Hub kaputt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dirndl-Hasi, 1. September 2011.

  1. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    PPC G5
    Mac OS 10.4

    Hi,

    ich habe laufend (mal täglich, mal bis zu alle 14 Tage) ein einfrierendes System, also keine Kernel Panic, sondern Maus geht nicht mehr, Uhr bleibt stehen usw.

    alt-apfel-esc hilft nicht. Dann bleibt nur Ausschalten.

    Es scheint sich auf einen Hub zu konzentrieren, aber sicher bin ich nicht. Im Single User Mode kommt dies:

    http://imageshack.us/photo/my-images/4/hubkaputt.jpg/

    Kann das jemand lesen? Steht da was von Hub-Problemen?

    Danke!
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und was, wenn du dir einfach ’nen neunen Switch kaufst? Is’ schneller und kost doch nicht die Welt. Für mich sieht es auch nach einem Problem von der USB-Seite her aus.

    Ich hab’ z.B. den Linksys SD2008 switch und bin echt zufrieden. Schnell, lautlos, zuverlässig. Weiß aber nicht, ob’s den noch gibt. Sind auch schon wieder zwei Jahre, dass ich ihn gekauft hab. Äh, drei.

    http://www.retrevo.com/s/Linksys-SD2008-Switches-review-manual/id/420bh946/t/1-2/
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ja - aber nicht von einem Ethernet-Hub, sondern von einem USB-Hub. Es gibt Probleme mit einem USB-Gerät in Port1 am Hub0.

    Was für USB-Sachen hast du angeschlossen?

    Christian
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Wenn du meinst, das Problem kommt vom Hub, warum ziehst du ihn nicht einfach ab und testest das mal?

    Ich fürchte allerdings, das mit root hub der Controller auf dem Mainboard gemeint ist. Wenn nicht, und mit dem Abziehen des externen Hubs ist das Problem beseitigt, dann ist doch die Lösung einfach: neuer Hub.

    Und dann gibt's da noch die System-DVD, auf der auch der Hardware-Test zu finden ist. Einfach starten und Ergebnis abwarten. Vorweg: sollte das Mainboard eine Macke habe, dann vergiss eine Reparatur, denn Apple unterstützt keine G5 mehr und wenn doch, ist die Reparatur teurer als Restwert, also Totalschaden!
     
  5. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    Hub "einfach mal" abziehen:

    Ja, das wäre ein sinnvoller Schritt, zigma- probiert, aber auch mit Hub gab es leider Wochen ohne Probleme. Damit läßt sich folglich mit einem solchen Schritt kein logischer Schluß ziehen.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Neuen Hub kaufen:
    Siehe oben, wäre eventuell sinnlos und würde jetzt sogar 12 Euro (z. B. Belkin, also nicht zuuu billig, damit es nicht neue Probleme gibt) kosten. Ich will das Problem jetzt mal endgültig lösen. Kann man nicht irgendwas Vernünftiges aus dem Screenshot ablesen?

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Hardware-Test

    Zigmal gemacht, und noch besser: TechTool, auch mehrfach. Alles sei OK...

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    @mac-christian
    @MacS

    Aha...

    IST denn "mit root hub der Controller auf dem Mainboard gemeint"?

    Was ist "Hub0":

    Der Posten "USB" im System Profiler ist nicht richtig hierarchisch gezeichnet ("Gerätebaum"). Die Ordner/Pfeile sind falsch eingerückt:

    Am obersten (der im System Profiler aber an zweiter Stelle aufgelistet wird) der drei hinteren USB-Hubs des G5 ist dran:
    - USB-Hub 1.0
    --- EATON (USV)
    --- Drucker
    --- Wacom-Tablett (heißt hier "ET...")
    --- Keyboard (daran nix angeschlossen)

    Im mittleren der drei hinteren USB des G5 ist nix, erscheint im System Profiler an dritter Stelle.

    Im unteren der drei hinteren G5-USB (System Profiler erste Stelle):
    -USB-Hub 2.0 (DER KAPUTTE?)
    ---Scanner

    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Siehe zwei Bilder: Und welcher ist nun "Hub0"?

    http://imageshack.us/photo/my-images/191/obersterusb.jpg/

    http://imageshack.us/photo/my-images/820/untersterhub.jpg/

    Danke!
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Uh! Uh! Uh! Ja. Ich schieb’s mal unauffällig auf die Uhrzeit.
     
  7. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    Kann denn keiner verstehen, was die Meldungen im Single-User-Modus bedeuten... ich habe weiterhin zusammenhangloses Einfrieren.

    Wenn ich es richtig beaobachte: Oft sind schnelle Bewegungen auf dem Monitor die Ursache, also das Verschwinden des Dialogfensters beim Word-Sichern. Dann bleibt das Fenster auf halbem Weg in verzerrter Darstellung stehen.

    Während z. B. Sicherungen einfach gleichzeitig weiterlaufen. So als wären nur Wacom und Keyboard funktionslos, der Rest nicht, was de facto aber zum Neustart zwingt.
     

Diese Seite empfehlen