iBook 14.1" und OSX 10.1.4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bmuller, 14. Mai 2002.

  1. bmuller

    bmuller New Member

    Batterie ist n guter Gedanke ... nur sind mir da die Zusammenhänge nicht ganz klar ... hört sich eher so an, ob der Prozessor oder die HD einfach die Grätsche machen ... überhitzung???
     
  2. bmuller

    bmuller New Member

    anscheinend scheint das iBook leichte Probleme mit MacOS X zu haben, wenn es auf Batterie läuft.
    Beim Betrieb am Netz (Strom!) : keine Probleme, wenn es auf Batterie läuft : Alle 5 Minuten ein so heftiger Absturz, daß nur noch die RESET Taste hilft (und dann schaltet es sich ab).

    Hier im Forum wurde schon mal ein ähnliches Thema diskutiert, konnte den Thread aber nicht mehr finden. Wer hat da schon Erfahrungen / Lösungen??

    Vielen Dank für die Hilfe

    Benjamin Müller
     
  3. AC

    AC New Member

    '; 10.1.4). Seltsam klingt das schon.

    lg
    AC
     
  4. heiki

    heiki New Member

    Moin,
    ich würd mal die Batterie tauschen, hast doch bestimmt noch Garantie.
    Die vielen Abstürze hören sich heftig an.
    Ich hab mit dem iBook und X keinerlei Probleme, es läuft mit der Batterie zwar nur relativ kurz (zweieinhalb Stunden) aber äußerst stabil.
    Gruß: Heike
     
  5. iAlex

    iAlex New Member

    Wenn du in der nähe von Bochum wohnst dann fahr doch mal zum CardService, die Adresse findet man hier auf der Seite. Die machen auch Reparaturen am iBook + PowerBook da sie von Apple aus Autorisiert sind.
    Nur mal anrufen und vorbeischauen.
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    klingt nach einem garantiefall, ohne frage. erklären kann ich mir den fahler auch nicht - unter os 9 tritt er nicht auf?
     

Diese Seite empfehlen