iBook findet iPod nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Adenauer800, 29. März 2005.

  1. Adenauer800

    Adenauer800 New Member

    Hi!

    Mein IBook findet einen angeschlossen iPod nicht. Auch nachdem ich das neuste Softwareupdate installiert habe tut sich nichts.
    Schon zuvor hatte ich das Problem, dass der iPod gespeicherte Termine und Notizen nicht wiedergab. Ich konnte sie beim Übertragen auf den iPod dort nicht erkennen, wenn ich aber die Datei noch mal unter Notizen gespeichert habe, wurde ich vom Programm gefragt, ob ich die vorhandene Datei ersetzen wolle!

    Womit hängt das zusammen?
    Was muss ich einstellen, dass das iBook den iPod erkennt und was, damit ich wieder Kalendereinträge und Notizen lesen kann?
     
  2. Adenauer800

    Adenauer800 New Member

    Auch mein Powermac findet den Ipod nicht, obwohl ich im Finder unter Einstellungen ein Häckchen an Ipod etc. gemacht habe.
     
  3. Pablito

    Pablito New Member

    Ruhig nochmal "klingeln", wenn sich keiner meldet.:D
    Oder nochmal auf meine Antwort antworten, dann bist Du wieder oben und Dein Problem wird vielleicht gelöst. Ich kann leider nichts dazu sagen, da ich keinen iPod habe.
    Vielleicht tuts ja die übliche Apple-Werkzeugkiste schon.
     
  4. Mac-0-mat

    Mac-0-mat New Member

    Das ist ein altbekanntes Problem, von dem schonmal gelegentlich zu lesen war. Es gibt da verschiedene Lösungsansätze.

    Die beste Lösung ist natürlich einfach sich an Apple selbst zu wenden. Vielleicht ist ja noch Garantie vorhanden? Dann kümmern die sich schon darum. Selbst daran herumzufrickeln ist für ungeübte Leute nicht immer die optimale Lösung.

    Wer selbst aber ein wenig Geschick mitbringt kann den iPod vorsichtig öffnen und auf der Hauptplatine den Widerstand R 32 an der roten Markierung mit einem Stück Draht mit Widerstand R 51 für circa 5 Sekunden verbinden. Das iPod Bios wird somit resettet und alle Einstellungen sind wieder auf die Werkseinstellungen zurückgeschaltet. Das Funktioniert aber nur für die iPod Modelle aus der dritten und vierten Generation und NICHT mit dem iPod Mini oder gar dem iPod Shuffle. Der Eingriff dauert gerade einmal 20 Minuten (mit Schrauberei und allem). Ist aber ein Insidertipp, also gibts keine Garantie...

    Dann lass mal hören für was du dich entscheidest. Kann dir bei interesse auch eine Anleitung (also ein paar Bilder wie es geht) als Email oder so schicken.
     
  5. Adenauer800

    Adenauer800 New Member

    Ich habe den iPod im November gekauft und werde ihn wahrscheinlich zu dem Applehändler bringen. Die Kollegen von SimplyMac (www.simplymac.de) helfen immer sehr schnell.
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Sorry, dass ich als Nopodler hier schreibe.
    Es gibt doch imho zum Reseten des iPods eine Tastenkombi, beschrieben in der Gebrauchsanleitung.
     
  7. Adenauer800

    Adenauer800 New Member

    Auch Reseten funktioniert nicht....
    Jetzt habe ich den Applemann angerufen.
    Helfen konnte der mir aber auch nicht.
    Ausser auf eine Homepage verweisen kann der nichts... ;-(
     

Diese Seite empfehlen