iBook 466 SE: 9.2.1 & DVD player = +

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mackevin, 27. August 2001.

  1. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte alle iBook 466 SE´ler davor warnen das 9.2.1´er update auszuführen, wenn ihr auf euren DVD player angewiesen seid!

    Ich habe das update ausgeführt und kann nun erst einmal auf meinen DVD player verzichten. Dafür erhalte ich aber jetzt "Die lustigsten Fehlermeldungen der Welt".

    Beim Einlegen der DVD "10 Die Traumfrau" wird auf dem Schreibtisch "Mad_Max_III" angezeigt. Ein guter Tausch finde ich. Bringt mir allerdings nichts, da sich der DVD player nicht starten läßt. Es erscheint die Fehlermeldung:

    "[...]notwendige Hardware nicht vorhanden[...]"

    Schnell im Systemprofiler nachgeschaut: DVD-ROM Laufwerk mit Herstellerangaben aufgeführt! Die Fehlermeldung erscheint sogar, wenn der Systemprofiler im Hintergrund geöffnet ist. Hab´ jetzt ´nen netten screenshot davon.

    Im englischen Diskussionsforum auf apple.com wird bereits eine Lösung angeboten, zwei Systemerweiterungen müssen entfernt werden. Und siehe da, die hardware wird jetzt nicht mehr nicht erkannt (bewußte Formulierung) dafür aber das Fehlen einer bestimmten Systemerweiterung "MSL RuntimePPC++.DLL " bemängelt (es ist natürlich nicht die, die ich vorher entfernt habe). Ein Anruf bei der Apple-Hotline ergab, daß diese Systemerweiterung überhaupt nicht existiert.

    Letzte Hoffnung:

    Neuinstalation des players von der mitgelieferten System CD

    Lustige Fehlermeldungen, es geht weiter:

    "[...] Bereits instalierte Systemsoftware: D1-9.2.1[...]Apple DVD Player 1.3 benötigt installiertes Mac OS 9.0.1 oder neuer[...]"

    Ist 9.2.1 in Wirklichkeit älter als 9.0.1? FBI? Wo war Bill Gates am vergangenen Wochenende? CIA? Wer steckt dahinter?Sehr suspekt!

    Die einzigen die das ganze noch zu toppen wußten, waren die Mitarbeiter der Apple-Hotline. Nachdem ich das Problem ~30 Minuten lang sehr präzise und ausführlich geschildert hatte, für Rückfragen zur Verfügung stand und einen schönen Tag gewünscht hatte, wurde mir mitgeteilt, daß das Problem bereits bekannt sei. Die Entwickler würden bereits europa- und sogar wetlweit an der Lösung arbeiten. Haben die von Apple Angst, daß der Aktienkurs fällt, wenn die einem die Informationen sofort geben? (Beratungshotline: 01805´er Nummer)

    Gruß
    mackevin
     
  2. Risk

    Risk New Member

    Hallo,
    ich weiß nicht ob ich Dir helfen kann aber ich hatte auf meinem iMac Probleme mit dem DVD Player.
    Kurz vor dem Wahnsinn nach tagelanger Fehlersuche habe ich mir die neueste Version 2.7 in Englisch besorgt http://www.apple.com/dvd/apple_dvd_player.html
    Jetzt Funzt no Probs mehr auch mit 9.2.1
    Gruß

    Wolfgang
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Wolfgang,

    danke für Deinen Tip!

    Leider ist auch hier wieder Fehlanzeige. Mittlerweile habe ich drei Versionen von DVD playern ausprobiert: 1.3, 2.2 und 2.7.

    Bei 2.7 steht bereits im "read me" das es nur für bestimmte Rechner geeignet ist. Das iBook 466 ist nicht dabei. Daher kam die Fehler meldung bei der Instalation auch nicht unerwartet. Inhaltlich ist sie eine alte Bekannte:

    "[...] Bereits instalierte Systemsoftware: D1-9.2.1[...]Apple DVD Player 2.7 benötigt installiertes Mac OS 9.0.4 oder neuer[...]"

    Gruß
    mackevin
     
  4. tbemac

    tbemac New Member

    Hallo,

    ich habe vor einigen Tagen das OS 9.2 von einem neuen G4 auf mein iBook SE 466 gespielt. Gestern habe ich eine DVD eingelegt und es lief. Habe OS Version 9.2 (ohne 1 !) und DVD Player 2.7.

