iBook 12er oder 14er?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kristofer, 17. Januar 2005.

  1. kristofer

    kristofer New Member

    Steh gerade vor der Entscheidung 12 oder 14? Will mit dem iBook auch Fotos bearbeiten und hab mir gedacht, dass es vielleicht besser wär mir deshalb ein 14er zu holen. Oder hat jemand auch angenehme Erfahrungen mit Fotobearbeitung und dem 12er iBook gemacht? Ein bisschen homepagebauen sollte auch drin sein. Wem würdet Ihr das 12er und wem das 14er empfehlen?
     
  2. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Also die Auflösung ist bei beiden eh gleich. Wenn du also gute Augen hast ist's eigentlich egal welches du nimmst. Ich finde das 12" halt besser weil man es leichter mit rumschleppen kann...
     
  3. 12" definitiv! Hab das 12" PowerBook und bearbeite damit auch Fotos mit Photoshop CS. Alles kein Problem. Außerdem wirkt das 14" iBook wie ein "aufgeblasenes" 12". Schaut irgendwie komisch....

    für unter 1.700 Euro kriegst das 12" PowerBook.....
     
  4. kristofer

    kristofer New Member

    Ich denk mir halt, dass man vielleicht mit dem 14er die Fotos ja größer sieht und somit Feinheiten besser bearbeiten kann...oder schliess ich dafür dann besser n größeren Bildschirm ans iBook an?
     
  5. nur bedingt.... das Display des 14" ist nicht so gut (Ausleuchtung, Kontrast) wie das vom 12" iBook. Jedoch sind die iBook Displays auch schlechter wie welche, die im PB verbaut werden. Außerdem haben die PB DVI Ports für den Monitor....
     
  6. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Ich würde entscheiden je nachdem wo du mehr arbeitest:

    a. am Schreibtisch daheim -> 14"
    b. viel unterwegs -> 12" wegen der Handlichkeit

    Trotz gleicher Auflösung ist das größere Display angenehm, auch der Akku läuft (noch) länger.
    Aber schicker ist das 12"er.
    Gruß
    Eddy
     
  7. kristofer

    kristofer New Member

    Aber was ist jetzt dran, dass der TFT vom 14er schlechter ist?
     
  8. ist ist ja nicht "grottenschlecht"! Im Vergleich zum 12" Modell wirkt es halt nicht so ausgewogen, vor allem die Ausleuchtung.... Aber nichts womit man nicht leben könnte oder wirklich störend wirkt.
     
  9. kristofer

    kristofer New Member

    und wie siehts nun mit dem Einsatz im Designbereich aus? Fotos in PS bearbeiten und Homepagebastelei....wär da das 12er auch ausreichend?
     
  10. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Ich hab gerade 10 12"er ausgepackt und ausprobiert, finde die Bildschirme nicht besser als die 14"er. Beide iBook Modelle haben einen etwas geringeren Betrachtungswinkel als die Powerbooks. Farbe , Ausleuchtung etc. sind imho gleich, 12"er eher etwas dunkler.

    (Gebrauchte 15" Titanium mit 1 Ghz und Superdrive gibts für so 1400.-Euro, sind allerdings empfindlicher als die iBooks.)
    Gruß
    Eddy
     
  11. kristofer

    kristofer New Member

    ???
     
  12. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Grundsätzlich würde ich sagen, dass das iBook zum ernsthaften Photo-Bearbeiten nichts taugt, da das Display einfach viel zu schlecht ist, egal ob 12er oder 14er... ;(
     

Diese Seite empfehlen