I MAC oder Mac Book Pro ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bubu150, 13. Mai 2008.

  1. bubu150

    bubu150 New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier u. interesssiere mich für einen MAC weiss aber noch nicht
    so ganz für welches Modell ich mich entscheiden soll, da ich noch nie einen MAC hatte. Bin erst durch kurzem dran gekommen, weil ich mir einen IPOD gekauft habe.cooole Sache...

    Zur Zeit benutze ich einen MiniTower zu Hause, leider reicht da die Leistung nicht mehr für Photoshop usw.

    Ich arbeite vorrangig mit Photoshop, Webdesign, usw. würde da der I MAC 20" ausreichen oder muss ich zum 24" ausweichen.

    Natürlich wäre so ein Mac Book Pro auch interessant aber der Preis ist auch ganz schön happig ?

    Könnt Ihr mir evtl. einige Tipps geben ????

    Vielen Dank
     
  2. Switch

    Switch New Member

    1900 Pixel (24 Zoll iMac) gegen 1440 Pixel MacBook/Pro >> ganz klar iMac. Gerade Deine Anwendungsgebiete mögen Platz auf dem Desktop.
    Kleiner Tipp >>Garantie verlängern auf 3 Jahre. Es lohnt sich ....
    Nimm die 1600 Euro für den iMac und schaue was es dafür an MacBook/Pro gibt.
    Solltest Du ein Umsteiger sein, (Win auf Mac) wirst Du erstaunt bemerken, dass man mit einem Computer auch einfach nur arbeiten kann. :D
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Brauchst du die Mobilität zwingend? Wenn ja, dann MacBook (Pro), wenn nein, dann iMac.

    Und zur TFT-Größe: je größer, desto besser. Es gibt nix schöneres, als einen großen Bildschirm!
     
  4. bubu150

    bubu150 New Member

    Ihr meint mit dem 24" 2,8 GHz reichen vollkommen aus ?

    der 24" 3,06 GHz ´hat ja etwas mehr HDD u. gr. Grafikkarte !

    Ja die MAC Book hauen im Preis gleich voll rein.

    Ich werd mir heute erstmal bei Graves anschauen u. beraten lassen.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Genau, lieber das leistungsmäßig "kleinere" Modell, aber 24"!
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *unterschreib* :nicken:
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ehrlich, so ganz verstehe ich die Fragestellung nicht. MBP und iMAC erfüllen so unterschiedliche Ansprüche, dass sie kaum als Alternative in Frage kommen. Wie wäre es denn mit beiden Geräten ? :teufel: Apple würde sich freuen.
    Als etwas billigere Variante gibt es auch die Möglichkeit einen externen 24" Moni an das MBP anzuschließen. Bei der Performance tun sich beide nicht viel.
    Empfehlung, erst überlegen: Was will ich machen? Was brauche ich ?
    und dann zuschlagen.

    Gruß
    MACaerer
     
  8. bubu150

    bubu150 New Member

    Hallo,
    @MACaerer

    an aller erster Stelle mach ich viel mit Bildbearbeitung "Photoshop"
    Webseiten usw. Da ich vor kurzem ein Bild mit 56 MB bearbeitet habe, hab ich festgestellt das ich mit meinen Pentium 4 mit 3 Ghz u. 2 MB RAM nicht weiter komme.

    Da hab ich mir zu erst ein normalen PC zusammen gestellt aber da komme ich auch an die 1.000 Euro ran. Wenn ich einen MAC (Deskto, incl. Monitor) bekommen kann. Why not.

    Ich hab ein kl. Nebengewerbe als Werbe u. Design Agentur laufen daher brauch ich mal was neues, weil mein alter PC Medion 8080 so langsam ausgedient hat.

    Meine Frage wahr halt, ob es sich lohnt ein MBP ?

    Der 24" ist schon ein gr. Geschoss gibt es im Display unterschiede zwischen dem 20" u. 24" bzw. bei der Ausstattung der Grafikkarte ?
     
