i pad kaputt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gecko, 6. Mai 2012.

  1. Gecko

    Gecko schnelle Zunge

    hab mir also nen i-pad 2 gekauft und mir als erstes gleich nen flipper runtergeladen.

    und dann gespielt, alles toll und halt ein bischen fest gedrückt und auf glas gehämmert und jetzt hat das ding einen sprung.

    mediamarkt weigert sich mir das geld zu erstatten aber das mus doch unter garantie fallen oder ?
    das flippern mus das ipad doch aushalten

    bin stinksauer :boese::boese::boese::boese::boese:
     
  2. maclin

    maclin New Member

    Was hämmerst du auch.
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich hab selber ein i-pad und lieber gecko : Da musst du aber mit roher Gewalt "draufgehämmert" haben :augenring

    Das fällt garantiert nicht unter Garantie :shake:
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Wofür braucht man nochmal die Geste "hämmern"?
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Ventilfunktion.
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Für eine Box-App. :pirat:
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    So eine wie diese hier: http://appfinder.lisisoft.com/app/punching-ball.html Da kann der Spieler anschliessend wenigstens den Programmierer auf Schadensersatz verklagen.

    Das kommt drauf an, was alles in der Anleitung des iPads steht. Wenn da nirgendwo „Nicht mit der Faust auf das Glas schlagen“ steht, dann käme man in den USA sogar mit einer Millionen-Schmerzensgeldklage wegen der Splitter in der Hand durch :)
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger


    Die USA und ihr Justiz-System....:crazy:

    Weil es hier ums I-Pad geht : Bin gespannt wann in den USA die ersten Sammelklagen wegen den Problemen mit den "New I-pad" wegen den 3G/WIFI Problemen gibt. :D
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Ich dachte, die gäbe es nur bei uns weil hier die notwendige Netz-Infrastruktur fehlt?
     
  10. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann kein Glas des iPäd halten.
     
  11. maximilian

    maximilian Active Member

    Übrigens: Für die eher grobmotorisch Veranlagten (<- weiß getz echt nich, ob ich dieses Wort groß oder klein schreiben muß?), die auf ihr Spielgerät gerne draufhauen und dabei trotzdem nicht auf das iPad verzichten wollen, gibt es „iCade“:

    [​IMG]

    Und ich geh jetzt in die Badewanne und nehme selbstverständlich das iPad mit, um ein wenig Schiffchen versenken zu spielen :p
     
  12. maclin

    maclin New Member

    iBad mit iPad im iBag in der iWanne.
     
  13. McDil

    McDil Gast

  14. pewe2000

    pewe2000 New Member

    @Gecko: Kam denn nicht vorher als Warnung „TILT”?

    :augenring

    Früher war das bei Flipperautomaten immer so, wenn man zu stark rüttelte oder hämmerte.
     
  15. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Die waren ja auch noch analog.
     
  16. maximilian

    maximilian Active Member

    So ein Mist. Jetzt hat doch mein Gegner gleich beim ersten Schuß auf &#8222;C3&#8220; gezielt und mein Schlachtschiff getroffen. Vor Schreck ist mir das iPad in die Badewanne gefallen. Gleich morgen gehe ich zum Media Markt reklamieren. Ein Gerät, mit dem man Schiffe versenken kann, muss ja wohl wasserfest sein, oder? :p Wenn die zicken, verklage ich den Typen, der mein Schlachtschiff angeschossen hat. Wär ja gelacht.
     
  17. batrat

    batrat Wolpertinger

  18. batrat

    batrat Wolpertinger

Diese Seite empfehlen