I-book G4 800Mhz HELP*

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von curious, 16. Februar 2004.

  1. curious

    curious New Member

    Muß nochmals nachfragen für einen Freund:

    Sein I-book G4 800Mhz combo (OsX 10.3.2) friert komplett ein, nach einer Zeit des Arbeitens (von 1/2- 1H). Beim Arbeiten selbst, werden nur ganz normale Apps ausgeführt. Das I-book ist 2 Monate alt.
    (ich habe Ihn zum Kauf überredet...aaargh)

    Schaltet man das Book per Nottaste aus, zeigt das Book nach Neustart nur blauen Bildschirm.

    Fsck-j bringt beim ersten mal die Fehlermeldung:

    IOP PLATFORM MONITOR NOT FOUND

    Beim mehrmaligen Fsck-j startet das Book wieder normal (allerdings nicht immer)

    Wenn das Book einfach nach dem Einfrieren ausgeschaltet wird, kann man es allerdings nach 2-3 Stunden 'normal' starten. (..deutet auf Überhitzung hin...aber Ventilatoren laufen)

    Allerdings gehts dann natürlich wieder nach 1/2-1 Stunde alles wieder von vorne los.

    Das Book ist aufgebockt, schon um Wärmestau abzumildern.

    Hat jemand ähnliche Probs, ist das Motherboard hin, oder was könnte das sein...

    gruß,

    curious
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    auf alle fälle an apple einschicken! würde da gar nicht weiter rumprobieren. an der software liegt es bestimmt nicht.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Jawoll, weg mit dem Teil zur Reparatur, das ist mit Sicherheit ien Hardware-Fehler!
     
  4. Olley

    Olley Gast

    ram kaputt?
     
  5. dotcom

    dotcom New Member

    Ich mußte mein erstes auch umtauschen. Es kackte ständig ab auch beim Start von der OSX Installations CD.
    Hau es Steve um die Ohren.
     
  6. curious

    curious New Member

    so, heute habe ich es vernommen:

    Nach den einhelligen Meinungen hier, die ich weitergegeben habe (und nochmals Thanks an alle) , ging das I-book zurück zu Gravis. Die Platine wurde ausgetauscht und das Book wanderte nach drei Tagen (!) Reparaturzeit zurück an den (wieder) glücklichen Besitzer.


    gruß,

    curious
     

Diese Seite empfehlen