I Mac bleibt bei ausschalten haengen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vsbb, 11. Juni 2008.

  1. vsbb

    vsbb New Member

    Habe neue LaCIE Festplatte via firewire 800 angeschlossen und time maschine ist aktiviert.
    Jetzt geschieht folgendes beim Ausschalten bringt er noch das Menü mit den 59 sec Zeit akzeptiert sofort und dann gschieht nix. Wenn ich mit dem cursor auf die Befehlszeile gehe dreht sich ddort der bunte Strandball.
    Erst wenn ich die Platte ausschalte bekomme ich eine Fehlernachricht dass
    ich durch das Entfernen evtl daten zerstöre und dann schaltet er ab.

    Habe keine Idee denn ich habe es mehrfach probiert es war also kein backup aktiv zum Zeitpunkt des Ausschaltens und die LaCie ist auf automatisches ein/aus gestellt.
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Hast Du mal Geduld gehabt und gewartet, bis Dein Rechner fertig mit seinen Rechenprozessen war?
     
  3. vsbb

    vsbb New Member

    Wenn ich vorher ausschaltete dauerte es ca 10 - 15 sec dann war er aus
    jetzt dauert es über 60 - 120 sec und nicht mal das Dock war verschwunden ich hatte bislang noch nie das Ende abgewartet sondern dann die Platte abgeschaltet.

    Warum kann das sein ?
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Das darf/sollte so nicht sein. Ich habe keine Erfahrung mit Lacie Platten, jedoch zeigt keiner meiner Rechner dieses Phänomen.

    Wie lange dauert es, wenn du die Platte manuell auswirfst und diese im Ruhezustand ist?

    Sollte auch dies sehr lange dauern, schau mal, ob es hilft unter Systemeinstellungen-Energie Sparen "Wenn möglich Ruhezustand der Festplatte(n) aktivieren" deaktivierst.
     
  5. vsbb

    vsbb New Member

    Hallo,

    der effekt tritt nur auf wenn die time machine im Spiel war .
    Wenn ich normale files auf die Platte kopiere ist alles normal.
    Aktiviere ich jedoch die TM um Backup anzuschauen und selbst wenn ich sie danach ausschalte tritt das Problem auf .
    Einmal brachte die volumenüberprüfung der Platte Dateifehler und die Nachricht nicht deaktivirbar nach manuellen abhaengen und neustarten brachte die gleiche Diagnose volumen in Ordnung.
    Irgendwie blockiert TM die Platte so seltsam dass kein ausschalten moeglich ist
    (ein Auswerfen in den Papierkorb vorher natürlich auch nicht)

    Hat das Problem noch niemand erlebt dass der Mac beim ausschalten haengen bleibt und hat einen Tip was man da macht. Da ich die Platte als Backup verwenden möchte habe ich Bedenken sie so einfach auszukabeln nur um das System runterzufahren.
     

Diese Seite empfehlen