huii, s55 und blauzahn, und jetzt iSync?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 25. Februar 2003.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    endlich ist das s55 da!
    ibook und s55 erkennen sich und haben sich scheinbar ganz gern, haben gleich fleissig Namen ausgetauscht und so...

    Kann ich jetzt einfach drauflossynchronisieren, ohne Angst zu haben, dass meine Tel.nummern aus dem Handy verloren gehen, oder mus ich was beachten?

    :)

    (Kleiiin ist es!!!)
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Gratuliere ;-) Aber helfen kann ich leider nicht, habe nur ein uraltes ME45 und auch keine blauen Zähne...

    P.S: Und noch nie abgestürzt? Das S55 meine ich :)))

    Gruss
    Andreas
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    und ich dachte das s55 wäre mit isync noch gar nicht kompatibel...
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    abgestürzt? Jetzt mach mir keine Angst!

    Aber es ist ja auch erst seit 30 min am Leben ;-)))
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    Tja! Siehste mal!

    ;o)

    (warten wirs erst mal ab!)
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ist doch auch nur ein Computer mit etwas Software drin :)
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    stimmt ja, und ich habe mit meinem s35 ja gelernt wie unglaublich oft ein handy abstürzen kann!

    In den letzten Tagen wurde es erst richtig schlimm!

    (Ich glaube es ist beleidigt!)
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    aber Du gönnst Deinem S35 jetzt schon einen ruhigen, schönen Lebensabend, oder? Schliesslich kann es ja nichts dafür, wenn seine Software nicht richtig tut...
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    oh - ich wollte es bei ebay versteigern, oder hier in Offenbach auf dem Flohmarkt (da reissen sich angeblich die Offenbacher drum, um Handys)

    aberr evtl. übernimmt es mein Vater auch...mal sehen.

    das gute Stück :)
     
  10. mifa

    mifa New Member

    Das S55 ist (noch) nicht mit iSync kompatibel. Lediglich das überspielen von Tönen und Bildern klappt problemlos.

    Ansonsten "Herzlichen Glückwunsch", hab' meins jetzt seit 2 (oder schon 3?) Wochen, bin sehr zufrieden.

    mifa
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    ja erkennen sich zwar, aber so richtig passieren tut da nix...aber ich versuchs mal weiter
     
  12. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    ich wünsche Dir, dass Du kein Montags-S55 bekommen hast, wie ich. Bei meinem S55 hakten manchmal die "4" und das Ausschalten wurde zur Gedultsprobe, die Empfangsleistung weit unter der vom ME45, was ich vorher hatte. Letztlich bin ich wahnsinnig enttäuscht vom S55. Eine Kontrolle beim Verkäufer zeigte nur, dass es voll funktionstüchtig und in Ordnung ist, toll! Bis dahin war ich Siemensfan und begeistert von den Handys. Jetzt warte ich auf mein T68i und werde wohl vom Regen in die Traufe kommen. ;-) Aber zurück zu S55 und iSync. Zur Zeit erkennt zwar iSync das S55 aber das Synchonisieren klappt noch nicht. Laut Auskunft von Apple wird an einer Software für das S55 gebastelt. Das Versenden und Empfangen von Dateien klappt bedingt, Adressen konnte ich nur einzeln austauschen, nicht alle auf einmal.
    Ganz nett für S55'ler: www.s55-world.net. Viel Spass mit Deinem S55!
    Ciao
    Ralf
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    ja danke, bis jetzt läufts ;-)

    wie bekomme ich denn aber die Adressen einzeln rüber?
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Zur Empfangsleistung nur so viel:

    Die hochintegrierten Chips, welche die Handy-Hersteller verwenden, haben eine sehr grosse Streuung, was deren HF-Parameter angeht. Abgleichpunkte gibts da praktische keine mehr, wäre auch viel zu teuer, das Handy nach der Produktion noch abgleichen zu müssen.

