iBook-Display zu langsam?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Grobbel, 29. November 2001.

  1. Grobbel

    Grobbel New Member

    Wenn ich auf meinem iBook (466Mhz/Rage 128 /8MB VRAM) bei Spielen (insbesondere bei den älteren Tomb Raiders) Bildwiederholraten von 30 Bildern pro Sekunde und mehr erziele, entstehen immer merkwürdige Fehler im Bild. Das tritt besonders dann deutlich hervor, wenn man sich schnell bewegt und sich viele Pixel auf einmal verändern. Entweder huscht eine Art Streifen (so ungefähr wie beim TV) durchs Bild oder der Bildaufbau ist blockweise verzögert, als ob man sich sozusagen in zwei Frames gleichzeitig befindet. Wenn man die Farbtiefe und Details so erhöht, daß der Grafikchip keine 30 Bilder mehr liefern kann, verschwinden die Fehler.
    Ist da was kaputt? Oder sind die Displays in den alten iBooks einfach nur zu träge?

    Vielen Dank für Kommentare.

    Grobbel
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich vermute mal eine fiese Mischung aus trägem Display und veralteter Grafikkarte, wie bei Apple so oft...
     
  3. Grobbel

    Grobbel New Member

    Hat vielleicht jemand eine technische Erklärung für dieses Phänomen?

    Grobbel
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

  5. Grobbel

    Grobbel New Member

    Vielen Dank für die Mühe!! So richtig schlau bin ich aber immer noch nicht. So wie der altbekannte Wischeffekt (schnell bewegter Mauszeiger taucht unter) siehts's ja auch nicht aus.
    Gibt es in diesem Forum vielleicht noch einen spielenden (alt-) iBook Besitzer (also mit 8MB VRAM), der mir sagen kann, ob der Fehler auch bei seinem Gerät auftritt?
    Vielen Dank

    Grobbel
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Gibt´s noch ´ne andere Anwendung, bei der das Phänomen auftaucht?

    Gruß
    mackevin
     
  7. Grobbel

    Grobbel New Member

    frames per second' irgendwie von untergeordneter Bedeutung, glaube ich.

    Gruß

    Grobbel
     
  8. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Grobel,

    dann gibt es nur eine Lösung, um herauszudinden, ob es sich um ein isoliertes Problem Deines iBooks handelt, oder ob das ein generelles Problem ist.

    Du suchst Dir jetzt im Internet eine Stelle, an der man das Spiel als Demo herunterladen kann. Das tust Du dann am besten auch. Schnell instalieren und beobachten, ob das Phänomen wieder auftaucht. Wenn nein, hast Du die Vollversion falsch instaliert.

    Wenn ja, dann postest Du den downloadlink und ich ziehe mir dann die Demo und schaue ´mal, ob das bei mir auch so ist.

    Gruß
    mackevin
     
  9. Grobbel

    Grobbel New Member

    Versuchs mal hiermit:

    http://212.227.150.187/spiegel/TRIIDEM.BIN

    Aber bitte nur, wenn Du sowieso ne Flatrate und T-DSL hast. Bloß keinen unnötigen Streß deswegen!!

    Dann dreh die Dame mal schnell um ihre eigene Achse und hüpf auf und ab und Du solltest sehen, was ich meine.
    (Ihr wird hoffentlich nicht schlecht davon.)

    Gruß

    Grobbel
     
  10. mackevin

    mackevin Active Member

    Ich babe mir das Demo gezogen und ausprobiert.

    1. Wie kommt der Tiger in das Loch?
    2. Ist es notwendig den Tiger zu erschießen?
    3. Wie kommt Lara aus dem Loch heraus?

    Ich habe verschieden Grafikeinstellungen ausprobiert. Allerdings habe ich keine gefunden, die mir die fps angezeigt hätte. Im hardware 3D Modus war die Darstellung am besten. Das einzige was man hier als störend empfinden konnte waren gelegntliche weiße Streifchen, die an den Nahtstellen der Polygone auftauchten. Der Verlauf der Streifen war längs. Diese traten aber nur sporadisch und vereinzelt auf. Springen und Rennen ging ohne Probleme.

    Im software 3D Modus war das Spiel allerdings eine Katastrophe.

    366 Mhz, 60 MB.

    Die Frage, die sich mir stellt ist, ob es sich dabei um ein GraKa-Problem handelt (das könnte ja ´mal jemand mit einer besseren Graka testen), oder ob das an der Macprogramierung liegt. Ich vermute, daß das Spiel nur emuliert wird und nicht speziell für den Mac programiert wurde.

    Ich habe noch nie Lara Croft gespielt, werde ich jetzt aber ´mal in Erwägung ziehen.

    Gruß
    mackevin
     
  11. Grobbel

    Grobbel New Member

    Bist Du noch im Loch ganz am Anfang? Dann durchs Wasser nach links gehen, dort hochziehen, dem Weg folgen. Die ersten Tiger kannst Du noch am Leben lassen.

    Die weißen Streifen sind altbekannt, die gibt's sogar in der Playstation Version.

    Viel Spaß beim Tomb raiden.

    Grobbel
     
  12. mackevin

    mackevin Active Member

    Wenn die weißen Streifen bekannt sind, ist das Spiel recht ordentlich.

    Benutzt Du auch den RAVE-Modus?

    Gruß
    mackevin
     
  13. Grobbel

    Grobbel New Member

    Ja! Die Framerate bekommst Du mit shift und <.
     

Diese Seite empfehlen