Hub killt DSL-Speed !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Piranha, 23. Juli 2001.

  1. Piranha

    Piranha New Member

    Hi,
    folgendes Problem:
    G4 350 und iMac DV 400 sind über ein HUB 5-Port 10/100 verbunden ! Außerdem steckt in dem Uplink-Port des Hubs, mein Ethernet-Kabel für DSL ! Nur der iMac nutzt den Internetzugang... das funktioniert auch wunderbar, solange der G4 ausgeschaltet ist. Ist der G4 ebenfalls in Betrieb sinkt der DSL Speed rapide ab (beispielsweise von 80K/sec auf ca 5K/sec)!
    Kann mir das einer erklären ?
    Das komische ist, es finden keine Netzaktivitäten statt... es reicht, wenn der G4 eingeschaltet wird und schon ist der speed im keller... warum ?
    Gibts dafür eine Lösung ? wollte mir eigentlich keinen Router zulegen, da ich ja nur einen Rechner mit DSL versorge...

    Gruß
    Piranha
     
  2. tgwg

    tgwg New Member

    Sehr seltsam. Ist der G4 so eingerichtet, dass er auch ins Internet käme?

    Ich habe drei Macs und ein Windoof-Notebook (von der Arbeit) über einen Hub an DSL hängen und es gibt keinerlei Geschwindigkeitseinbußen. (Lediglich der SE/30 ist trotz DSL gemütlich, doch das liegt wohl eher am Rechner selbst ;-).
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    Nein, auf dem G4 ist nix für´s Internet konfiguriert... der hat das Internet noch nie gesehen !
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    keine netzwerkaktivität? die findet immer statt...egal ob gewollt oder ungewollt....allerdings bei nem G4 mit nem gigabit, was ein hub überlasten kann..

    lad dir mal von apple das duplexer tool...sollte dir helfen...

    ra.ma.
     
  5. Piranha

    Piranha New Member

    werde es ausprobieren... danke !
     
  6. Piranha

    Piranha New Member

    Hmm, hast du zufällig die url ?
    Ich finde dieses Tool weder auf der apple seite noch bei versiontracker...
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

    asu.info.apple.com

    artikel ID 60436

    einfach suchen und downloaden..

    ra.ma.
     
  8. Piranha

    Piranha New Member

  9. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Kontrolliere doch einmal die IP-Adressen. Wenn mehrere Geräte die gleichen IP-Adressen haben, kann es auch zu solchen Problemen kommen. Am besten für den G4 eine manuell konfigurierte Adresse im Bereich 192.168.1.xxx nehmen (xxx ist eine Zahl zwischen 1 und 253). Diesen Bereich verwendet T-DSL garantiert nicht.

    Thomas
     
  10. Piranha

    Piranha New Member

    Hi,
    folgendes Problem:
    G4 350 und iMac DV 400 sind über ein HUB 5-Port 10/100 verbunden ! Außerdem steckt in dem Uplink-Port des Hubs, mein Ethernet-Kabel für DSL ! Nur der iMac nutzt den Internetzugang... das funktioniert auch wunderbar, solange der G4 ausgeschaltet ist. Ist der G4 ebenfalls in Betrieb sinkt der DSL Speed rapide ab (beispielsweise von 80K/sec auf ca 5K/sec)!
    Kann mir das einer erklären ?
    Das komische ist, es finden keine Netzaktivitäten statt... es reicht, wenn der G4 eingeschaltet wird und schon ist der speed im keller... warum ?
    Gibts dafür eine Lösung ? wollte mir eigentlich keinen Router zulegen, da ich ja nur einen Rechner mit DSL versorge...

    Gruß
    Piranha
     
  11. tgwg

    tgwg New Member

    Sehr seltsam. Ist der G4 so eingerichtet, dass er auch ins Internet käme?

    Ich habe drei Macs und ein Windoof-Notebook (von der Arbeit) über einen Hub an DSL hängen und es gibt keinerlei Geschwindigkeitseinbußen. (Lediglich der SE/30 ist trotz DSL gemütlich, doch das liegt wohl eher am Rechner selbst ;-).
     
  12. Piranha

    Piranha New Member

    Nein, auf dem G4 ist nix für´s Internet konfiguriert... der hat das Internet noch nie gesehen !
     
  13. MACrama

    MACrama New Member

    keine netzwerkaktivität? die findet immer statt...egal ob gewollt oder ungewollt....allerdings bei nem G4 mit nem gigabit, was ein hub überlasten kann..

    lad dir mal von apple das duplexer tool...sollte dir helfen...

    ra.ma.
     
  14. Piranha

    Piranha New Member

    werde es ausprobieren... danke !
     
  15. Piranha

    Piranha New Member

    Hmm, hast du zufällig die url ?
    Ich finde dieses Tool weder auf der apple seite noch bei versiontracker...
     
  16. MACrama

    MACrama New Member

    asu.info.apple.com

    artikel ID 60436

    einfach suchen und downloaden..

    ra.ma.
     
  17. Piranha

    Piranha New Member

  18. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Kontrolliere doch einmal die IP-Adressen. Wenn mehrere Geräte die gleichen IP-Adressen haben, kann es auch zu solchen Problemen kommen. Am besten für den G4 eine manuell konfigurierte Adresse im Bereich 192.168.1.xxx nehmen (xxx ist eine Zahl zwischen 1 und 253). Diesen Bereich verwendet T-DSL garantiert nicht.

    Thomas
     
  19. Piranha

    Piranha New Member

    Hi,
    folgendes Problem:
    G4 350 und iMac DV 400 sind über ein HUB 5-Port 10/100 verbunden ! Außerdem steckt in dem Uplink-Port des Hubs, mein Ethernet-Kabel für DSL ! Nur der iMac nutzt den Internetzugang... das funktioniert auch wunderbar, solange der G4 ausgeschaltet ist. Ist der G4 ebenfalls in Betrieb sinkt der DSL Speed rapide ab (beispielsweise von 80K/sec auf ca 5K/sec)!
    Kann mir das einer erklären ?
    Das komische ist, es finden keine Netzaktivitäten statt... es reicht, wenn der G4 eingeschaltet wird und schon ist der speed im keller... warum ?
    Gibts dafür eine Lösung ? wollte mir eigentlich keinen Router zulegen, da ich ja nur einen Rechner mit DSL versorge...

    Gruß
    Piranha
     
  20. tgwg

    tgwg New Member

    Sehr seltsam. Ist der G4 so eingerichtet, dass er auch ins Internet käme?

    Ich habe drei Macs und ein Windoof-Notebook (von der Arbeit) über einen Hub an DSL hängen und es gibt keinerlei Geschwindigkeitseinbußen. (Lediglich der SE/30 ist trotz DSL gemütlich, doch das liegt wohl eher am Rechner selbst ;-).
     

Diese Seite empfehlen