iBook 300 und 512 MB-Riegel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von geklonter, 23. Januar 2003.

  1. geklonter

    geklonter New Member

    Kann ich in mein iBook 300 Mhz (Tupper-iBook) einen zusätzlichen 512 MB-Riegel einbauen.
    Manche sagen ja, manche dagegen, dass nur zusätzliche 256 MB möglich sind.

    Hat jemand von Euch das schonmal ausprobiert ?

    Danke und Gruß vom Geklonten
     
  2. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    laut Spezifikation geht ein 512er nicht. Ich kenne auch nur Leute, die einen 256er im ibook haben. Tupper-ibook, welch schmählicher Name. Im englischen heissen die Clamshell. Das hört sich doch besser an. Mein ibook tangerine hat schließlich auch Gefühle ;-)))

    Gruss,

    ppaetz
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Laut Apple und meinem Versuch im 466SE nur 256 MB, laut Mactracker und einigen Anwenderberichten sollen aber auch 512er Stein laufen.
    Wahrscheinlich wieder wegen Doubleside und Singleside Modulen das Problem.

    Joern
     
  4. carlo

    carlo New Member

    Eine komilitonin war doch arg indigniert als ich von ihrer Barby-Handtasche sprach; sie nennt ihrs "Miss Marple"...

    carlo
     
  5. systemdk

    systemdk New Member

    was findest du an den wörtern "Haubenhalbschale" bzw. "Greifbagger" bzw. "greiferförmige Doppelklappe" so erotisch??
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Du weisst nicht zufällig welche Spezifikation die 512er Riegel haben müssen?
    Im iBook366se sollten diese dann doch auch funktionieren.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Leider nein sonst hätte ich das iBook meiner besseren Hälfte schon auf 576MB erhöht.
    Wenn ich etwas dazu erproben kann bzw. in Erfahrung bringen kann, wird es hier im Forum stehen.

    Joern
     
  8. ppaetz

    ppaetz New Member

    naja, wenn man es nicht nach Lexikon übersetzt hört es sich besser an. Das ist die offizielle Bezeichnung übrigens im ibook Forum bei Apple. Ist halt so. Der SE hiess auch Würfel und die LCs Pizzaschachtel. Aber Tuppermac ist ja eher eine Erniedrigung. Und Tuppermac könnte man auch mit dem G3 Yosemite oder dem iMac 1+2 verwechseln, oder? Schließlich sehen die auch so aus :))
     
  9. ppaetz

    ppaetz New Member

    das würde mich auch freuen, denn dann renne ich los und hol mir mehr Speicher, da ich eh vorhabe auch die Festplatte zu wechseln schlag ich zwei Fliegen mit einer Klappe :))

    ppaetz
     

Diese Seite empfehlen