    Ist vielleicht doch eine Erweiterung schuld ???
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo tbemac,

    ich habe in einer Nachtaktion jetzt nocheinmal die gesamte Systemsoftware komplett, von 9.0.4 an, neu instaliert. Bei der Instalation von 9.0.4 habe ich die manuelle Instalation durchgeführt und sehr genau darauf geachtet was instaliert wird.Danach habe ich das 9.1 update durchgeführt. Dabei kann man ja keine individuellen Einstellungen vornehmen.

    Beim ersten Versuch (vor meinem thread) habe ich die Systemsoftware in einem Durchgang instaliert und erst danach die Anwendungen. Außerdem habe ich beim ersten Versuch sowohl bei der Instalation von 9.0.4 und der Instalation von 9.2.1 in der manuellen Auswahl den DVD-Player ausgewählt.

    (also:
    1. 9.0.4 instaliert mit DVD-Player 2.3(?)
    2. 9.1 instaliert
    3. 9.2.1 instaliert mit DVD-Player(in Auswahl "Multimedia" angeklickt)
    ->nichts ging
    4. Instalation von DVD-Player 2.7
    -> nichts ging)

    Beim zweiten Versuch habe ich die Reihenfolge verändert, was zum Erfolg geführt hat.

    (also:
    1. 9.0.4 instaliert mit DVD-Player 2.3(?)
    2. 9.1 instaliert
    3. DVD-Player 2.7 instaliert
    4. 9.2.1 instaliert, aber diesmal nicht in Auswahl "Multimedia" DVD-Player ausgewählt) )

    Das hat funktioniert. Bei mir läuft das Teil jetzt wieder einwandfrei.

    Allerdings habe ich das ganze nur auf einer Testpartition meiner Festplatte ausprobiert, auf der ich sonst nur Spiele habe. Auf meiner Systempartition habe ich wieder 9.1, allerdings mit DVD-Player 2.7, instaliert. Ich habe mir beim Einrichten der Partitionen so viel Mühe gegeben, daß ich jetzt keine Lust mehr darauf habe, über eins der vielen anderen berichteten Probleme zu stolpern.

    "Never change a running system!"

    9.1 lief ja einwandfrei. Was mir nur aufgefallen ist, ist die Tatsache, daß 9.2.1 deutlich (20-30 Sekunden) schneller bootet. Das macht mich ja schon schwach.

    Instaliert habe ich die "Testinstalation" von 9.2.1 übrigens nur deswegen, weil mir das "metallic foam" Schreibtischbild so gut gefallen hat und ich nur so daran gekommen bin. Dabei habe ich dann aus reiner Neugierde ´mal den DVD-Player gestartet und siehe da, er lief!

    Lob übrigens auch an Apple!

    Ich habe heute abend (gerade eben, 29.08) meinen AB abgehört und eine Meldung von der Hotline erhalten. Man hätte gestern (28.08) den ganzen Tag versucht mich zu erreichen (ich kann 5 Anrufe bestätigen, wo jemand angerufen hat, aber nicht auf den AB gesprochen hat). Jetzt solle ich mich doch ´mal bei Ihnen melden.

    Das mache ich dann morgen (30.08). ´mal hören, was die mir als Lösung anbieten. Bin ja ´mal gespannt.

    Gruß
    mackevin

    p.s.:
    Was ist den "After Dark", macht lt. Apple Probleme mit 2.7, bzw. eine "FBI-Warnung"?
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo zusammen,

    die offitielle Lösung von Apple lautet:

    1. Den DVD-Player von der HD löschen
    2. Den Rechner von der Softwareinstalations CD starten (C-Taste etc.)
    3. Den DVD-Player mit einem Custom-Install neu instalieren.
    4. Den Rechner neu starten.

    Punkt 2 ist der entscheidende Unterschied zu meinen erfolglosen Versuchen.
    Ich hatte den Rechner von der HD gestartet und dann versucht , den DVD-Player zu instalieren. Daher dann auch die Fehlermeldungen.

    Warum grundaätzlich eine Fehler aufgetreten ist, konnte mir Apple aber auch nicht sagen.

    Gruß
    mackevin
     

Diese Seite empfehlen