Ibook 14" der powerbook 12"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von unmogli, 26. April 2003.

  1. thiesbert

    thiesbert New Member

    und die Hardware ist einfach überzeugender für das Geld. Suche dir doch mal eine Saturn oder Mediamarkt. Ich gehe da auch nur rein um mir
    die PB's anzusehen und zu testen. es lohnt sich.

    mfg

    thies
     
  2. unmogli

    unmogli New Member

    Hallon Leute.
    Ich kann mich einfach nicht entscheiden , ob ich mir( als Mac Neuling) ein I Book 14"( 900 Mhz.) oder
    ein Powerbook 12" zulegen soll.

    Ist es wirklich so schlimm mit 12".Die Hardware des Powerbooks müßte doch besser sein. Für das I Book spricht für mich eigenlich nur der 14" Bildschirm.
    Für das Pb.12" die Hardware und die Verarbeitung. ( Sieht einfach Geil aus).
    Leider kann ich zu keinem Händler gehen , um das auszuprobieren. Weil es bei uns
    in der Nähe kein Apple Händler gibt.Hat denn schon jemand Erfahrungen mit
    dem neuen Pb. 12" gemacht.
    Und wie ist die Qualität und die Verarbeitung von beiden.
    Würde mir auch gerne das 15" Ti Book kaufen. Aber da habe ich öfter schon gelesen, daß die Farbe abblättert.

    Gruß Roland
     
  3. smartfiles

    smartfiles New Member

    Hi Roland

    12" ist erste Sahne, vor allem die Tastatur ist einiges besser als die meines iBooks. Die Alukappen sind besser geformt und vorallem keine Doppelanschläge wie manchmale bei meinem weissen Kollegen.

    Die Displaygrösse kann ist ausreichend und für Unterwegs auch handlicher. Passt in jeden Bag.

    Gruss smartfiles
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das mit dem 15" und dem abblättern ist nicht sehr häufig. aus diesem grund würde ich das 15"er nicht abschreiben. es sieht doch mindestens so schön aus... ;)
     
  5. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    also ich selbst besitze ein 12" PB und das kann ich eigentlich nur empfehlen. Die Verarbeitung ist echt klasse und es macht richtig Spaß damit zu arbeiten. Das iBook ist sicherlich auch ein feines Teil, zwei Bekannte von mir besitzen es und es ist auch sehr gut was Verarbeitung und Nutzung angeht. Das iBook in 14" ist vom Bild her jedoch eher schlechter als die beiden 12" Brüder, da die Auflösung dieselbe ist, nur halt auf einem größeren Schirm. Beim 15" PB blättert die Farbe gar nicht so oft ab wie du denkst, den Eindruck bekommt man nur, da ja nur die in den Foren posten bei denen das der Fall ist. Die 1000 anderen Leute bei denen die Farbe nicht abblättert schreiben dies ja nicht extra ins Forum.
    Insgesamt sind alle 3 Geräte sicherlich nicht schlecht, es kommt drauf an was du alles machen möchtest und wieviel Geld dir zur Verfügung steht. Wenn du davon genug hast ;-) würde ich dir das 12" oder 15" PB empfehlen, da der G4 sicherlich zukunftorientierter ist. Außerdem ist Alu bzw. Ti meiner Meinung nach schicker :)
    Hoffe das hilft dir!

    Gruß
    Jan
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Mir war das 12" Display zu klein und das Ti Book als Zweitgerät zu teuer, daher habe ich das 14" iBook 800MHz genommen und bin sehr zufrieden damit.

    Joern
     
  7. Pacman

    Pacman New Member

    Ich sitze hier gerade vor meiner 12er iBook und bin immer noch begeistert. Habe es vor einem halben Jahr in N.Y. gekauft und deshalb eine US Tastatur. Eigentlich wollte ich mir ja mal eine deutsche holen, aber...

    Mir reicht die Rechenleistung voll aus für Office (schande über mich), mails, internet, imovie, iphoto und auch ein paar Spiele (Warcraft III, Max Payne und Black&White).

    Bin also voll zufrieden und bräuchte eigentlich kein TiBook, aber nehmen tät ichs auch :)
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ich MaulwurfTurbo, daher brauche ich das 14" Display mit den 1024x768 oder noch dickere Glasbausteine für ein 12" mit 1024x768 Pixeln.
     
  9. Pacman

    Pacman New Member

    Hehe, für meine Dioptrinzahl brauche ich auch schon zwei Hände zum abzählen. Aber das schon seit kleinauf, deshalb habe ich schon immer die entsprechende Brille und komme auch mit dem 12er gut aus. Und da ich die Darstellung einfach genial finde, kein Vergleich mit dem Schlepptop meines Vaters, stört mich auch die niederigere Auflösung überhaupt nicht.
     
  10. OompaLoompa

    OompaLoompa New Member

    Dann probier mal ein Apple TFT an ein 12" anzuschließen...

    Ich würde (will) mir ein 15" PB kaufen.. warum ich es aber jetz nicht mache, ist einfach die Angst, dass ein den nächsten Wochen ein neues raus kommt. Und ohne mir irgendwelche Gerüchte auszudenken, kommt einfach mindestens alle 6-7 Monate ein neues raus.. und wenn ich sehe, dass das 1GHz so ab anfang Dezember lieferbar war (habe ich jetzt nicht nacheschaut, lasse mich gerne korrigieren), wird ein neues 15"PB wohl spätestens Anfang Juni zu erwarten sein... im Vergleich zum 17" werde die es wohl nicht Wochen vorher ankündigen, da die sich sonst schon wieder die Butter vom Brot nehmen. Warten kann man ja immer auf was neues, und das ewig.. na ja (muss eh noch etwas sparen)
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    es kommt auch ein stückweit auf die leistung an, die du benötigst.
    das ibook ist ein netter zweitrechner zum sammeln von daten, zum surfen, für office-sachen und leichtere aufgaben.
    die powerbooks bieten einfach mehr leistung, und wenn du die benötigst, kommst du um einen solchen rechner nicht herum.
    der g4-prozessor und die alu-hülle sorgen beim 12er pb dafür, daß du etwas länger freude dran hast und es leistungsmässig länger aktuell bleibt als ein ibook.

