iBook am Apple 17"Studio Display

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosch, 29. Januar 2003.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    das neue iBook 800 Mhz spiegelt ja den Monitor - Inhalt. Wenn ich mir ein 12" zulegen würde, kann ich es ja an meinem AppleStudioDisplay 17" ( ist kein TFT ) dranhängen ....

    Ist dass dann gleich wie bei meinem G4 oder hat man da irgendwelche Einschränkungen.

    Hab echt keine Ahnung und es interessiert mich.

    Gruss
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Auch das CRT 17"-Display gibt es mit dem ADC-Anschluß, und dummerweise stellt das einen Sonderfall dar. Du mußt mal schauen, ob das bei Deinem Display auch der Fall ist; die Adapterlösung - falls es dafür eine gibt - ist nicht billig.
     
  3. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    ADC ( ?? ) hat meiner glaub nicht - ist der normale VGA...also wie sie die PC - Monitore haben.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    dann istb es wie bei einem g4 - dranklemmen und los gehts.
    man kann das ibook auch patchen, damit der externe monitor nicht nur spiegelt.
     
  5. Tomonage

    Tomonage New Member

    wie kann ihc das ibook patchen???
    mich nervt das extrem mit dem spiegeln, ich habe hier nen 22" rumstehen und in 1024x768 sieht der ein wenig sche** aus
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das geht nur mit den neueren ibooks, die schon einen radeon-chip drin haben, verletzt die garantie, weil du befehle in die open firmware eingeben musst und ist natürlich ohne jede gewähr.

    die entsprechende seite findest du hier:
    http://www.macparts.de/ibook

    sowie dazu passende berichte von anwendern unter:
    http://www.xlr8yourmac.com

    das ganze geht auch mit dem imac g4 17", habs mit meinem imac selber mal getestet.
     

Diese Seite empfehlen