I.E. verbindet nicht ohne Nachhelfen..

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tallturtle, 6. August 2002.

  1. tallturtle

    tallturtle New Member

    Beim Start von Internet Explorer (alle Versionen unter OS X, mit T-DSL) kommt nicht die Startseite, stattdessen "Server nicht gefunden". Beim Anklicken von "aktualisieren" geht es dann, nur Sekunden später. Offensichtlich startet I.E. zwar die Internetverbindung, greift dann aber nicht darauf zu, erst nach einem extra Schubs... In den Systemeinstellungen ist alles entsprechend eingestellt ("beim Zugriff automatisch verbinden...") und mit jedem anderen Programm mit Internetzugriff klappt alles; auch mit Entourage zum Beispiel.- Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Spanni

    Spanni New Member

    Was steht denn in den voreinstellungen unter browseranzeige/startseite bei dir?
     
  3. tallturtle

    tallturtle New Member

    Da steht als Startseite die entsprechende Adresse (habe schon verschiedene ausprobiert, macht keinen Unterschied) - und dann ist angekreuzt "Beim Öffnen eines Fensters zur Startseite gehen". Das Problem tritt übrigens auch auf, wenn ich eine irgendwo abgespeicherte Internetseite öffnen will, z.B. aus den Favouriten. I.E. startet dann, meldet aber "Server nicht gefunden". Klick auf "Aktualisieren" - schon geht es. Ist ja nur ein kleinerer Fehler, nervt aber.
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    lösch doch mal cache und die history(verlauf)!Keine ahnung ob das was nützt....
     
  5. bruedi

    bruedi New Member

    Habe dasselbe Problem und schon alle Voreinstellungen x Mal durchgecheckt. Weder Cache noch History löschen bringt was. Auch ohne voreingestellte Startseite passiert nach dem Eintippen einer Webadresse dasselbe: IE wählt korrekt ein und meldet dann das Nichtauffinden des Servers. Beim zweiten Senden dann kein Problem mehr. Nervig, aber vielleicht hilft der Jaguar da ab& Steht die Verbindung bereits vor dem Starten von IE, gibt es übrigens keine Probleme. Und so rufe ich eben immer zuerst meine Mails ab. Das dämpft den Warteärger zumindest.

    Gruss
    bruedi
     
  6. tallturtle

    tallturtle New Member

    Beim Start von Internet Explorer (alle Versionen unter OS X, mit T-DSL) kommt nicht die Startseite, stattdessen "Server nicht gefunden". Beim Anklicken von "aktualisieren" geht es dann, nur Sekunden später. Offensichtlich startet I.E. zwar die Internetverbindung, greift dann aber nicht darauf zu, erst nach einem extra Schubs... In den Systemeinstellungen ist alles entsprechend eingestellt ("beim Zugriff automatisch verbinden...") und mit jedem anderen Programm mit Internetzugriff klappt alles; auch mit Entourage zum Beispiel.- Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!
     
  7. Spanni

    Spanni New Member

    Was steht denn in den voreinstellungen unter browseranzeige/startseite bei dir?
     
  8. tallturtle

    tallturtle New Member

    Da steht als Startseite die entsprechende Adresse (habe schon verschiedene ausprobiert, macht keinen Unterschied) - und dann ist angekreuzt "Beim Öffnen eines Fensters zur Startseite gehen". Das Problem tritt übrigens auch auf, wenn ich eine irgendwo abgespeicherte Internetseite öffnen will, z.B. aus den Favouriten. I.E. startet dann, meldet aber "Server nicht gefunden". Klick auf "Aktualisieren" - schon geht es. Ist ja nur ein kleinerer Fehler, nervt aber.
     
  9. Spanni

    Spanni New Member

    lösch doch mal cache und die history(verlauf)!Keine ahnung ob das was nützt....
     
  10. bruedi

    bruedi New Member

    Habe dasselbe Problem und schon alle Voreinstellungen x Mal durchgecheckt. Weder Cache noch History löschen bringt was. Auch ohne voreingestellte Startseite passiert nach dem Eintippen einer Webadresse dasselbe: IE wählt korrekt ein und meldet dann das Nichtauffinden des Servers. Beim zweiten Senden dann kein Problem mehr. Nervig, aber vielleicht hilft der Jaguar da ab& Steht die Verbindung bereits vor dem Starten von IE, gibt es übrigens keine Probleme. Und so rufe ich eben immer zuerst meine Mails ab. Das dämpft den Warteärger zumindest.

    Gruss
    bruedi
     

Diese Seite empfehlen