I-Tunes/I-Pod & intell. Wiedergabel. - BIN ICH ZU BLOED?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von applecare, 25. Juni 2005.

  1. applecare

    applecare New Member

    hallo liebe mac-gemeinde,

    nun besitze ich seit wochen nen großen ipod und habe bisher meine lieder nur sporadisch auf die platte gebeamt, weil mir die zeit fehlte, in alles rein zu denken. daher war alles irgendwie ungeordnet, mal erschienen lieder als intepreten, mal in anderen listen, und und und

    nun steht eine wichtige berufliche aufgabe an, und ich muss viele, viele alben-cd´s auf den pod knallen. bitte so einfach wie möglich, mit intelligenten wiedergabelisten oder so. aber: ich steige da nicht durch.

    bsp.: erstelle eine liste, mit kriterien wie: musikrichtung hiphop, wertung nicht größer als 3 stern, album ist hiphop. dann importiere ich rappin 4 tay - klarer hiphop. aber das albu wird nur in die bibliothek importiert, nix in meine liste. auch, wenn ich die cd informationen bearbeite, klappt nix. verschieben kann ich die lieder auch nicht in meine neue liste...


    wie funktioniert das denn?


    hatte gedacht, ich erstelle listen, frage die lieder per i-net ab, importiere das ganze und itunes ordnet alles. da ich rund 250 cds im aac importieren möchte, hoffte ich, dass es sehr sehr einfach geht ...


    kann mir jemand helfen?


    danke

    ac
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Also ganz verstehe ich nicht, wo dein Problem ist. Wenn du 250 CDs importieren willst, musst du sie schieben. Frage vor dem Import den CDDB ab, dann merkt sich iTunes die Titel. Wenn sie mal in der Library sind, kannst du sie bearbeiten. Es ist sinnvoll, manche Alben nachträglich als Compilation zu definieren, wenn z. B. nicht bei allen Tracks der gleiche Interpretet eingetragen ist. In kriteriendefinierte Smart Playlists kannst du nur die Tracks einbeziehen, die schon importiert (in der Library) sind. Geordnet werden die Listen Mac-typisch durch klicken auf die Spaltentitel nach Album, Interpret, Grösse, Rating oder was du willst. Von Hand kannst du Reihenfolgen umstellen im Info Fenster, z. B. durch verändern der Track Nummer.

    Jetzt habe ich ein bisschen geraten, frag' doch einfach nach!
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Also ich mache das folgendermaßen:
    Online gehen
    cd einlegen, wenn nicht automatisch die datenbank abgefragt wird - itunes / erweitert / cd titel abfragen...
    importieren - fertig
    schritt zwei:
    iPod anstöpseln, wenn er es nicht eh schon war - einmal auf das iPod icon in itunes klicken - auf das + symbol und nen neuen ordner anlegen und den benennen am besten mit dem namen der kapelle die du in diesen ordner ziehen möchtest.
    Und das machst du mit jedem weiteren interpreten und hast alles schön ordentlich auf deinem iPöttchen...
     

    Anhänge:

  4. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Sieh doch bitte mal nach, ob unter den Eigenschaften der intell. W.liste angekreuzt ist, daß sie sich automatisch aktualisiert.

    Gruß

    Michael
     

    Anhänge:

  5. applecare

    applecare New Member

    danke :)

    und ja, das häkchen sitzt. wenn ich es so mache wie auf dem bild, wofür sind dann die violetten icon mit dem rad?
    sind das nicht die intelligenten wiedergabelisten?
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Genau, das violette Icon mit dem Zahnrad bezeichnet eine "Intelligente Wiedergabeliste". Und die checkt, was in der Library ist. Sie wirkt nicht auf eingelegte CDs, d. h. sie kann nicht dafür sorgen, dass nur das importiert wird, was den Kriterien entspricht.
     
