Hypergeiles Gewitter in München/Martinsried

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacELCH, 13. Juni 2003.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Seit etwa 15 Minuten Blitz und scheppert es gewaltig, sicherheitshalber habe ich mal den Laptop vom Stromnetz abgekoppelt.
     
  2. quick

    quick New Member

    photos machen !!!
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vor allem von der Telefonleitung abklemmen. Da kommt der Blitz rein, wenns bei Dir einschlägt. Als hier im Nachbarhaus der Blitz die Antenne wegfetzte, haute es in allen umliegenden Häusern im Umkreis von etwa 80 Metern die Computer zusammen. In allen Fällen wurde der Rechner über die angeschlossene Telefonleitung abgeschossen.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du solltest auch dein Geweih nach unten drehen. Man weiß ja nie, wo so ein Blitz überall reinhaut.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das haut rein
     
  6. neumi

    neumi New Member

    hallo elch!
    hatte auch alles ausgesteckt und erstmal 'ne kaffeepause auf der terrasse gemacht. war schon beeindruckend.

    p.s. wollten wir uns nicht irgendwann mal im sala thai arm essen?
     
  7. Simonster

    Simonster New Member

    @ maiden

    i there,

    after effects? ;-)

    gruss monster
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Industrieanlage Klöckner in Bremen
    Blitz 715 Kilometer weiter südlich in Baden-Württemberg

    der Rest ist Photoshop
     
  9. Simonster

    Simonster New Member

    sieht trotzdem cool aus!

    gruss monster
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ja, wollten wir, ich denke aber jetzt wo es so heiß ist sollten wir das ganze erstmal ein wenig verschieben. Unten im Sala Thai ist es recht war, weil kein Wind vorbeikommt.

    Kamera hatte ich leider noch nicht da, sie ist erst jetzt angekommen per UPS, jetzt laden die Akkus erstmal (warum können die nicht schon geladen geliefert werden ?). Von den Blitzen hätte man glaube ich auch nicht viel gesehen, da es zu hell war - solche Gewitter sind am schönsten bei Nacht.
     
  11. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member


    Eines aber hat der Photoshop-Künstler vergessen - die Spiegelung der Blitze in der Weser. ;)
     
  12. quick

    quick New Member

  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member


    Du empfiehlst, auch die Telefonleitung abzuklemmen. Ich nehme an, du meinst damit den Stromanschluss der Telefonanlage? Oder sollte man auch die Kabel zwischen Telefonanlage/Rechner und NTBA ziehen? Bin da kein so großer Experte.

    Ich habe hier z. B. an einer Mehrfachsteckerleiste den Rechner, sämtliche Peripheriegeräte sowie die Telefonanlage hängen. Bei Gewitter nehme ich diese Mehrfachsteckerleiste vom Stromnetz. Das müsste doch reichen, oder?
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ja - bezogen auf die Mehrfachsteckerleiste.
     
  15. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Für so was ist Airport ganz gut. Da kostet es wenigstens nur die Station und das Modem.
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nicht vergessen. Ich war mir nur nicht so ganz klar darüber ob sich die Spiegelung derart klar in einem bewegten Fließgewässer abzeichnen würde, da es sich ja hier um eine Langzeitbelichtung handelt. Die anderen Lichter sind ja auch verwischt.
    Aber vielleicht mache ich mich noch mal an die Arbeit.
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Danke, lieber ELCH - bist doch ein gutmütiges Weidetier. Jetzt kann ich wenigstens wieder ganz beruhigt schlafen und muss hier kein Geweih als Blitzableiter installieren. ;)
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Telefonanschluß rausziehen!
    In unserem Fall waren Anrufbeantworter und Telefon vom Blitz gekillt worden. Nicht über die Stromleitung sondern über den Telefonanschluß. Der Strom war zwar auch weg, aber da gab es keine Defekte, da die Sicherung rausflog.
    Der Rechner hing damals noch nicht am Netz, war also nur durch den Stromausfall betroffen und zickte danach ein bißchen rum.

    Telefonbuchse, Telefon und Anrufbeantworter mußten ersetzt werden. Die Telekom mußte dann noch irgendwas an der Telefonleitung im Keller richten. Hats halt alles zusammengehauen. Ich habe das defekte Telefon nachher mal geöffnet, ebenso den Anrufbeantworter. Bei beiden war die Platine rund um den Anschluß für die Telefonleitung verschmurgelt.
     
  19. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member


    Kannst das Bild ruhig so lassen. Zwar würden sich die Blitze schon aufgrund ihrer starken Helligkeit bestimmt auch bei einer kürzeren Verschlusszeit einspiegeln. Aufgrund des tiefen Kamerastandpunktes und der Höhe der Blitze dürften sie in der Realität wohl trotzdem nicht sichtbar sein. Solche Spiegelungen sind ja umso länger und intensiver, je dichter sich die Lichtquelle an der Spiegelfläche befindet. Unglaublich lange Reflektionen kennen wir ja von den Sonnenuntergängen am Meer.

    P.S.: Die Aufnahme sieht schon sehr gut aus! :)
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Danke. Ich denke auch, ich lasse sie wie sie ist. Andernfalls gäbe es zwei Versionen. Das Original, wenn man bei einer Datei überhaupt davon sprechen kann, befindet sich eh bei einer Agentur in USA. Die Verwertungsrechte liegen also nicht mehr bei mir. Daher könnte ich die neue Version sowieso nur noch bei mir an die Wand heften.
     

Diese Seite empfehlen