iBook 800 tot

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChinaNorbert, 9. April 2003.

  1. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Wenn ein iBook einfach seinen Dienst quittiert und nicht mehr auf Einschalten reagiert. Was kann man da noch machen. Gibt es da noch einen versteckten Reset-Schalter?

    Norbert
     
  2. Ossi8

    Ossi8 Gast

    War da nicht neulich was mit Batterie rausnehmen ...?
     
  3. morty

    morty New Member

    beim iBook ??? mhhh

    wie tief ist denn der Akku entladen ?
    mal versucht mit CD zu starten ? oder geht wirklich gar nichts ?
     
  4. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    geht wirklich gar nix. tot
    Keine Geräusche von festplatte etc.
    Habe auch schon den Akku rausgenommen und abgewartet. Auch danach nix

    Norbert
     
  5. morty

    morty New Member

    dann auch keine idee, weil wenn gar nix geht , mhh
    ruf doch mal deinen händler an, was der sagt
     
  6. batsch

    batsch New Member

    nem kaputten Motherboard, hatte ich neulich ebenfalls und scheint bei den neuen iBooks nicht gerade selten zu sein.

    Für alle Fälle würde ich mal den Akku ganz rausnehmen und versuchen nur mit Netzteil hochzufahren. Wenn du Firewire und 'nen Zeiten Mac hast, würde ich versuchen, im Target-Modus (T-Taste des iBooks beim hochfahren gedrückt lassen) zu booten.
     
  7. Trapper

    Trapper New Member

    Ja, klingt wie bei mir neulich. Is wohl das Motherboard. Ich hatte das iBook erst Ende Oktober gekauft. Habs abholen lassen und es kam nach vier Tagen mit nem neuen Motherboard zurück.

    Gruß

    Trapper
     
  8. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Danke, wollte nur noch Mal fragen, bevor ich es einschicke.

    Norbert
     
  9. batsch

    batsch New Member

    Gibts eigentlich auch jemand dessen iBook bisher noch nicht kaputt war? 2 meiner näheren Bekannten mussten das Teil ebenfalls einschicken?
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

    welche serie von ibooks?

    RALPH
     

Diese Seite empfehlen