Humbug oder toll?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Singer, 13. August 2004.

  1. Singer

    Singer Active Member

  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Mit ziemlicher Sicherheit Müll!

    Irgendwann wird sowas im Heft der Stiftung Warentest zerpflückt.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    ich finds toll.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    kaufen, marsch, arsch.
     
  5. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Neulich hatten wir erst ganz ähnliches:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=99648

    Diese magnetischen Waschkugeln gibt es schon sehr lange, oft zu finden in den Katalogen von "Umweltversänden" (WWF, Greenpeace), die sich davon eine Verringerung des Waschmittelkonsums und damit eine geringere Umweltbelastung erhoffen.
    Wie in meinem CSICOP-Link im oben angegebenen Thread nachzulesen ist, sind sich auch Fachleute nicht einig, ob und wie magnetische Wasserenthärtung wirkt. Grundsätzlich ist eine physikalisch/chemische Wirkung von Magnetfeldern auf das Kristallisationsverhalten von Calciumverbindungen nachweisbar.

    Für 5,99 Euro kann man nicht viel falsch machen (beim Panda-Versand (WWF) kostet so eine Kugel mindestens das Fünffache, der Erlös kommt allerdings einem guten Zweck zugute). Noch besser, aber viel teurer, ist es natürlich, die Waschmaschine mit Regenwasser zu versorgen, dann kann man sich die ganze Entkalkerei und eine Menge Waschmittel komplett sparen.

    ciao, Maximilian
     
  7. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Kalk löst sich von kochendem Wasser, wie ich zusammen mit meinem Teewasser-Topf gelernt habe.

    Daher sind 60°-Wäschen oft sinnvoller als Kochwäsche und die Hosen sind hinterher genauso sauber.
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Von jemandem, der schon im Weltall war und der jetzt Professor in Delft ist, hätte ich mir fundiertere physikalische Kenntnisse erwartet :party:

    1.) Kalk setzt sich bei jeder Wassertemperatur ab, je wärmer das Wasser ist, umso schneller geht es nur. In einigen Russischen Kraftwerken wird übrigens das (kalte!) Kühlwasser magnetisch behandelt, um dem Verkalken der Wärmetauscher vorzubeugen. Wirklich verlässliche Literatur zum Thema konnte ich bisher allerdings nicht finden.

    2.) Für Kochwäsche gibt es in einem normalen Haushalt absolut gar keinen Grund. Stoffwindeln vielleicht (aber wer benutzt die schon), und ansteckende Krankheiten. Und selbst 60 Grad sind in den meisten Fällen unnötig. Den von Dir zitierten Hosen wären jedenfalls 60 Grad auch schon zuviel.

    ciao, maximilian
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Kochwäsche? Mal ehrlich, wäschst du noch im Kochwaschgang?

    Ich will übrigens auch einen Reisfladen rüberbeschleunigt haben...:party:

    *undwech*
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    wenn es mit dem kalk nicht klappt könnte man das ding eventuell noch als cockring benutzen.
    :eek:
     
  11. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    für alle, die unwissend sind:
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    die unwissenden wissen aber jetzt auch nicht viel mehr.
    das entscheidende "stück" fehlt in deinem bild ;) :D
     
  13. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    :D :D :eek:
     
  14. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Das kommt höchstens noch ein-zweimal im Jahr vor! Man weiß doch, dass moderne Waschmittel bei niedrigen Temperaturen genauso wirksam sind wie in einem Kochwaschgang! Damit schütze ich meine Umwelt und spare auch noch Geld dabei! Wenn das mal nur jeder so sehen würde!

    Der Reisfladen, ja. Ich experimentiere gerade mit Teleplasma, es sollte sich jetzt was bei dir tun. Tut es?
     
  15. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Eben, deswegen frage ich ja.

    Aber mit dem Reisfladenteilchenbeschleuniger tut sich nix.

    Moment

    *Stillhalt*

    *psstzisch*

    *rumpel*

    *bbbbbrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

    Daaaaaaaaaaa. Es geht los. Wie Geil. Ein Reisfladenteilchenbeschleuniger zwischen Düsseldorf und Köln :D
     
  16. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Oooo, neinein. Cölln, nicht Köln. 1237 erste urkundliche Erwähnung Cöllns und 1244 diejenige Berlins. Beide Städte schlossen sich etwas später zu Berlin zusammen.
     
  17. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Ach du dicke Scheiße, sach mal hab ich da Currywürstchen auf den Augen gehabt? Wie konnte ich das wunderschöne Cölln mit .... verwechseln. Tztztz, bitte vielmals um Entschuldigung...

    *schäm*

    :party:
     
  18. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Das macht doch nichts. Das mit den Currywürstchen auf den Augen finde ich hübsch!
    :D
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Vor Jahren habe ich mal in einem Baumarkt einen Mückenstecker gekauft, der angeblich durch den ein Mückenmännchen nachahmenden Ton die Mückenweibchen abhält, den Raum zu befliegen. Also in der ersten Nacht das Ding genau nach Anweisung plaziert und innerhalb der ersten halben Stunde 4 x gestochen worden. Dem Gerät lag eine übrigens eine Bestätigung einer Universität (die es gar nicht gab) bei.
    Habe das Gerät zurückgebracht und anstandlos das Geld zurückerhalten. Die Kassiererin erzählte mir, daß schon etliche Leute das Gerät zurückgebracht hätten.

    Vor kurzem habe ich im Heft der Stiftung Warentest genau zu diesem Gerät gelesen, daß es keinerlei Wirkung zeigt. Es wird aber munter weiter angeboten.

    Denke, daß es mit dieser Kugel ähnlich ist. Man wird trotzdem gestochen.

    :party:
     

Diese Seite empfehlen