ibook 12" Kauf für Student - Neueinsteiger

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von KtotheA, 15. Oktober 2004.

  1. KtotheA

    KtotheA New Member

    Hallo,

    ich bin jetzt Student geworden und habe die Absicht mir ein ibook zu kaufen.
    Ich dachte an das:
    ibook G4 12" 1 GHz

    ich wäre dann "switcher" und habe halt deshalb noch ein paar fragen an euch.

    Da mein Geldbeutel halt nich besonders pralle ist (jaja gejammer), würdet ihr mir trotzdem unbedingt zu 768MB raten oder würden 512mb ausreichen (auch für fotobearbeitung)?

    bei der festplatte das gleiche: für wie wichtig haltet ihr eine 60 GB platte vs. die 40 vs. 30?

    wie wichtig ist airport extreme? hat man die möglichkeit auch ohne airport extreme gut zu surfen?

    wenn ich mir ein ibook über macatcampus kaufe, habe ich dort auch die möglichkeit eine zusätzliche versicherung ab zu schließen, die auf dem niveau des apple supports ist?
    für wie sinnvoll haltet ihr diesen zusätzlichen schutz, ich meine passieren in den ersten 3 jahren viele hardwareausfälle, die reperaturen unumgänglich machen? wie sind eure erfahrungen?

    danke im voraus!
     
  2. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Hallo erstmal! :)

    512 MB ist OK

    Platte: Kann nie groß genug sein. 60 GB.

    Airport: Wenn Du drahtlos surfen willst, ist es ein Muß. Ansonsten eben per Kabel (DSL, ISDN oder Modem). Reiner Komfortaspekt und evtl. unterwegs nützlich, wenn Du im Bereich eines offenen WLAN-Netzes bist.
     
  3. postadresse

    postadresse New Member

    Die Airportkarte kannst Du auch innerhalb von 5 min selber nachrüsten, ist also kein Kauf-Muss. Der Speicher von 512MB sollte unter 10.3 reichen.
     
  4. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Bei macatcampus ist das Ding unterm Strich teurer als beim Apple-eigenen Edu-Store!

    Momentan läuft ne Aktion mit der du 200€ zurückbekommst wenn du mit dem ibook nen Ipod bestellst. Den kannst du locker für knapp 300€ verscherbeln, macht dann ein neues Ibook für knapp über 900€.
    Bei macrumors steht, dass am Dienstag neue Ibooks kommen mit mehr Power und für weniger Geld.
    Zu schön um wahr zu sein.
    Also, die 3 Tage wirste noch warten können (falls es denn passiert)

    Die Ibooks wurden das letzte mal vor 6 Monaten geupdated, so dass man wirklich täglich mit einem Update rechnen kann. Würde vor dem Speedbump nur kaufen, wenn unbedingt nötig...
    Hab damals den "Fehler" gemacht, im Februar 2002 ein Ibook 600 Combo, damals über 2000€ teuer, zu kaufen... 3 Wochen später kamen die 700er mit Radeon für 1700...
    Grrrrr.....
    Naja, bin dennoch bis heute zufrieden mit dem guten Stück, mit einem Ibook kann man fast nichts falsch machen.
    Gruß
    Philipp
     
  5. robeson

    robeson Active Member

    Auf den ersten Blick vielleicht:
    Du kannst im Applestore nur die 3jährige "AppleCare" Garantie bestellen. Diese kostet 260 Euro - bei MacAtCampus gibts "CangarooCare" für 122 Euro (kein Telefonsupport). So sparst Du 140 Euro bei der Garantie und 50 Euro beim Rechner und hast somit 190 Euro drin.
    Beim iPod sparst Du bei MacAtCampus weitere 10 Euro und damit hast Du die 200 Euro zusammen...
    Mehr RAM (z.B. 512 MB) solltest Du gleich mit einplanen (falls Du es nicht selbst einbauen willst/kannst) zahlst Du bei MacAtCampus fast 100 Euro weniger!

    Viel Spass mit Deinem neuen iBook
    robeson
     
  6. KtotheA

    KtotheA New Member

    Der CangarooCare Service ist also im Prinzip gleichwertig mit dem Apple Service, außer dem fehlenden telefonservice?

    Würdet ihr generell immer eine Garantieverlängerung abschließen?
    Ist abzusehen, dass sich das (mal angenommen er wird nicht geklaut) rentiert? Was kosten reperaturen ohne verlängerte Versicherung?
    Weiß da jemand genaueres?
     
