ibook bootet nicht: blauer bildschirm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von krzzl, 8. Dezember 2006.

  1. krzzl

    krzzl New Member

    Guten Morgen.
    Ich habe mir ein Problem eingebrockt. Vollkommen selber schuld. Habe osx 10.2.8., 40 GB Platte und ein g3ibook mit 256MB. Gestern habe ich an meiner Festplatte die Zugriffsrechte (unter dem Info-Fenster) von "Groups" und "Others" auf "no access" geändert. Bitte schlagt mich nicht! Habe mich beim ersten Hochfahren gewundert, warum osx nicht lädt. Der graue Apfel mit dem Rädchen erscheint, dann blinkt kurz das MACOSX-Fenster auf. Dann habe ich nur noch einen blauen Bildschirm und den MAuszeiger.
    Das ganze ist deshalb sehr schlecht, weil ich Privat, Arbeit und Uni in dem Rechner habe. Bitte bitte helft mir.
    Grüße, krzzl
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Stecke vor dem Booten die System-CD, die mit Deinem Rechner kam, ins Laufwerk und halte die Taste "C" (wie "CD") während des Bootens gedrückt. Es wird dann von der CD gestartet und Du kannst von dort aus mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Rechte auf Deiner Systemplatte wieder reparieren lassen.

    Viel Erfolg, Maximilian
     
  3. krzzl

    krzzl New Member

    Danke für die schnelle Antwort Maximilian,
    versuche das schon eine Weile mit meiner "ibook osx install disc 1". Da komme ich dann in einen befehlszeilenmodus. Da bietet er mir an, "mac-boot" einzutippen, wenn ich booten möchte. Mache ich das, dann sehe ich einen Folder in der Mitte des Bildschirms, der abwechselnd ein Fragezeichen und das Findersymbol anzeigt. Aber dabei bleibt es dann auch.
    Grüße nach Schwaben,
    krzzl
     
  4. krzzl

    krzzl New Member

    Hallo an den Neckar,
    jetzt hat er komischerweise die Installdisk gestartet. Ich weiß nicht, was jetzt anders war. Statt des Installers konnte ich unter File>DiskUtilities das Festplattendienstprogramm starten und repariere jetzt. BEsten Dank nochmal,
    Krzzl
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Da Du offenbar im "Open Firmware" Modus gelandet bist, versuche mal "boot cd" einzugeben.

    Grüße, Maximilian
     

Diese Seite empfehlen