ibook display ist irgendwie merkwürdig!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thecube, 17. Januar 2003.

  1. thecube

    thecube New Member

    hallo liebe freunde des macs ;-)

    seit ein paar tagen spinnt mein display (ibook 2002) einwenig rum. wärend ich arbeite ändert sich andauernd die helligkeit ganz spontan. also die meiste zeit ist es in ordnung, doch dann wird es auf einmal etwas dunkler und nach kurzer zeit ist er dann wieder voll da.
    hat jemand ne idee woran das liegt ? sollte ich damit mal zu gravis gehen ?
     
  2. mado

    mado New Member

    hmmm .. könnte ja nen priblem mit der hintergrundbeleuchtung sein .. würde schnell zu gravis gehen! wüsste nicht das das ibook irgend eine helligkeitsregelung hat .. so wie das neu 17" powerbook.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    natürlich hat es eine helligkeitsregelung, schau mal auf die funktionstasten...

    zudem könnte es sein, daß unter energie sparen ein kurzer wert für den ruhezustand des displays angegeben worden ist, dann wird der schirm schnell dunkel und wird wieder hell, sobald man das trackpad leicht berührt.
     
  4. thecube

    thecube New Member

    nein, daran kann es net liegen (15 min ist eingestellt), weil es ganz spontan passiert wenn ich arbeite.
     
  5. mane9

    mane9 New Member

    Hallo,

    hatte ich auch das Problem. Es könnte an einer Diode liegen, die links unten unterhalb der Bildschirmleiste eingebaut ist und die Frequenz des Bildschirms steuert. Drück da mal drauf, dann müßte der Effekt auftreten.

    Das Teil muß repariert werden. Schicke es mit einer sehr ausführlichen Fehlerbeschreibung zurück, damit die das Problem auch reproduzieren können. Bei mir ging die Reparatur 3 Monate, da der Fehler nicht sofort auftritt, wenn das Gerät mal längere Zeit nicht läuft.

    Alles Gute,
    Benjamin
     
  6. tomhaak

    tomhaak New Member

    Auf die Reproduzierbarkeit von Problemen! Und auf gehende (am Stock?) Reparaturen!!

    Cheers!
     
  7. thecube

    thecube New Member

    hallo liebe freunde des macs ;-)

    seit ein paar tagen spinnt mein display (ibook 2002) einwenig rum. wärend ich arbeite ändert sich andauernd die helligkeit ganz spontan. also die meiste zeit ist es in ordnung, doch dann wird es auf einmal etwas dunkler und nach kurzer zeit ist er dann wieder voll da.
    hat jemand ne idee woran das liegt ? sollte ich damit mal zu gravis gehen ?
     
  8. mado

    mado New Member

    hmmm .. könnte ja nen priblem mit der hintergrundbeleuchtung sein .. würde schnell zu gravis gehen! wüsste nicht das das ibook irgend eine helligkeitsregelung hat .. so wie das neu 17" powerbook.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    natürlich hat es eine helligkeitsregelung, schau mal auf die funktionstasten...

    zudem könnte es sein, daß unter energie sparen ein kurzer wert für den ruhezustand des displays angegeben worden ist, dann wird der schirm schnell dunkel und wird wieder hell, sobald man das trackpad leicht berührt.
     
  10. thecube

    thecube New Member

    nein, daran kann es net liegen (15 min ist eingestellt), weil es ganz spontan passiert wenn ich arbeite.
     
  11. mane9

    mane9 New Member

    Hallo,

    hatte ich auch das Problem. Es könnte an einer Diode liegen, die links unten unterhalb der Bildschirmleiste eingebaut ist und die Frequenz des Bildschirms steuert. Drück da mal drauf, dann müßte der Effekt auftreten.

    Das Teil muß repariert werden. Schicke es mit einer sehr ausführlichen Fehlerbeschreibung zurück, damit die das Problem auch reproduzieren können. Bei mir ging die Reparatur 3 Monate, da der Fehler nicht sofort auftritt, wenn das Gerät mal längere Zeit nicht läuft.

    Alles Gute,
    Benjamin
     
  12. tomhaak

    tomhaak New Member

    Auf die Reproduzierbarkeit von Problemen! Und auf gehende (am Stock?) Reparaturen!!

    Cheers!
     
  13. thecube

    thecube New Member

    hallo liebe freunde des macs ;-)

    seit ein paar tagen spinnt mein display (ibook 2002) einwenig rum. wärend ich arbeite ändert sich andauernd die helligkeit ganz spontan. also die meiste zeit ist es in ordnung, doch dann wird es auf einmal etwas dunkler und nach kurzer zeit ist er dann wieder voll da.
    hat jemand ne idee woran das liegt ? sollte ich damit mal zu gravis gehen ?
     
  14. mado

    mado New Member

    hmmm .. könnte ja nen priblem mit der hintergrundbeleuchtung sein .. würde schnell zu gravis gehen! wüsste nicht das das ibook irgend eine helligkeitsregelung hat .. so wie das neu 17" powerbook.
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    natürlich hat es eine helligkeitsregelung, schau mal auf die funktionstasten...

    zudem könnte es sein, daß unter energie sparen ein kurzer wert für den ruhezustand des displays angegeben worden ist, dann wird der schirm schnell dunkel und wird wieder hell, sobald man das trackpad leicht berührt.
     
  16. thecube

    thecube New Member

    nein, daran kann es net liegen (15 min ist eingestellt), weil es ganz spontan passiert wenn ich arbeite.
     
  17. mane9

    mane9 New Member

    Hallo,

    hatte ich auch das Problem. Es könnte an einer Diode liegen, die links unten unterhalb der Bildschirmleiste eingebaut ist und die Frequenz des Bildschirms steuert. Drück da mal drauf, dann müßte der Effekt auftreten.

    Das Teil muß repariert werden. Schicke es mit einer sehr ausführlichen Fehlerbeschreibung zurück, damit die das Problem auch reproduzieren können. Bei mir ging die Reparatur 3 Monate, da der Fehler nicht sofort auftritt, wenn das Gerät mal längere Zeit nicht läuft.

    Alles Gute,
    Benjamin
     
  18. tomhaak

    tomhaak New Member

    Auf die Reproduzierbarkeit von Problemen! Und auf gehende (am Stock?) Reparaturen!!

    Cheers!
     

Diese Seite empfehlen