hüstel,hüstel.... mp3 brennen, wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SRALPH, 26. März 2002.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    s vom cd-player auch gelesen ( wäre aber nicht so wichtig )?

    - welches mac os würdet ihr für's brennen empfehlen, leider handelt es sich um einen ausgeliehen brenner und ich weiss noch nicht, welcher brenner es ist, so dass ich keine genauere info für die auswahl des besseren mac os geben kann?

    RALPH
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    *räusper*

    durchsuch das forum nach itunes oder toast :)

    *hüstel*

    ;-)

    ra.ma.
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    könntest du meine fragen direkt beantworten, weil viele fragen um toast in eine andere frage gehen, leider....!

    RALPH
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    nagut...weil ich grad zeit hab... :))

    frage 1...
    nein mußt du nicht...

    möglichkeit A.

    die mp3s in itunes importieren...einen wiedagabe liste erstellen, die gewünschen mp3s da reinziehen, die liste markieren und oben im rechten eck auf cd brennen klicken, vorrausgesettz du hast einen appleconformen brenner...

    möglichkeit b,
    toast öffnen, die mp3 ins AUDIO fenster ziehen, auf cd brennen klicken...

    frage b.
    ja fast alle cd player können selbstgebrannte cds lesen, manche raffens nicht... soll vorkommen, vorallem ältere geräte...

    frage c.
    vollkommen egal welches os...
    hauptsache das system erkennt den brenner als solchen, siehst du entweder im toast oder im system profiler...

    details einfach nachfragen...

    ra.ma.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Lege die mp3 in iTunes.Dann brenne sie.
     
  6. macmiguel

    macmiguel New Member

    Gehe ich Recht in der Annahme(geflügelt aus dem TV proggy der 60.ziger), daß Du die Mp3 in Aiff umwandeln willst,
    um die CD dann in einem hundsgewöhnlichen CD Player abspielen willst?!
    Dann stell Dir 70min in itunes zusammen,von wo und was auch immer(in den Voreinstellungen ,in der letzten Abteilung Aiff export einstellen)
    und schwupp dich
    wirds gebrand . Wenn die weiter oben genannten Dingens gedingenst sind.
    Gruß
    miguel
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    bekomme morgen den brenner ausgeliehen und werd mich bei problem nochmal melden.

    danke erstmal für deine antworten

    RALPH
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    wieso 70min zusammen stellen?
    ich dachte, dass es nach dem platzbedarf der einzelnen mp3's geht und nicht nach der zeit, weil ich unterschiedliche kompremierungsraten verwenden werden muss?

    RALPH

    p.s.: ist es einfach mit itunes vorzubereiten um zu brennen, weil ich als mp3-player audion nutze?
     
  9. macmiguel

    macmiguel New Member

    Oh,
    halt
    dachte du willst mp3 in audio CDs verwandeln!
    dann reicht das (ganz) obige!
    Immer die voreinst.... im auge behalten
    m
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    du musst in toast oder itunes wählen ob du eine mp3 oder audio cd brennen willst. für das erste brauchst du einen mp3 fähigen player.

    bei audio musst du nix umwandeln in aiff, das macht toast und itunes automatisch. du kriegst auch die menge der mb oder die spieldauer der cd im brennfenster angezeigt. da darfst du halt die dauer von 72 min (?) nicht überschreiten.

    als letztes würde ich mit toast brennen, das ist einfach besser als mit itunes
     
  11. henningberg

    henningberg New Member

    Stelle Dir in iTunes eine Playlist zusammen mit Deinen Liedern.
    Wenn´s mehr als 70 Minuten sind und Du auf "Brennen" klickst, bietet iTunes Dir freiwillig an, mp3´s zu brennen.
    Nein, nur neuere CD-Player lesen auch mp3´s.
    Weiß ich nicht, denke aber ja.
    Ich empfehle in allen Lebenslagen OS X. 9 geht aber auch, aber dann fasse während des Brennvorgangs nix anderes mehr an.
    Grüße,
    Henning
     
  12. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Stimmt so nicht.
    Toast Titanium brennt auf 9.2.2
    hervorragend im Hintergrund.
    Selbst probiert (und darueber gefreut)

    Gruss
     
  13. henningberg

    henningberg New Member

    OK, ich hatte auch nur iTunes/DiscBurner gemeint. Toast muß ich mir wohl noch anschaffen. Wie ist denn das Programm, mit dem man Audio-Quellen anzapfen und bearbeiten kann? Wäre ein echter Kaufgrund für mich!
    Henning
     
  14. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaube den spin doctor kannst du auch separat als update bei roxio downloaden.

    habe ihn aber noch nicht getestet.
     
  15. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    SpinDoctor ist seit Toast 4 mit dabei
    und funzt echt gut.

    Gruss
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    klappte nicht mit itunes...nach dem viertem lied war der ofen aus, aber mit dem zu geflogenen toast ging es wunderbar!

    RALPH
     
  17. iMarco

    iMarco New Member

    Tach Ralph,

    Frage 1: Ich selber mache das immer, weil die meisten CD-Spieler (nicht Computer , sondern Hi-Fi) mit dem Format MP3 nicht zurecht kommen. Ältere Modelle von Stereoanlagen kommen auch nicht mit CD-RW's sondern nur mit CD-R klar!!

    Frage 2: wäre mit frage 1 beantwortet&:)

    Frage 3: Nein

    Frage 4: Wenn du die CD mit iTunes brennen willst, brauchst du dazu min. MacOS 9 (glaub ich). Ober der Brenner ausgeliehen ist, oder du ihn selber besitzt, spielt keine Rolle ;-))))))))

    Viel Glück!
    iMarco
     

Diese Seite empfehlen