  9. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Vor 2 Wochen stand ich genau vor der gleichen Frage wie Du!

    Ich brauchte Ersatz für meinen betagten G4 PowerMac um damit Videos zu schneiden und DVDs zu produzieren. Alles im kleinen Rahmen, also nicht gewerbsmäßig.

    Erst sollte es der ganz neue 20" iMac 2,66 Mhz werden. Doch bei Vergleich mit dem großen Modell war klar, es wird ein 24"er.

    Das 24" Display ist deutlich besser. Gerade für Video und Photoshop würde ich den 24" nehmen.
    (Es gibt dazu reichlich Berichte im Netz)

    Leider war der 3,06er 24" für meinen Geldbeutel etwas zu groß.

    Nach diversen Gesprächen und Anfragen habe ich dann einen 24" 2,4 GHz ("alte" Serie) mit 4GB RAM für unverschämte 1400 gekauft.
    Nie wieder werde ich einen kleineren Monitor lieben!
    Es ghet halt nichts über länger größer dicker....

    Ich kann Dir nur sagen, vor mir steht eine Höllenmaschine.
    Für den Preis die beste Möglichkeit.

    Ein Macbook Pro hatte ich gerade heute mittag vor mir stehen, ein Winzling von Bildschirmchen...

    Wenn Du nicht die Mobilität einen Notebook brauchst: iMac 24"
    Ansonsten MacBook Pro mit min. 20" Schirm. Könnte aber zur Geldfrage werden. Einen wirklich guten 20" gibt es nicht für 200 Euro.

    Übrigens meine Frau arbeitet in der Druckbranche, da ist ein 20" Paletten-Bildschirm üblich. Der Hauptmonitor ist ein 24", welcher nichts anderes zeigt als das Bild oder die zu bearbeitende Seite.
    Das geht am iMac übrigens auch, einen 2. Monitor anzuschliessen.
     
  10. bubu150

    bubu150 New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin seit gestern Abend ein stolzer Besitzer eines I MAC 24" 2.8 Ghz.

    Meine Herren....einfach nur sau g.........

    Leider hatte Gravis kein RAM's v. 2 auf 4 GB bekommen u. hab mir dann welche bei arlt.com gekauft.

    In meinem MAC waren
    1 GB 2R x 16 PC2-6400S - 666 - 12 von Hynix /Korea 01 drin

    jetzt hab ich welche von Aeneon

    2048MB DDR2 (800) SO-DIMM 200-Pin von Aeneon

    verbaut u. läuft.

    Was meint Ihr halten die RAM's o. hätte ich andere nehmen sollen ?

    Danke für die Rückmeldung
     
  11. Ikaruga

    Ikaruga New Member

    also ich komm mit meinem 20" Imac super zu recht...vorallem für den preis...da musst ich einfach uschlagen....20", 2,4 Ghz, 4 GB Ram, 320 GB HD für nur 1,050 euro ^^


    immer dieses gehate über das kleinere 20" modell :teufel:
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    20 Zoll? *pfffff* :p :p :p :p :p
     
  13. Ikaruga

    Ikaruga New Member


    och menno :(


    es kommt nicht auf die größe an sondern auf die technik :cool:
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Ja ja, ... das versuchen sich die Jungs immer ein zu reden. :pirat:
     
  15. DominoXML

    DominoXML New Member

    Ich habe einen 20-Zöller und auch noch einen alten. :cry:

    Aber wenn ich groß bin, dann kaufe ich mir mindestens einen 30-Zöller in gold-metallic mit Kenwood-Boxen! :teufel:
     
  16. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    So ist’s gut, so soll’s sein. ;) ;) ;)
     
  17. Ikaruga

    Ikaruga New Member


    ja wenn man es sich nur lange genug einredet glaubt man irgendwann selber drann ^^
     

Diese Seite empfehlen