    ich überlege auch schon seit einiger zeit hin und her, ob ich mir ein neues notebook anschaffen sollte und schwanke zwischen dem powerbook mit 12 und 15 zoll und kann mich nicht entscheiden.
    ich kenne genug leute, bei denen der lack abgeblättert ist und deren titaniums nicht mehr ganz so schick aussehen. zudem gefällt mir die verschlussmechanik bei den alu-books hundertmal besser - und im vergleich zu den titaniums machen die gehäuse einen viel stabileren eindruck.
    das kleine alu-book wäre schon gut für meine bedürfnisse, hat aber zu wenig auflösung bzw zu kleinen bildschirm und ihm fehlen ein paar features, die eigentlich zu einem powerbook gehören sollten.
    also werde ich erstmal abwaten, wann sich bei den 15ern was tut.
     
  12. dr peppermint

    dr peppermint New Member

    Hi Roland

    ich glaube ich habe was für Dich

    http://sk-media.bei.t-online.de

    entschuldige die vielen Rechtschreibtfehler aber es war ne Nacht-und-Nebel-Aktion.

    Gruss

    Stephan
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    würde ich dir auch empfehlen, habe selber auf das ibook-update gewartet und kaufe mir jetzt das 12" ibook combp als auslaufmodell für einen sonderpreis und meinem geldbeutel erfreut es dazu auch noch :))

    RALPH
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    hallo,

    sei mir nicht böse, aber als newbie kaufe dir ganz einfach die aktuellen auslaufmodelle ( d.h. mit 8oomhz ) und du wirst deinen geldbeutel schönen, aber nicht auf deinen spass an deinem neuen book verzichten müssen.

    das 12" pb ist nur gut für g4 optimierte tools ( mp3's rippen, photoshop, etc. ).

    wenn du aber nur im netz herumsurfst, emails schreibst, bissl musik hörst, bissl schreibst, dann reicht dir das ibook mehr als aus, vor allem weil das ibook auf diesen gebieten leistungsfähiger ist als das 12" pb, denn es besitzt einen 512kb l2 cache und das pb nur 256!

    meine meinung ist, dass der enorme aufpreis für dieses 12" pb nicht gerechtfertigt ist gegenüber den ibooks, vor allem, weil es nicht alle funktionen des 15" pb hat!

    RALPH
     
  15. mausbiber

    mausbiber New Member

    Also wenn Du das Schleppi als Hauptrechnerersatz willst würd ich Dir dringend zum 15"Powerbook raten.
    Auf die Dauer ist ein grössere Bildschirm nämlich doch sehr angenehm - von der Altivic-Unterstützung ganz zu schweigen.

    Aber als mobiler Zweitrechner würd ich das iBook 14"nehmen.
    Mir persönlich wär das 12"Display einfach zu klein - am besten Du schaust es Dir einmal bei Gravis an.
    Bei nicht Altivec-optimierten Programmen sollte das ibook auch schneller sein.
    Und wer benutzt schon Photoshop auf einem 12"Display??
     
  16. suj

    suj sammelt pixel.

    ' ist schlimmer ;o)
     
  17. kARRI

    kARRI New Member

    .. das hat den vorteil das 0s9 sowie osx darauf läuft.. plus kannst du es an einen grossen digitalschirm anschliessen was du beim 12' nicht kannst.. die einzige scheisse ist der preis.. doch ich habe studentenrabatt bekommen.. 5%.. brauchst dazu einen inovativen apple händler bin ja schon ein bischen älter hehe..
     
  18. unmogli

    unmogli New Member

    Hallo

    Also nach diesem Testbericht ,und nach diesen Aussagen von leuten
    ,die schon eines der neuen I Books gesehen haben, werde
    ich mir doch das 12" Pb. kaufen.

    Bisher habe ich noch nicht´s negatives in diesem Forum( was übrigens
    einzigartig ist ) gelesen.

    Oder gibt es doch negatives?

    Gruß Roland.
     
  19. pixelmuse

    pixelmuse New Member

    ich hab das 14"ibook g3/800 als zweitcomputer und bin damit total zufrieden. sicher bietet es nicht gerade unmengen an speicherplatz für graphik-arbeiten, aber um mobil zu sein und nebenbei (arbeite hauptsächlich am pc) endlich ins system "mac" richtig reinzukommen... ideal :eek:)
    einige kommilitonen haben das 12"er, sehe da keinen großen unterschied in punkto auflösung, außerdem möchte ich keinen aktiven photoshop bei 12" haben, da darf ich ja sonst mit ner lupe arbeiten ;)

    für "normale bedingungen" reicht ein ibook komplett, denke ich mal, oder eben um zusätzlich einen mobilen zu haben, aber als "hauptcomputer" ist wohl doch ein powerbook besser...
    wobei ich die ibooks optisch trotzdem am schönsten finde.
     
  20. unmogli

    unmogli New Member

    Hallo

    Also nach diesem Testbericht ,und nach diesen Aussagen von leuten
    ,die schon eines der neuen I Books gesehen haben, werde
    ich mir doch das 12" Pb. kaufen.

    Bisher habe ich noch nicht´s negatives in diesem Forum( was übrigens
    einzigartig ist ) gelesen.

    Oder gibt es doch negatives?

    Gruß Roland.
     

Diese Seite empfehlen