ibook 700 hat Probleme mit Epson SC 740

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mittnacht, 18. Dezember 2002.

  1. Mittnacht

    Mittnacht New Member

    Mein iBook druckt leider nicht auf dem Epson Stylus Color 740 aus. Trotz installierter Software -auch der aktuellsten aus dem Internet- erscheint folgende Fehlermeldung, wenn ich auf das Druckersymbol in der Auswahl klicke:

    "Der Drucker- oder Modem-Port, den Sie für SC 740 verwenden wollen ist nicht verfügbar, da entweder Apple Talk aktiviert ist oder der Port von einer anderen Anwendung genutzt wird.

    Deaktivieren Sie im Fenster Auswahl die Option Apple Talk oder schließen Sie die andere Anwendung."

    Apple Talk ist aber deaktiviert! Kann mir irgendjemand helfen? Stecke mitten im Diplom und muss dringend ausdrucken!!!
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

    Versuche Appletalk im entsp. KF auf einen anderen Anschluss, als an dem der Drucker ist zu schalten und dann blockieren (geht mit Administrator-funktionen), dann neustarten.
     
  3. Mittnacht

    Mittnacht New Member

    Danke für die schnelle Antwort! Ich benutze Mac OS 9. Kann es sein, daß es die Administratorfunktionen dort in dieser Form nicht gibt (hat ein Freund von mir gemeint, da ich nicht komplett durchsteige)? Was müsste ich denn dann tun? Bitte möglichst detailgenaue Beschreibung, da ich Mac-Anfängerin bin! (was Kontrollfelder etc. sind weiß ich aber).
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Mittnacht,

    grade mit dem 740er Epson habe ich auch schon so manches Mal Probleme gehabt. Probiere mal folgendes aus:

    Parameter-RAM löschen, indem Du beim Einschalten des Rechners die Tasten p+r+alt+Apfel gleichzeitig gedrückt hältst, den Startton drei Mal abwartest und dann losläßt. Dann bootet der Rechner normal, und vielleicht hat das ja geholfen. Vorher solltest Du Dir Deine Internet-Zugangsdaten notieren oder einen screenshot von Deinen Remote Access-Einstellungen machen, da die bei dieser Prozedur schon mal verloren gehen können.

    Wenn das nicht half, dann ziehe die Datei "AppleTalk Voreinstellungen" aus dem Ordner "Preferences" auf den Schreibtisch -> Neustart -> ausprobieren, obs geholfen hat. Du kannst dann die Datei löschen; es wurde eine frische angelegt.

    Singer
     
  5. knaxxus

    knaxxus New Member

    arbeitest du mit SUITCASE? wenn ja, geh in kontrollfelder unter suitcase menuefonts und setze zwischen der wellenlinie und Suitcase einen leerraum. neustart und dann funzts!!!

    viel spaß
    peter
     
  6. Mittnacht

    Mittnacht New Member

    Habe alles befolgt: Geht leider immer noch nicht!
     
  7. Mittnacht

    Mittnacht New Member

    Nein, ich benutze kein Suitcase. Hst Du eine ander Idee?
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Hängt der Drucker direkt am USB-Anschluß des iBooks, oder befindet sich noch ein Hub dazwischen?
    Sind noch andere Geräte am iBook angeschlossen? Wenn ja, stöpsel mal alles außer dem Drucker ab.

    Singer
     
  9. Maccer

    Maccer Gast

    s zwar eher nicht, aber probieren kann mans's ja und du hast ja auch noch andere Antworten bekommen.
     

Diese Seite empfehlen