ibook 700 startet und reagiert nicht mehr :-(

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von galahead, 1. Juli 2004.

  1. galahead

    galahead New Member

    'Hallo,

    nachdem ich im Akkubetrieb mein iBook 700 (mit 10.3.4) ausgeschaltet habe, startet es nicht mehr. Ich drücke auf den Startknopf und keine Reaktion und auch keine Geräusche. Das Aufladen der Batterie funktionierte.

    Hab den Akku mal rausgenommen und dann versucht ohne Akku zu starten. Auch keine Reaktion.

    Bevor ich das Ding zur Reparatur bringe, wie komm ich an die Daten ran um sie zu sichern? Wäre mir wohler, bevor ich das iBook abgebe.

    Grüße aus einem Berliner Internetcafe...
    Prentizz
     
  2. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Vielleicht ist das Netzkabel defekt und die Batterie bzw. Akku ist nicht geladen???
     
  3. galahead

    galahead New Member

    Der Akkustand war vorm Beenden bei 80 % und mittlerweile wieder aufgeladen (es leuchtet grün)
     
  4. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hebe die Festplatte auf, gib Sie nicht weg, so sind auch deine Daten gesichert ;o).
     
  5. Trapper

    Trapper New Member

    Könnte mal wieder das Logic-Board sein. Schau mal hier nach, ob dein iBook bei den angegebenen Seriennummern dabei ist:

    http://www.apple.com/de/support/ibook/faq/

    Mein Board musste schon zweimal getauscht werden. Beim letzten Mal ging das iBook einfach im Betrieb aus und lies sich dann auch bis auf ein paar wenige Ausnahmen nicht mehr starten.

    Wenn du noch einen anderen Mac hast, dann such mal hier im Forum nach "Target Mode" oder so ähnlich. Ich habe das selber noch nie ausprobiert, aber damit sollte es über eine Fire-Wire Verbindung möglich sein, die Daten vom iBook auf den anderen Mac schaufeln zu können, falls das bei dem Fehler überhaupt noch geht.
     
  6. Trapper

    Trapper New Member

  7. galahead

    galahead New Member


    leider tut sich bei meinem iBook gar nichts wenn ich auf den Startknopf drücke. Kein Hochfahren noch sind irgendwelche Geräusche zu hören.

    Kann jemand einen Apple-Händler in Berlin empfehlen, bei dem ich das Ding zur Durchsicht abgeben kann?

    Danke,
    Prentizz
     
  8. galahead

    galahead New Member

    'Hallo,

    nachdem ich im Akkubetrieb mein iBook 700 (mit 10.3.4) ausgeschaltet habe, startet es nicht mehr. Ich drücke auf den Startknopf und keine Reaktion und auch keine Geräusche. Das Aufladen der Batterie funktionierte.

    Hab den Akku mal rausgenommen und dann versucht ohne Akku zu starten. Auch keine Reaktion.

    Bevor ich das Ding zur Reparatur bringe, wie komm ich an die Daten ran um sie zu sichern? Wäre mir wohler, bevor ich das iBook abgebe.

    Grüße aus einem Berliner Internetcafe...
    Prentizz
     
  9. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Vielleicht ist das Netzkabel defekt und die Batterie bzw. Akku ist nicht geladen???
     
  10. galahead

    galahead New Member

    Der Akkustand war vorm Beenden bei 80 % und mittlerweile wieder aufgeladen (es leuchtet grün)
     
  11. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hebe die Festplatte auf, gib Sie nicht weg, so sind auch deine Daten gesichert ;o).
     
  12. Trapper

    Trapper New Member

    Könnte mal wieder das Logic-Board sein. Schau mal hier nach, ob dein iBook bei den angegebenen Seriennummern dabei ist:

    http://www.apple.com/de/support/ibook/faq/

    Mein Board musste schon zweimal getauscht werden. Beim letzten Mal ging das iBook einfach im Betrieb aus und lies sich dann auch bis auf ein paar wenige Ausnahmen nicht mehr starten.

    Wenn du noch einen anderen Mac hast, dann such mal hier im Forum nach "Target Mode" oder so ähnlich. Ich habe das selber noch nie ausprobiert, aber damit sollte es über eine Fire-Wire Verbindung möglich sein, die Daten vom iBook auf den anderen Mac schaufeln zu können, falls das bei dem Fehler überhaupt noch geht.
     
  13. Trapper

    Trapper New Member

  14. galahead

    galahead New Member


    leider tut sich bei meinem iBook gar nichts wenn ich auf den Startknopf drücke. Kein Hochfahren noch sind irgendwelche Geräusche zu hören.

    Kann jemand einen Apple-Händler in Berlin empfehlen, bei dem ich das Ding zur Durchsicht abgeben kann?

    Danke,
    Prentizz
     
  15. galahead

    galahead New Member

    'Hallo,

    nachdem ich im Akkubetrieb mein iBook 700 (mit 10.3.4) ausgeschaltet habe, startet es nicht mehr. Ich drücke auf den Startknopf und keine Reaktion und auch keine Geräusche. Das Aufladen der Batterie funktionierte.

    Hab den Akku mal rausgenommen und dann versucht ohne Akku zu starten. Auch keine Reaktion.

    Bevor ich das Ding zur Reparatur bringe, wie komm ich an die Daten ran um sie zu sichern? Wäre mir wohler, bevor ich das iBook abgebe.

    Grüße aus einem Berliner Internetcafe...
    Prentizz
     
  16. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Vielleicht ist das Netzkabel defekt und die Batterie bzw. Akku ist nicht geladen???
     
  17. galahead

    galahead New Member

    Der Akkustand war vorm Beenden bei 80 % und mittlerweile wieder aufgeladen (es leuchtet grün)
     
  18. galahead

    galahead New Member

    'Hallo,

    nachdem ich im Akkubetrieb mein iBook 700 (mit 10.3.4) ausgeschaltet habe, startet es nicht mehr. Ich drücke auf den Startknopf und keine Reaktion und auch keine Geräusche. Das Aufladen der Batterie funktionierte.

    Hab den Akku mal rausgenommen und dann versucht ohne Akku zu starten. Auch keine Reaktion.

    Bevor ich das Ding zur Reparatur bringe, wie komm ich an die Daten ran um sie zu sichern? Wäre mir wohler, bevor ich das iBook abgebe.

    Grüße aus einem Berliner Internetcafe...
    Prentizz
     
  19. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Vielleicht ist das Netzkabel defekt und die Batterie bzw. Akku ist nicht geladen???
     
  20. galahead

    galahead New Member

    Der Akkustand war vorm Beenden bei 80 % und mittlerweile wieder aufgeladen (es leuchtet grün)
     

Diese Seite empfehlen