ibook Display Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mpadtberg, 18. August 2004.

  1. mpadtberg

    mpadtberg New Member

    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe ein ibook 12´mit 600 Mhz und OS X. Das ibook läuft super. Ich habe ein Display- / Bildschirmproblem, das sich so äußert:
    Wenn ich ein Programm schließe, bleibt immer ein leichter Schatten des Programms im Hintergrund zu sehen.
    Liegt das an der Grafikkarte? Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.
    Danke!
     
  2. MacDragon

    MacDragon New Member

    OS X welche Version? Speicher komplett voll? Wieviele Progs hast Du auf ? Verhalten sich alle Progs so oder nur eins?

    Irgendwelche Tools installiert die am System rumpfuschen?

    Koennte durchaus am Graka-Treiber oder so was liegen. Nach Neustart is Schatten weg oder wie?

    PRAm Reset gemacht? Weiss gerade nicht wie? Einfach mal hier in die Suche eingeben findest Du die Kombination.

    Schonmal in der Apple-Knowledge-Base geschaut? einfach mal Deine Graka Typ eingeben und mal schauen. (Findest Du im System Profil im Apfelmenu ueber diesen Mac)
     
  3. mpadtberg

    mpadtberg New Member

    OS X 10.3
    es verhalten sich alle Fenster so
    nach neustart ist noch immer ein schatten da. nach ausschalten und neustart nicht mehr
    Was ist ein PRAM Reset?
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Steht auch im Handbuch!
    Bei einem Star oder Neustart des Rechners die p + r + alt + Apfeltaste so lange drücken, bis der Startton ein zweites mal ertönt.

    Damit werden die Einstellungen der Hardware wieder zurechtgerückt.
     
  5. billy idol

    billy idol New Member

    oder es ist vielleicht eine abwandlung des bekannten displayfehlers, den apple durch die mainboard umtauschaktion in den griff kriegen will... könnte doch sein, oder?!

    guck mal hier im forum unter ibook+display, da müßtest du was finden

    viel glück
     

Diese Seite empfehlen