IBM microdrive > Mac G4 Datentransver

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chiropraktiker, 5. Juni 2003.

  1. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Hallo,
    Ich hab das gleich zwar schon mal in einer anderen Rubrik gepostet, aber hier ist einfach mehr los - deshalb sorry für die Wiederholung.

    Also, ich habe mir für meine Fuji Finepix 603 ein 1GB IBM Microdrive ersteigert und bekomme es hoffentlich morgen oder übermorgen per Post. Hat jemand eine Ahnung wie ich die Daten am besten (schnellsten) in meinen G4 400 mhz (soll heissen doch schon etwas älteren Rechner) bekomme?

    Ich nehme mal an das ich die Daten auf jeden Fall über das USB Kabel direkt aus der Kamera heraus übertragen kann - bloß ich denke mir ein 1 GB Mpeg wird verdammt lange dauern.....

    Die Kartenlese Geräte die es bei Ebay zu ersteigern gibt laufen auch alle über USB - sind die trotzdem dann schneller?

    Ich habe leider auch keine PCMCA Schnittstelle am rechner - oder ist das auch nicht viel schneller?

    Kann mir jemand helfen und sagen mit was für Übertrgungszeiten ich rechnen muß, und was die schnellste Möglichkeit ist?

    mfg

    Chiropraktiker
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    aber ganz schön teuer....

    Thanx

    Chiropraktiker
     
  4. ricoh

    ricoh New Member

    Das Microdrive ist nnatürlich nicht so schnell, wie es die FireWire-Schnittstelle zulassen würde, also keine Wunder erwarten, aber USB ist dennoch nicht zu empfehlen.
     
  5. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Ich hab da aber auch noch nen Laptop der über den Router mit dem Mac verbunden ist.

    Die einzigen Schwachstellen allerdings sind die nur 6 GB Platte und die 10 mbit Karte in dem Teil.

    Laufen die Microdrives in so einem PCMCA Card-Reader schneller oder relativiert sich das mit den 10 mbit wenn ich die Daten über den Router direkt auf den Mac schiebe?

    Ich meine fast 100 Euro für das Firewire Teil sind echt ne Menge Kohle.

    Hat jemand Erfahrung mit den PCMCA Card-Reader (Empfehlung). Und u.U. einen Link wo es günstig welche gibt?

    thanx

    chiropraktiker
     
  6. alf

    alf New Member

    Du wirst ja nicht jedes mal 1 GB übertragen wollen. Ich muss von meiner Coolpix 5700 auch gelegentlich 30 und mehr Bilder in höchster Auflösung auf den Rechner übertragen. Das dauert zwar, aber die zwei bis drei Minuten halte ich dann schon aus.
    alf
     
  7. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Ist das unterschiedlich was die schnittstelle hergibt? Oder gibts da auch nen Standard?

    und dann mit 10 mbit durchs LAN? ich kann das nicht rechnen 10 mbit sind noch mal wieviel kb pro sec?

    mfg

    Chiropraktiker
     

Diese Seite empfehlen