HURA!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 28. Januar 2003.

  1. Was genau muss ich denn da nun eintellen, wenn ich einen iMovie Film in eine Mini DVD = SVCD? umwandeln will?
    Da gibt es ja einen ganzen Haufen an Optionen...

    *kennmichnichtganzaus*

    Hilfe! Und was soll denn plötzlich das Terminal da, wenn ich auf "Encode" drücke?
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hach je ich liebe deine fragen. die gehen einen eiskalt den rücken runter *g* wo soll ich anfangen?
     
  3. Ja nun... ich sitz hier den ganzen Tag vor fmpegX und mencoder und versuche verzweifelt einen iMovie Film in Mini DV Format, sprich SVCD umzuwandeln, doch das klappt nicht, denn ohne mencoder kann ffmpegX das nicht, doch der mencoder muss total fummelig übers Terminal installiert werden, doch das haut nicht hin. Deshalb sollst du am besten noch mal ganz vorne anfangen: Welche Downloads brauche ich genau, wie installiere ich die,...
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

  5. Genau dich hab' ich gesucht!

    *freu*
     
  6. Ach...*heul* nach ewigem Herumprobieren klappt eseinfach nicht...
     
  7. morty

    morty New Member

    charly macht auch Hausbesuche , und bezahlung in naturalien nimmt er auch entgegen *g*
     
  8. Ja was soll ich tun, ich befolge alle Angaben und jedes Mal meldet das Terminal dann einen Error...
     
  9. Muss ich den iMovie Film am Ende erst als QT exportieren? Das wäre aber unlogisch...
     
  10. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Wie wärs, wenn Du die Fehlermeldung des Terminals mal hier public machst!?!?

    Viele machen folgende Fehler:

    Die Enddatei auf den Desktop speichern

    oder

    lassen Leerzeichen zum Pfad von ffmpegX!

    Mfg

    BB
     
  11. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Sehe da jetzt nix schlimmes! OK, der Fehler ist da, aber wieso weshalb warum? kA!

    Bist Du auch sicher, dass beim Pfad zu ffmpegX kein Leerzeichen besteht?

    Vielleicht sollteste nur mal den oberen Teil noch kopieren & hier veröffentlichen!

    Ich hatte dieses Problem ja auch mal, aber weiß nicht ob es die gleiche Ursache hat?!?!?!

    mfg

    BB
     
  12. JosBert

    JosBert New Member

    Ich schätze mal das die Namensgebung ?Starnberger See? schon mal ausschlaggebend ist für die auftretenden Fehlermeldungen. Du mußt der Datei ein Suffix zuweisen, z.B. starnbergersee.mov damit das Programm die Datei auch richtig erkennt.
     
  13. mal probieren...

    oh jeh, jetzt schmiert er ganz ab...

    nee... bringt nichts

    Kann es sein, dass die einzelnen Filmclips auch alle mit .mov versehen werden müssen und dass man auch die alle zusammenschreiben muss?

    ffmpegX befindet sich bei mir in einem von mir erstellten gleichnamigen Ordener in Benutzer/Ich/Appplications - stimmt das?
     
  14. Gibt es vielleicht Probleme mit der externen Platte?
    *heul*
    nix funzt heute...
     

  15. ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Volumes/IceCube/StarnbergerSee/starnbergersee_SVCD-2.mpg': No such file or directory
    rm: /Volumes/IceCube/StarnbergerSee/starnbergersee_SVCD-2_02_pregap.img: No such file or directory
    Encoding completed on Wed Jan 29 17:57:19 CET 2003

    [Christoph-Gripentrogs-Computer:~] christop%
     
  16. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Das Leerzeichen zwischen "Starnberger" und "See" muss raus!!!! (z.B. "Starnberger_See")
     
  17. Ich hab's auch schon zusammen geschrieben...
    hilft nicht...

    Aber ich probiers nochmal...
     
  18. ...Negativ...
     
  19. Ich geb's auf.. *heul*
     

Diese Seite empfehlen