iBook anno 1904

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ConSte, 11. Oktober 2001.

  1. ConSte

    ConSte New Member

    Jedes mal, wenn sich mein iBook aufhängt und ich einen Neustart mache, schaltet sich die Systemuhr auf 1904 zurück !
    Prefs löschen hilft nicht. Manchmal passiert das auch bei einem normalen Start ! Außerdem habe ich noch weitere iBook typische Probleme. Gibt es da irgendein Update ?
    Guß, ConSte
     
  2. Die Pest

    Die Pest New Member

    Du solltest vielleicht mal die Pufferbatterie nachschauen lassen. Update wüßte ich jetzt keins.
     
  3. Tiger

    Tiger New Member

    Welches iBook hast Du denn? Ein Weißes oder noch eins von den Buntigen?

    Die Buntigen haben übrigens keine Pufferbatterie (@Pest).

    Alf
     
  4. ConSte

    ConSte New Member

    Ein neues (weiß). Außerdem funktioniert die Tastatur nach einem Ruhezustand bei Batteriebetrieb nicht. Es gibt noch viele solche kleinen Schmankerln !
    Würde mich interessieren ob diese Probleme nur geographischer ; )
    Natur sind, oder ob sie auch bei anderen iBooks vorkommen !
    ConSte
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    Es gibt ein oder zwei Updates, die vielleicht für Dich interessant sind, sofern Du die nich schon installiert hast. Das eine heißt "iBook_FW_BatteryUpdate" und korrigiert einen Bug im Energiemanagement des neuen iBooks und das andere heißt "Sleep_Memory_Extension", das einen Fehler beim Aufwachen aus dem Ruhezustand behebt. Die Updates gibt es z.B. auf der MW-Seite, bei Apple oder in Stuttgart <ftp://ftp.uni-stuttgart.de/pub/systems/mac/apple/>.

    Vielleicht hilft's.

    Gruß
    Alf
     
  6. airwalk

    airwalk New Member

    wenn sich dein i-book aufhängt, dann drücke nicht den neustart-button auf der linken seite (dann wird auch das datum und uhrzeit zurückgesetzt), sondern halte solange den einschaltknopf gedrückt, bis es sich ausschaltet. dann wieder einschalten ... datum und uhrzeit stimmen.

    das mit der tastatur nach ruhezustand kann ich nicht bestätigen, hatte noch nie dieses problem.
     
  7. ConSte

    ConSte New Member

    Jedes mal, wenn sich mein iBook aufhängt und ich einen Neustart mache, schaltet sich die Systemuhr auf 1904 zurück !
    Prefs löschen hilft nicht. Manchmal passiert das auch bei einem normalen Start ! Außerdem habe ich noch weitere iBook typische Probleme. Gibt es da irgendein Update ?
    Guß, ConSte
     
  8. Die Pest

    Die Pest New Member

    Du solltest vielleicht mal die Pufferbatterie nachschauen lassen. Update wüßte ich jetzt keins.
     
  9. Tiger

    Tiger New Member

    Welches iBook hast Du denn? Ein Weißes oder noch eins von den Buntigen?

    Die Buntigen haben übrigens keine Pufferbatterie (@Pest).

    Alf
     
  10. ConSte

    ConSte New Member

    Ein neues (weiß). Außerdem funktioniert die Tastatur nach einem Ruhezustand bei Batteriebetrieb nicht. Es gibt noch viele solche kleinen Schmankerln !
    Würde mich interessieren ob diese Probleme nur geographischer ; )
    Natur sind, oder ob sie auch bei anderen iBooks vorkommen !
    ConSte
     
  11. Tiger

    Tiger New Member

    Es gibt ein oder zwei Updates, die vielleicht für Dich interessant sind, sofern Du die nich schon installiert hast. Das eine heißt "iBook_FW_BatteryUpdate" und korrigiert einen Bug im Energiemanagement des neuen iBooks und das andere heißt "Sleep_Memory_Extension", das einen Fehler beim Aufwachen aus dem Ruhezustand behebt. Die Updates gibt es z.B. auf der MW-Seite, bei Apple oder in Stuttgart <ftp://ftp.uni-stuttgart.de/pub/systems/mac/apple/>.

    Vielleicht hilft's.

    Gruß
    Alf
     
  12. airwalk

    airwalk New Member

    wenn sich dein i-book aufhängt, dann drücke nicht den neustart-button auf der linken seite (dann wird auch das datum und uhrzeit zurückgesetzt), sondern halte solange den einschaltknopf gedrückt, bis es sich ausschaltet. dann wieder einschalten ... datum und uhrzeit stimmen.

    das mit der tastatur nach ruhezustand kann ich nicht bestätigen, hatte noch nie dieses problem.
     
  13. ConSte

    ConSte New Member

    Ein großes Danke an alle!
    Werde das am Montag ausprobieren !
    ConSte
     
  14. Tiger

    Tiger New Member

    Ich dachte, Neustart heißt zunächst mal "CTRL+Apfel+Einschalttaste". Die nächste Möglichkeit wäre dann die Einschalttaste lange zu drücken. Die Resettaste ist jedenfalls die letzte Lösung. Da werden wirkliche einige Einstellungen zurückgesetzt.

    Alf

    --
    PS: Manchmal hilft auch "ALT+Apfel+Esc", um die eingefrorene Anwendung zu beenden.

    PPS: Ich weiß, ist ein alter Hut. Nur so als Info!
     

Diese Seite empfehlen