  7. applecare

    applecare New Member

    okay, jetzt habe ich verstanden: ich importiere die lieder unter den blauen icons ... und die violetten sind die organizer?! dann kanns ja nicht klappen, da ich dachte, ich müsste die lieder direkt in die violetten icons schicken.

    danke

    ac
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    - Ziehe Track oder CD auf Library: Die Tracks erscheinen in der Library und in keiner Playlist.
    - Ziehe Track oder CD auf eine Playlist (blaues Icon): Die Tracks erscheinen in der Library und in der ausgewählten Playlist.
    - Ziehe Track oder CD auf eine Smart "intelligente" Playlist (violettes Icon): Es passiert nichts, die Tracks werden nicht importiert, auch wenn sie den Kriterien der Smart Playlist entsprechen. Erst muss das ganze in der Library sein, dann kommen Smart Playlists zum Zuge.
     
  9. applecare

    applecare New Member

    @joerch and all:
    habs genauso gemacht wie auf dem foto angegeben. allerdings habe ich mal eine frage: ich lege für jedes album eine wiedergabeliste an, okay. aber wo sit der sinn, wenn itunes doch automatisch jeden interpreten seine lieder zusteuert?


    ac
     
  10. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Für jedes Album/jeden Interpreten eine Playlist zu erstellen in totaler Quatsch. Dazu hast du in iTunes schließlich die Übersicht.
    Wichtig ist, dass die Tags deiner mp3´s ordentlich geschrieben/gespeichert sind. Die erreicht man am besten über CDDB. Dazu vorm Einlegen der CD online gehen. In den iTunes Einstellungen muss bei "beim Einlegen einer CD" "Titel anzeigen" eingestellt sein (siehe Anhang).

    Ist alles importiert, kann man eine oder mehrere intelligente Wiedergabelisten mit allen gewünschten Kriterien erstellen.

    Zu deinem ersten Beitrag in diesem Thread, applecare:
    Wenn du Musik mit der Musikrichtung HipHop in der Liste haben möchtest, musst du "Hip Hop" auch bei "Musikrichtung" einegeben, nicht bei "Album". ;)
     

    Anhänge:

  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ist es eigentlich so schwer iPod und iTunes richtig zu schreiben?
    Wo ist denn da bitte ein Bindestrich :confused:

    Kalle
     
  12. teorema67

    teorema67 New Member

    Das müsste doch "minus" heissen. Die sagen doch jetzt alle "www.n minus tv.de". Bindestrich wurde in "minus" umbenannt. Deswegen geht's der Wirtschaft so schlecht. Überall "minus" :angry:
     
  13. applecare

    applecare New Member

    nööö, allzu schwer ist es nicht ... hab ich ja im fließtext bewiesen. nachweis: ipod, itunes, ipod, itunes, ipod, jehova ..

    nochmals zu den playlist: bedeutet, dass ich lediglich die cd´s importiere und dann einzig und alleine intelligente wiedergabelisten erstelle?
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Es heißt CDs.

    :pingelfresse:

    Und wieso es so schwer sein soll, alles, was Hiphop ist, in der Musikrichtung so zu benennen und dann eine intelligente Playlist zu erstellen, die genau diese Musikrichtung umfasst, hab ich bis jetzt nicht begriffen... :klimper:
     
  15. applecare

    applecare New Member

    okay, hab ich verstanden. so langsam ... cds cds cds cds cds ...

    und wenn ich alles nur von einem interpreten haben möchte, mache ich ne intelligente liste ... genauso mit allen sachen, denen ich ne wertung gebe ... und und und
     
  16. teorema67

    teorema67 New Member

    cds? Wieder so ein Diesel, der meinem kleinen Turbo die Strasse versperrt? :biggrin:
     
  17. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Minus angeblich nur wegen der Analphabeten. Die können mit "Bindestrich" angeblich nix anfangen. Abr warum sie dann was mit "Minus" anfangen können muss mir mal jemand erklären ... ?

    Kalle

    EDIT: Okay, okay. Hab nicht behauptet, dass ich deutsch kann ;)
    Wahrscheinlich schon wieder tausend Fehler... :teufel:
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    wegen der ...;)
     

Diese Seite empfehlen