Ibook Display löst sich...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Huitzilopochtli, 3. September 2003.

  1. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt gut 4 Monate mein Ibook und habe gestern mit Entsetzen festgestellt, dass sich mein Display an der unteren Kante vom Rahmen ablöst. Wenn man von oben draufschaut kann man sogar ein Schimmern aus dem Gehäuse sehen.

    Ich habe das Teil gehegt und gepflegt, und trotzdem ist das passiert (einfach durchs aufklappen wegen dem großen Hebel). Jetzt wollte ich fragen ob das allgemein bekannt ist, oder ob ich da Anspüche an Apple geltend machen kann.

    Viele Grüße

    P.S. Bild kommt noch!
     
  2. j.meister

    j.meister New Member

    Garantie. Wenn jemand für ein Montagsprodukt verantwortlich ist, dann der Hersteller.
     
  3. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Hat sonst noch jemand das gleiche Problem?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich hab das Problem, kein iBook zu haben...
    :D
     
  5. Nicht mit dem Dispaly. Aber nach einem Monat musste bei meinem 800er die Bodenplatte ausgewechselt werden, weil das Ringschloß an der Batterie gebrochen war. Vor 2 Wochen habe ich einen Fuß verloren und den Fuß umsonst wiederbekommen. Ansonsten kosten iBook-Füsse (2 Stck. 16 EUR, 50 oder so).
    Aber im Ernst: bei dir ist das ein Garantiefall. In Berlin gibt es eine Firma namens Card-Service. Die Jungs sind gut und soetwas wie Gutachter. Die haben das vor Ort erledigt, ohne das ich den Rechner einschicken musste.
     
  6. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Danke@elektronikengel...

    @macci.... habe schon mitbekommen, dass du oft deinen nicht wirklich konstruktiven Senf dazugeben musst.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Manchmal kann ich auch anders ;)
     
  8. ihans

    ihans New Member

    jupp, das habe ich auch, meine Kiste ist aber schon 2,34526 Jahre alt(iBook 500).Ist schon seit ewigkeiten so, das sich der untere rand beim aufklappen ein wenig(mehr) ablöst.Freund hat es beim 800er auch. mir isses wurscht, hauptsache das teil läuft, ist für mich ein arbeitstier...abbrechen wird es wohl nicht, das wäre schon passiert. aber würde die garantie in anspruch nehmen.
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    ich fand maccis Kommentar klasse. Habe herzlich gelacht. Weiter so!!!
     
  10. j.meister

    j.meister New Member

    Ich möchte gerne eine Ich-habe-kein-iBook Selbsthilfegruppe gründen.

    Spendenkonto richte ich noch ein.

    Wer macht mit ? :D
     
  11. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Ich, aber warum nicht gleich PowerBook? Würde auch auf der Kö singen
    :D :D :D
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

  13. stefan

    stefan New Member

    hi huitzil... (was für ein nick)

    hatte dasselbe problem. die scharniere bei den ibooks sind zum teil recht straff eingestellt, so dass es leicht zu einem solche vermeintlichen ablösungseffekt kommt. ich hatte mein book damals auch eingeschickt (über cardservice berlin). der erfolg war ein leichter gängiges scharnier (hatten die wahrscheinlich geölt) mit jetzt allerdinsg leicht schief montiertem display. einen monat später fiel mir dann zudem noch auf, dass aus meinem ursprünglichen combo-lw auf wundersame weise bei apple ein einfaches cdrw-lw geworden war. die haben mir das dann zwar wieder getauscht, aberd der ärger...

    ich würde eher raten mit dem leichten schlitz am unteren rand zu leben. die verarbeitung von den books ist trotz überfliegerdesign für meinen geschmack nicht wirklich optimal. (würds aber trotzdem nicht mehr tauschen wollen ;)


    gruß

    s
     
  14. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Bei meinem iBook ist mit Ablauf der Garantie (sogar ziemlich punktgenau) mein Laufwerk kaputt gegegangen.
    Ist die riesen Arbeit ein neues zu beschaffen und erst recht es einzubauen.
     
  15. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt gut 4 Monate mein Ibook und habe gestern mit Entsetzen festgestellt, dass sich mein Display an der unteren Kante vom Rahmen ablöst. Wenn man von oben draufschaut kann man sogar ein Schimmern aus dem Gehäuse sehen.

    Ich habe das Teil gehegt und gepflegt, und trotzdem ist das passiert (einfach durchs aufklappen wegen dem großen Hebel). Jetzt wollte ich fragen ob das allgemein bekannt ist, oder ob ich da Anspüche an Apple geltend machen kann.

    Viele Grüße

    P.S. Bild kommt noch!
     
  16. j.meister

    j.meister New Member

    Garantie. Wenn jemand für ein Montagsprodukt verantwortlich ist, dann der Hersteller.
     
  17. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Hat sonst noch jemand das gleiche Problem?
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich hab das Problem, kein iBook zu haben...
    :D
     
  19. Nicht mit dem Dispaly. Aber nach einem Monat musste bei meinem 800er die Bodenplatte ausgewechselt werden, weil das Ringschloß an der Batterie gebrochen war. Vor 2 Wochen habe ich einen Fuß verloren und den Fuß umsonst wiederbekommen. Ansonsten kosten iBook-Füsse (2 Stck. 16 EUR, 50 oder so).
    Aber im Ernst: bei dir ist das ein Garantiefall. In Berlin gibt es eine Firma namens Card-Service. Die Jungs sind gut und soetwas wie Gutachter. Die haben das vor Ort erledigt, ohne das ich den Rechner einschicken musste.
     
  20. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Danke@elektronikengel...

    @macci.... habe schon mitbekommen, dass du oft deinen nicht wirklich konstruktiven Senf dazugeben musst.
     

Diese Seite empfehlen