  7. robeson

    robeson Active Member

    Beim Cangarooservice wird das i- oder PowerBook vom Händler innerhalb der ersten drei Jahre, per Kurier abgeholt und wieder zugestellt.
    Ich kann Dir nur raten bei einem elektronischen Gerät IMMER (falls möglich) einen dreijahres Vertrag abzuschließen. Die transportablen Computer werden durch das ewige rumgetrage sehr stark beansprucht.
    Reparaturen ohne Garantieanspruch fangen meist bei € 250,- an!!!
     
  8. christiansmac

    christiansmac New Member

    ich würde dir das 12"er mit 512 mb und einer 30 oder 40iger platte empfehlen, da man ja seine daten auch mal brennen kann... keiner privatuser braucht immer 60 gb ständig zum abruf!
    für die uni ist airport genial, keine ahnung wo du studierst, aber ich habe noch keine uni gesehen, die kein wlan haben. da kannst du - wahrscheinlich - kostenlos, schnell und überall auf dem unigelände surfen. die investition lohnt sich!
    viel spaß damit
    ps: warte ruhig die drei tage, auch wenn du dir kein neuers kaufen solltest, kann man bei einigen händler die alten billiger bekommen (allerdings nicht mehr mit studentenrabatt und nur wenn wirklich neue kommen sollten...)
     
  9. KtotheA

    KtotheA New Member

    ähm, kann mir mal grad jemand verraten was BTO heißt (bluetooth?!)?
     
  10. tobio

    tobio New Member

    Build To Order
     
  11. robeson

    robeson Active Member

    build to order
    Dein Rechner wurde für Dich zusammengestellt und kann nicht mehr umgetauscht werden
     
  12. tobio

    tobio New Member


    Wenn es doch blos mehr Infos zu neuen Powerbooks geben würde. Ich warte schon seit 3 Wochen. Will jetzt keins mehr kaufen. Da muss doch was neues kommen in Kürze......
    hoffe mal....
     
  13. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Naja, sorry, mir reichen 2 Jahre Gewährleistung und 1 Jahr Garantie vollkommen aus.
    Hab bisher noch immer ersetzt bekommen was ich nicht selbst zerstört hab, und dann greift eben auch die Gewährleistung... bzw. wenn man es selbst zerstört hilft der Service-Plan auch nicht weiter...

    Und wenn nach 2 Jahren dann was kaputt ist, verklopp ich das Ding auf ebay. Da wird für defekte Geräte immernoch ein Heidengeld bezahlt...

    Jedenfalls lohnt sich so eine Garantiegeschichte nicht.

    Kommt halt drauf an wie man mit seinen Sachen umgeht.
    Manche Leute swappen auch alle 2 Wochen ihr Handy.

    Naja, jeder wie er will!
    Gruß
    Philipp
     
  14. robeson

    robeson Active Member

    Na dann wünsch ich Dir, dass die ebayer auch noch in zwei Jahren so doof sind und alles kaufen...
    Bei Gewährleistung musst DU nachweisen, dass der Fehler schon bei Kauf bestand - bei Garantie wird es auf jeden Fall repariert!
     
  15. KtotheA

    KtotheA New Member

    Also ist der CangarooCare Service nur eine Gewährleistungs Verlängerung?

    Noch was anderes: Wofür eigentlich Bluetooth? Nur für Handys oder? Ansonsten so für Netzwerk/Austausch ist doch Airport Extreme besser?
     
  16. MACsican

    MACsican New Member

    ...oder Mäuse, Tastatur und andere Eingabegeräte, bei denen nur geringe Datenmengen übermittelt werden.

    Comspot bietet übrigens auch eine 36-monatige Garantie an, die bereits im Kaufpreis inklusive ist. Einen Edu-Rabatt gibt es dort auch. Vielleicht mal vergleichen, ob Du da günstiger fährst, als bei macatcampus.
     
  17. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Zum Beispiel für Mäuse, Tastaturen oder Fernbedienungen.
    micha
     
  18. MACsican

    MACsican New Member

    genau! :D
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Jau! :D
    micha
     
  20. KtotheA

    KtotheA New Member

    Gibt es denn da schon so viele Eingabegeräte?
    Und wieso dann nicht per USB ?
     

Diese Seite empfehlen