hinbekommen, so sieht er aus:

    <p style="border-width:20px; border-top-color:blue; border-left-color:yellow; border-right-color:yellow; border-bottom-color:blue; border-style:ridge; padding:300px;"></p>

    jetzt kriege ich aber den text, den ich einsetzen will, nicht da rein, der müßte doch hier dazwischen:

    ....px;"<blablablablabla</p>

    oder ?
     
  7. Borbarad

    Borbarad New Member

    Watn schmarn...html und CCS(2) reicht vollkommen....man muss nur wissen wie....

    shtml
    xslt
    &Co.
    muss man nicht wirklich kennen

    anders wirds bei PHP (java für die "ichscheissaufBesucher"-futzies) und XML, für die dies wirklich wissen wollen.

    ;)

    B
     
  8. frankwatch

    frankwatch Gast

    gut, wenn du so fit bist darin, dann erkläre doch mal, wie ich den text in den rahmen bekomme, please !

    die tags des rahmens könnt ihr doch kopieren und irgendeinen text einsetzen, auf eurer hp, wenn ihr eine habt, ich habe keine, ich probiere das ganze bei ebay,

    ähem, vielleicht wollen die aber nicht, daß ich einen eigenen rahmen baue, die bieten ja welche an für 10 cent, die gefallen mir aber nicht :tongue:
     
  9. Borbarad

    Borbarad New Member

    Kommt drauf an was du willst: Zum Beispiel geht sowas perfekt über einen Table mit entsprechender 1px großer Grafik(oder#xxxxxx), wenn du verstehen was ich meine :D


    B

    Ps: in selfhtml zufinden in table und embedded table
     
  10. avw

    avw New Member


    Versuchen wir mal zu helfen und nicht zu belehren.

    Der Code für Deinen Rahmen ist in Ordnung. Das kannst Du auch leicht - ausserhalb von ebay - kotrollieren, in dem Du in TextEdit o.ä. als reiner Text ein Dokument mit folgendem Text erstellst, als reiner Text speicherst (am besten mit der Endung .html) und dann in einem Browser öffnest:

    <html>
    <head>
    </head>
    <body>
    <p style="border-width:20px; border-top-color:blue; border-left-color:yellow; border-right-color:yellow; border-bottom-color:blue; border-style:ridge; padding:300px;">Hier sollte der Text stehen</p>
    </body>
    </html>



    Wie Du siehst, ist in der Mitte Dein Code und zumindest bei mir siehts so aus, wie's wohl aussehen sollte (und da gehen die Geschmäcker dann wohl auseinander :rolleyes: )

    Statt
    musst Du natürlich ...px;>blablabla</p> schreiben, doch das war wohl nur ein Tippversehen.

    Wenn's dann immer noch nicht geht, liegts an ebay und nicht an HTML.
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    @ avw

    danke, ich probiers aus und gebe bescheid !
     
  12. frankwatch

    frankwatch Gast

    so, wieder da.

    stimmt, die klammer hatte ich falsch herum gesetzt,

    habe die tags in textedit als reinen text gespeichert, html drangehängt und in safari geöffnet - NIX- geht nicht, wie bei ebay...

    hmm...
     
  13. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Mmh, schreib HTML-Dokumente, auch wenn se nur für eBay Geschichten verwendet werden, am Besten gleich mit einem anderen reinen Editor
    z.b mit diesem

    Das konvertieren in reinen Text ist bei TextEditor einfach zu umständlich und irgendwann nervt einen der zusätzliche Klick.
    Hast du wirklich genau DEN quellcode in den Editor geschrieben ?
    Vielleicht ist ja noch irgendwo nen kleiner Klammerfehler, der dein ganzes Dokument zerschießt.
     
  14. graphitto

    graphitto Wanderer

    hallo franwatch,
    BleedingMoon hat völlig recht. dazu kommt noch, das z.B. TextEdit selbst bei »reinem« Text noch zusätzliche Infos inden dateiheader schreibt und somit eine Interpretation als HTML nicht möglich ist.

    Mit SubEthaEdit (siehe BMs Link) bist du aber auf dem richtigen Weg. Ich arbeite selber damit und bin zufrieden. Wenn du also den oben stehenden Quelltext in SEE kopierst und speicherst wird ihn dir jeder Browser als Webseite anzeigen.

    Vie Spaß beim probieren

    gruß
     
  15. avw

    avw New Member

    @frankwatch

    Ich weiss nicht, was Du falsch machst, ob Du mit TextEdit irgendetwas falsch machst oder wie auch immer. Auf jeden Fall
    habe ich Deine Seite mal auf's Netz geschmissen, damit Du a) siehst, dass der Code stimmt und b) mal sehen kannst, wie's aussieht.

    @graphitto & bleedingmoon
    Natürlich gibt es bessere TextEditoren, doch haben die wenigsten BBEdit und dann verweise ich doch lieber auf etwas, was jeder hat, ohne es zuerst downloaden zu müssen.
    Natürlich fehlen TextEdit sämtlich Sonderfunktionen - etwa Tageinfärbung usw. - aber umständlich ist es beim besten Willen nicht. In den Einstellungen markieren "Neues Dokument als reiner Text öffnen" und keinerlei Umwandlungen sind nötig.

    @graphitto
    Entschuldige, aber das ist doch einfach völliger Quatsch. Erstelle ein reines Text Dokument in TextEdit und öffne es in einem "richtigen Editor" - zumindest bei mir gibts da keine Infos im Header.
     
  16. frankwatch

    frankwatch Gast

    also mein rahmen ist in subethaedit sichtbar, habe auch nochmal alle klammern usw. überprüft, aber irgendwas stimmt nicht, einen teil des gewünschten textes bekomme ich schon rein, den anderen aber nicht, außerdem siehts ganz übel mit den umlauten aus, auch sind textstellen, die ich z. b. ins <center> gesetzt habe, trotzdem linksbündig,

    da gibts noch viel zu wurschteln, mal sehen wann ich dafür zeit habe, ist doch ganz schön intensiv für mich,

    @ all: thx und auch thx für das proggi
     

Diese Seite empfehlen