1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

ibeezz probleme (imac g5 - macosx 10.3.7)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pintjoem33, 6. Januar 2005.

  1. pintjoem33

    pintjoem33 New Member

    Hat hier jemand ibeezz schon auf seinem imac g5 ausprobiert und kann mir helfen? Das Programm lässt meinen imac weder aufwachen noch starten. weiß nicht was ich falsch mache ...

    Danke schonmal!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Funktionierte das Aufwachen nicht erst nach dem Registrieren? :sabber:

    war nur ein :party:
     
  3. pintjoem33

    pintjoem33 New Member

    ne, die trail is auf 30 tage begrenzt. sonst keine einschränkung.
     
  4. pintjoem33

    pintjoem33 New Member

    Kennt denn hier wirklich keiner das Programm ibeezz und kann mir helfen? iBeezz ist wirklich das einzige was ich gefunden habe, daß meinen imac zu einem richtigen wecker mach würde, da es den Computer auch im ausgeschaltenen Zustand startet und z.B itunes läd ...
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Systemeinstellungen > Energie sparen > Reiter "Zeitplan" > Häkchen bei "Computer starten" > gewünschte Zeit eingeben.
     
  6. pintjoem33

    pintjoem33 New Member

    ich weiß. Nur dann noch ein Programm konfigurieren das mir itunes startet. Klar geht das, is nur nicht sonderlich konfortabel.
     

Diese Seite empfehlen