    Das führt nun dazu, dass Handies gleichen Typs aber unterschiedlichen Herstellungsdatums sehr unterschiedliche Sende- und Empfangsleistungen haben können. Sogar innerhalb derselben Charge (was den HF-Chip angeht) gibt es grössere Unterschiede.

    Es ist tatsächlich so, dass eine gute Empfangsleistung Glückssache ist. Das hat nichts mit der Handymarke zu tun. Innerhalb sehr breit ausgelegten Spezifikation liegen sie zwar alle, aber die Unterschiede sind schon sehr deutlich spürbar.

    Gruss
    Andreas
     
  15. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Also vom S55 zum Mac:
    Adressbuch aufrufen, Teilnehmer auswählen und im Menü "Senden via BT" oder so ähnlich auswählen. Dann BT-Gerät suchen lassen, wenn es noch nicht in der Liste der bekannten Geräte aufgeführt ist, auswählen und abschicken. Das auf dem Mac empfangene File wird in dem Verzeichnis abgelegt, dass Du in den Systemeinstellungen/Hardware/Bluetooth ausgewählt hast. Dann die dort abgelegte Kartei in das geöffnete Adressbuch des Macs ziehen, fertig. Alles etwas aufwendig. Dann gibts da im Adressbuch noch ein Bluetooth-Symbol, dessen Funktion ich aber nicht so ganz begriffen hatte, das Telefonadressbuch wurde damit jedenfalls nicht automatisch importiert oder angezeigt. So wichtig war das aber für mich auch nicht, deshalb meine Unwissenheit.

    Ciao
    Ralf
     
  16. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    sehr interessant. Also hatte ich nur Pech. Aber das ist halt der Nachteil, wenn man günstig so ein Handy über den Versand bezieht und nicht beim Händler vorher ausprobiert. Wieder was gelernt! Danke.

    Ciao
    Ralf
     
  17. suj

    suj sammelt pixel.

    ja und genau das ist ja das problem, ich will die Adressen vom mac aufs handy bekommen ;-)

    Hab da was gefunden, aber da muss ich vom handy auswählen:
    OBEX File Transfer oder
    OBEX Object Push oder
    OBEX Synchronisation

    und dann sagt mir der mac, das s55 sei ein synchronisiertes Gerät, und es könnten doppelte Einträge entstehen.

    Ich: continue, und dann kommt
    warten auf das TElefon und es passiert nichts mehr... :(
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ausprobieren beim Händler würde auch nicht viel bringen. Sowas merkt man ja erst, wenn man z.B. in einer Unterführung steht und die Verbindung dort zusammenbricht, wo sie früher erhalten blieb.

    Es wird vermutlich auch immer weniger Wert auf gute Empfangsleistung gelegt, weil die Hersteller davon ausgehen, dass sich 90% aller Handy-Benutzer in Ballungszentren befinden und auch auf dem Land immer mehr GSM-Sender aufgestellt werden. Und wenn irgendwo die Feldstärke zu gering ist, dann soll dort gefälligst eine Antenne hin.

    Neuerdings werden ja bereits Antennen in Büros installiert, wie z.B. bei mir. Fast über meinem Kopf hängt so ein Minisender. Vorteil: Die Handy-Verbindungen sind hervorragend und mein Kaffee wird nicht mehr so schnell kalt...

    Gruss
    Andreas
     
  19. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    na endlich, "willkommen im Club" ;-)

    Aber iSync kannste (noch) vergessen. Nur Gedult, unsere Stevie macht das schon...

    Ciao
    Napfekarl
     
  20. suj

    suj sammelt pixel.

    juhu, noch eine Antwort -

    kannst Du mir vielleicht verraten, wie ich meine Adressen vom mac aufs handy bekomme? (s. Fehldermeldung oben)

    und was ist der Unterschied zwischen Telefonbuch und Aderssbuch... Ist das dann wichtig welches "aktiv" ist?

    Mein s35 hatte nur eines.

    ansonsten gefäält es mir bis jetzt ganz schön gut, das teil! sehr edel !
     

Diese Seite empfehlen