ibook cd-lw abgesoffen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mrs. appleby, 1. Dezember 2003.

  1. mrs. appleby

    mrs. appleby New Member

    hallo zusammen!

    mein ibook hatte vor ewigkeiten mal nen wasserschaden, den ich dank trocknungsvorgang im backofen (!!) bei 50 grad zum glück fast vollständig behoben hab. unglaublich aber wahr... jedenfalls ist seither meine batterie futsch und ich nutze das teil aus finanziellen gründen nur noch als desktop-rechner, womit ich eigentlich ganz glücklich bin (vor allem jetzt seit panther)

    mein problem: seit vorhin geht mein cd-laufwerk nicht mehr auf und macht stattdessen erst ein paar klackgeräusche, dann ein immer leiser werdendes summen, als würde ihm während des auswurfvorgangs der saft abgedreht.
    für mich hört sich das an, als bekäme es keinen strom, aber ich frag mich, warum auf einmal?

    hat das ibook eigentlich eine cpu-batterie? es ist nämlich so, dass die normale batterie komplett leer ist und da ich den rechner nachts ausmache jeden morgen die systemzeit neu einstellen muss, was ich bis vor ner weile noch nicht musse, da irgendwie noch paar prozent auf der batterie verfügbar waren. mein gedanke war der, dass vielleicht die batterie auch das cd-laufwerk mitversorgt, aber ich versteh halt nicht, warum alles andere nur mit dem netzteil tut.

    gibt es eine brutale not-öffnungstaktik, mit der ich mein laufwerk wieder zum laufen bring? eine cd ist nicht drin, es geht also nicht darum, was rauszufischen, ich brauch nur ein funktionstüchtiges laufwerf *verzweifel*

    merci schonmal.
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn Dein iBook vergesslich ist, braucht es eine neue Batterie.
    Das wird wahrscheinlich nichts mit Deinem CD-Laufwerk zu tun haben.
    Du kannst ein neues Laufwerk einbauen (ziemliche Arbeit) oder ein Firewire-Laufwerk kaufen (teurer aber wenig Arbeit).
     

Diese Seite empfehlen