ibook festplatte plattschiessen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von michael becker1, 22. März 2003.

  1. michael becker1

    michael becker1 New Member

    Hallo allerseits :)

    hab mal ne frage, was das löschen von dateien und programmen angeht: wie lösche ich komplett die festplatte von einem ibook (700 mhz, 12 ´´, cd-rom) ? mit löschen meine ich, daß nachher keine dateien oder programme, die vorher drauf waren, mehr wiederhergestellt werden können/geöffnet werden können. mir wurde gesagt, die einzige möglichkeit, eine festplatte dauerhaft zu löschen, wäre die, sie neu und komplett zu überschreiben. was heißt das/wie macht man sowas ?

    danke schon mal im voraus für jede hilfe...

    m.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    im Installationsprogramm "Option" auswählen, "Löschen und Installieren" auswählen.

    Damit gehen alle Daten auf der Festplatte verloren.

    Gruß Klaus
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    du könntest auch so vorgehen:

    -alle programme löschen aus os x raus
    -alle daten löschen
    -mit disc copy ein (oder mehrere) grosse images erzeugen, so daß die platte fast voll ist

    -dann system komplett neu aufspielen. danach ist bestimmt nix mehr wiederherzustellen.
     
  4. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Du must das iBook von der System-CD starten. Dazu beim Start die "c"-Taste gedrückt halten.
     
  5. michael becker1

    michael becker1 New Member

    Hallo allerseits :)

    hab mal ne frage, was das löschen von dateien und programmen angeht: wie lösche ich komplett die festplatte von einem ibook (700 mhz, 12 ´´, cd-rom) ? mit löschen meine ich, daß nachher keine dateien oder programme, die vorher drauf waren, mehr wiederhergestellt werden können/geöffnet werden können. mir wurde gesagt, die einzige möglichkeit, eine festplatte dauerhaft zu löschen, wäre die, sie neu und komplett zu überschreiben. was heißt das/wie macht man sowas ?

    danke schon mal im voraus für jede hilfe...

    m.
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    im Installationsprogramm "Option" auswählen, "Löschen und Installieren" auswählen.

    Damit gehen alle Daten auf der Festplatte verloren.

    Gruß Klaus
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    du könntest auch so vorgehen:

    -alle programme löschen aus os x raus
    -alle daten löschen
    -mit disc copy ein (oder mehrere) grosse images erzeugen, so daß die platte fast voll ist

    -dann system komplett neu aufspielen. danach ist bestimmt nix mehr wiederherzustellen.
     
  8. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Du must das iBook von der System-CD starten. Dazu beim Start die "c"-Taste gedrückt halten.
     
  9. michael becker1

    michael becker1 New Member

    Hallo allerseits :)

    hab mal ne frage, was das löschen von dateien und programmen angeht: wie lösche ich komplett die festplatte von einem ibook (700 mhz, 12 ´´, cd-rom) ? mit löschen meine ich, daß nachher keine dateien oder programme, die vorher drauf waren, mehr wiederhergestellt werden können/geöffnet werden können. mir wurde gesagt, die einzige möglichkeit, eine festplatte dauerhaft zu löschen, wäre die, sie neu und komplett zu überschreiben. was heißt das/wie macht man sowas ?

    danke schon mal im voraus für jede hilfe...

    m.
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    im Installationsprogramm "Option" auswählen, "Löschen und Installieren" auswählen.

    Damit gehen alle Daten auf der Festplatte verloren.

    Gruß Klaus
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    du könntest auch so vorgehen:

    -alle programme löschen aus os x raus
    -alle daten löschen
    -mit disc copy ein (oder mehrere) grosse images erzeugen, so daß die platte fast voll ist

    -dann system komplett neu aufspielen. danach ist bestimmt nix mehr wiederherzustellen.
     
  12. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Du must das iBook von der System-CD starten. Dazu beim Start die "c"-Taste gedrückt halten.
     

Diese Seite empfehlen