i-Movie Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von df, 22. November 2001.

  1. df

    df New Member

    Hallo zusammen

    muss unbeding ein 30 s Film auf iBook spielen.

    Problem: Verbindung klappt fast immer zur Kamera, aber wenn ich Play drücke, dann kommt das Bild immer zeitlich verzögert auf den Bildschirm und verzerrt.

    Ich habe es auch schon mal geschafft Filme von dieser Kamera herüberzuspielen.

    Was muss ich dnen beim einstecken der Kamera beachten ?

    Reihenfolge ?

    i-Movie hat 100MB Speicher, virtuelles Memorie off, Volumecache minimum, minimiertes System, aber fragmentierte Platte (liegt es daran ?, sollte eigentlcih keine Rolle spielen erst beim importieren, aber nicht wenn ich nur Play drücke, dann wird ja noch nichts auf Festplatte geschrieben)

    Danke für Tips

    df
     
  2. df

    df New Member

    die Kamera ist Canon DMMV100-E
     
  3. Produo

    Produo New Member

    Hallo,
    versuch mal den 30sec. Film zu importieren und dann im iBook abzuspielen. Ruckelt wahrscheinlich nicht mehr.
     
  4. df

    df New Member

    das Problem ist nicht das er ruckelt, sondern sehr gepixelt aussieht und wenn man auf importieren drückt, wird nichts importiert, auch bei Adobe Premiere (try out Version funktioniert es nicht). Muss ich eine spezielle Reihenfolge oder sonst was beachten, damit es funtioniert, weil es hat shcon mal funktioniert. Aber jetzt nach 30 Versuchen verzweifle ich fast.
     
  5. Produo

    Produo New Member

    Hallo, kann dann eigentlich nur noch an der Kamera liegen. Ich gehe davon aus, dass Du bei 30 Versuchen alle Trennungen und Neustarts durchhast. Evt. kannst Du versuchen, ob der Camcoder Umstellmöglichkeit NTSC/PAL hat, auch das hilft manchmal. Kann auch sein, dass das Verbindugskabel defekt ist. Anmsonsten versuch noch mal eine andere Casette im Camcoder.
    Viel Glück
     

Diese Seite empfehlen