I-Pod geht baden

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von FranzKerner, 21. Oktober 2007.

  1. FranzKerner

    FranzKerner New Member

    neulich ist mir ein missgeschick passiert. mir mein I-Pod :apple: in die badewanne gefallen und war für 2-3 sekunden unter wasser, dass letzte was ich sah war ein smiley mit verzogenen mundwinkeln :frown: im display. seitdem geht der garnicht mehr an. macht das sinn den noch einzuschicken? Wenn ja wohin ...hab den bei media markt vor ca.1 jahr in lübeck gekauft, vielleicht sollte ichs da mal probieren.Fällt das noch unter die garantie???
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Auf Dummheit gibt es keine Garantie.

    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=682975



    maceddy
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    *kicher*
     
  4. maceddy

    maceddy New Member


    Bei dieser Frage fällt mir das Lachen schwer.


    maceddy
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Gar nicht so abwegig, die Frage. Wenn nirgends in der Anleitung steht, daß man das Dingchen nicht in die Badewanne schmeissen soll, dann kann ein guter Anwalt Apple sofort auf eine Milliarde Dollar Schadensersatz (*) verklagen. Was für ein iPhone gilt, muß doch sicher auch für einen iPod gelten, gleiches Recht für alle :teufel:

    Ciao, Maximilian

    (*) Diese Milliardenklage ist kein Witz. Da klagt in NY gerade eine Frau gegen Apple, nicht weil ihr iPhone kaputt ist, sondern weil es billiger geworden ist, seit sie ihres gekauft hat...
     
  6. maceddy

    maceddy New Member

    Manche Denkvorgänge tun so „Weh", soviel Pillen kann kein Mensch schlucken.


    maceddy
     
  7. morty

    morty New Member

    ... schade aber auch ... mit schwimmflügeln wäre das nicht passiert :klimper: :eek:)
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    1. Um welchen iPod handelt es sich? Ist einer mit Festplatte, dann kannst du das vergessen, denn die Platte ist hin.

    2. Dies ist Eigenverschulden und fällt nicht in die Garantie. Apple wird dies auch sofort feststellen und die Kosten dir in Rechnung stellen wollen.

    3. Elektronische Geräte, die nass geworden sind, sofort stromlos machen (was beim iPod wegen der eingebauten Batterie schwer möglich ist) und paar Tage trocknen lassen, bevor man diese wieder einschaltet. Aber, ich fürchte mal, du hast ihn sofort wieder eingeschaltet, um zu sehen, was passiert ist und die Sache verschlimmert...

    4. Handelt es sich um einen Flash-Speicher-iPod (Nano oder Shuffle), dann vielleicht noch mal trockenlegen und warten.

    5. Ich fürchte, du solltest den iPod abschreiben und einen neuen aussuchen.
     

Diese Seite empfehlen